Zubehör für Wassergärten – Grundausstattung für den Gartengartengarten

Jeder liebt es, in der Nähe von Wasser zu sein. Es ist nur eines dieser Dinge. Aber nicht alle von uns sind mit Grundstücken am See gesegnet. Glücklicherweise können Sie, wenn Sie überhaupt Platz haben, Ihren eigenen Wassergarten mit einigen ziemlich einfachen Baumaterialien für Teiche bauen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Ausrüstung und das Zubehör für Hinterhofteiche für Wassergärten zu erfahren.

Interessante Tatsache

Nützlinge fördern im eigenen Garten
Wildbienen, Florfliegen, Marien­käfer, Schwebfliegen, Schlupfwespen, Laufkäfer, Kurzflügler, Weich­käfer ..., die Liste der Insekten, die im Garten helfen, Pflanzen zu be­stäuben und Schädlinge abzuwehren, ist lang.

Wassergartenbedarf

Wenn Sie nicht viel Platz haben oder keinen Boden haben, ist ein tatsächlicher Teich möglicherweise nicht in Ihrer Reichweite. Aber keine Sorge - jeder Behälter mit Wasser kann in einen kleinen Wassergarten verwandelt und auf einer Terrasse oder einem Balkon aufbewahrt werden.

Wenn Sie tatsächlich einen Teich graben möchten, sollten Sie sich im Voraus ein Bild davon machen, wie groß er sein soll und wie groß Ihre örtlichen Gesetze dies zulassen. Oft muss ein Gewässer, das tiefer als 18 Zoll ist, von einem Zaun umgeben sein. Die ideale Tiefe eines Teiches mit Pflanzen und Fischen liegt zwischen 18 und 24 Zoll, aber wenn Sie keinen Zaun bauen können oder wollen, können Sie flacher werden.

Versuchen Sie, einen Ort zu finden, an dem täglich mindestens fünf Stunden Sonne scheint. Zu den Baumaterialien für Teiche gehört natürlich etwas, mit dem Sie Ihr Loch graben und mit dem Sie es auskleiden können. Betonauskleidung kann ein Leben lang halten, ist jedoch schwierig korrekt zu installieren. Einfachere und dennoch langlebige Alternativen sind PVC, Gummi und Glasfaser. Wenn Sie vorhaben, Fische in Ihrem Teich zu haben, stellen Sie sicher, dass Sie ein Fischfutter erhalten.

Interessante Tatsache

Krankheiten und Schädlinge an Wildobst
Wild heißt nicht gleich resistent gegen alles. Und so bereitet gerade der Echte Mehltau seit einigen Jahren den Felsenbirnen Probleme, am Holunder klebt die schwarze Bohnenlaus und der Haselnussbohrer probiert schon mal, ob die Nüsse schmecken. Einiges kann man tun, vieles muss man hinnehmen.

Ausrüstung für Hinterhofwassergartenarbeit

Über das Futter hinaus gibt es einige weitere Wassergartenbedarfsartikel, bei denen es sowohl um Ästhetik als auch um Notwendigkeit geht.

  • Ein Akzent am Rand des Wassers hilft, es hervorzuheben und vom Hof ​​zu trennen. Dies kann mit Ziegeln, Steinen, Holz oder sogar einer Reihe niedriger Pflanzen geschehen.
  • Ein weiteres nützliches Gerät für Hinterhofteiche ist eine Schicht aus Steinen oder Kies auf der Auskleidung. Es ist nicht notwendig, aber es lässt den Teich natürlicher aussehen und schützt die Auskleidung vor UV-Schäden.
  • Wenn Sie Fisch hinzufügen möchten, achten Sie auf die Art, die Sie erhalten. Werden sie den Winter überleben können? Nicht, wenn der Teich fest gefriert, was leicht passieren kann, wenn er klein ist und Ihre Winter schlecht sind. Koi sind beliebt, aber sie benötigen eine Luftpumpe, um dem Wasser Sauerstoff zuzuführen, und müssen jeden Tag gefüttert werden.
  • Vergessen Sie nicht die Pflanzen für Ihren kleinen Gartenteich. Abhängig von der Größe können Sie aus einer Reihe auswählen.
Bild von Yortw
Interessante Tatsache

Naturnahes Gärtnern: Untergrundbewegung im Garten
In einer einzigen Schaufel Gartenerde tummeln sich mehr Bodentiere als Menschen auf der Erde. Das wird uns jedoch nur selten bewusst, da viele von ihnen mit bloßem Auge nicht erkennbar sind.