Zurückschneiden der Pferdeschwanzpalme – wie man eine Pferdeschwanzpalmenpflanze beschneidet

Pferdeschwanzpalmen sind wirklich interessante Zimmerpflanzen mit ihrem stacheligen Haufen schlanker Blätter, die einen ausgesprochen elefantenhautigen Stamm bedecken. Sie sind jedoch keine echten Palmen. Können Sie also Pferdeschwanzpalmen schneiden? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie die Pferdeschwanzpalme beschneiden und wie wahrscheinlich es ist, dass sie von schweren Schäden am oberen Ende zurückkommt.

Pferdeschwanzpalmen sind preiswerte, lustige kleine Zimmerpflanzen mit langsamem Wachstum und minimalem Pflegebedarf. Platzieren Sie die kleine Pflanze sparsam in voller Sonne und Wasser. Normalerweise setzt die Pflanze ihr schildkrötengesteuertes Wachstum fort und macht Ihnen keine Probleme. Das einzige Problem bei diesen Pflanzen ist die Überwässerung.

Interessante Tatsache

Rückenfreundlich Schnee schieben
Aus Gründen der Sicherheit müssen Treppenstufen unbedingt schneefrei sein. Dieser Schneeschieber erlaubt eine kraftschonende Säuberung der Stufen ...

Können Sie Pferdeschwanzpalme schneiden?

Lassen Sie uns den Unterschied zwischen Trimmen und Beschneiden klarstellen. Das Trimmen kann mit einer Schere erfolgen und bezieht sich im Allgemeinen auf das Entfernen der Blattspitzen. Der Schnitt erfolgt mit der Absicht, Basis- und Holzmaterial zur Verjüngung oder Wiederherstellung von Pflanzen zu entfernen.

Die Pferdeschwanzpalmenblätter sind verletzungsempfindlich und neigen dazu, an den Enden dunkel zu werden. Das Zurückschneiden von Pferdeschwanz-Palmblättern ist leicht, um das Aussehen der Pflanze zu erhalten. Verwenden Sie eine gute scharfe Schere oder Gartenschere, um nur die verfärbten Teile abzuschneiden.

Interessante Tatsache

Zwiebelblumen verzaubern den Frühlingsgarten
Blumenzwiebeln sind etwas ganz Be­son­de­res. Ähnlich wie bei einem Samenkorn sieht man ihnen nicht an, was in ihnen steckt, und trotz ihres unspektakulären Äußeren ent­wi­ckeln sich aus ihnen phantastische, far­ben­frohe Pflanzen. Die kleinen Kraftpakete brauchen die Kälte des Winters als Auslöser für die Blüte im Frühjahr.

Pferdeschwanz-Palmenschnitt

Pferdeschwanzpalme ist eine einstämmige Pflanze. Wenn Sie also eine Basis oder ein Holzmaterial beschneiden möchten, entfernen Sie buchstäblich den Stamm. Das Zurückschneiden der Pferdeschwanzpalme ist keine effektive Pflegemethode, da sie einen offenen Stamm und kein Grün hinterlassen würde.

Die Aktion würde den Stiel Schimmel und Mehltau aussetzen und er würde wahrscheinlich verrotten, bevor er jemals mehr Blätter oder Versätze produzieren könnte. Die Pflanze hat weniger Stängel als nur die langen Riemchenblätter, die sich aus dem schmalsten Teil des Stammes herauswölben.

Das Beschneiden von Pferdeschwanzpalmen wird nur verwendet, wenn Sie die Welpen zum Pflanzen entfernen möchten. Dies würde mit der Definition der Entfernung von Basis- oder Holzmaterial übereinstimmen.

Interessante Tatsache

Rückenschule: Kehren - aber richtig
Gerade im Herbst kommen Gartenfreunde kaum um das Kehren herum. Das kann schon mal ordentlich Rückenschmerzen geben, wenn die Haltung nicht stimmt.  

Eine dreiköpfige Pflanze machen

Das Beschneiden von Pferdeschwanzpflanzen, die weniger als 6 cm groß sind, führt dazu, dass die Pflanze mehr Köpfe produziert. Es funktioniert nur bei sehr jungen Pflanzen und Sie sollten leicht gebogene Schnitte in den Hauptstamm machen, um das Wachstum zu erzwingen.

Halten Sie die Pflanze in einer trockenen Region ohne viel Feuchtigkeit, um zu verhindern, dass der Schnitt verfault. Sobald es schwielig ist, sendet die Pflanze einen Trieb aus und geht schließlich, um eine weitere Laubkappe zu bilden. Auf diese Weise bilden die Züchter häufig zwei- und dreiköpfige Pflanzen für größere Pferdeschwanzpalmen mit besonderem Interesse.

So beschneiden Sie eine Pferdeschwanzpalme zur Entfernung von Saugnäpfen

Die Saugnäpfe sind auch unter dem niedlicheren Namen Welpen bekannt. Diese wachsen an der Basis des dicken Stammes, der an die Mutterpflanze gekuschelt ist. Sie werden auch als Offsets bezeichnet und sollten im Frühjahr von der Hauptpflanze getrennt und als separate, obwohl geklonte Pflanzen gepflanzt werden.

Die Blätter wachsen in Klumpen mit einer Basis, die am Stamm befestigt ist. Der Klumpen ist ein Versatz oder Welpe. Verwenden Sie zum Beschneiden von Pferdeschwanzpalmen ein sehr scharfes, sauberes Messer oder eine Schere und pflanzen Sie die Welpen sofort in kiesige Blumenerde.

Bild von peredniankina