Winterharte tropisch aussehende Pflanzen: Auswahl tropischer Pflanzen für Gärten der Zone 6

In tropischen Klimazonen herrschen das ganze Jahr über Temperaturen von mindestens 64 ° C. Die Temperaturen in Zone 18 können auf -6 bis -0 ° C fallen. Es kann eine Herausforderung sein, tropische Pflanzenproben zu finden, die solche kalten Temperaturen überstehen können. Glücklicherweise gibt es viele robuste tropisch aussehende Pflanzen, die in Zone 10 gedeihen werden, und einige echte tropische Bewohner, die mit etwas Schutz überleben werden. Tropische Pflanzen in Zone 18 sind nicht nur ein Wunschtraum, sondern einige sorgfältige Auswahl- und Standortüberlegungen sind wichtig für den Erfolg dieser wärmeliebenden Pflanzen.

Interessante Tatsache

Schmetterling des Jahres 2013
Der Sumpfwiesen-Perlmuttfalter (Boloria selene) ist von der BUND NRW Naturschutzstiftung und der Arbeitsgemeinschaft Rheinisch-Westfälischer Lepidopterologen zum Schmetterling des Jahres 2013 gekürt worden, denn anhand dieser Art lässt sich besonders gut zeigen, wie sich der Klimawandel auf die biologische Vielfalt in Deutschland auswirkt.

Wachsende tropische Pflanzen in Zone 6

Wer mag nicht das Aussehen einer tropischen Insel mit ihren Echos von leise flüsternder Brandung und grünen Wäldern? Das Einbringen dieser Noten in den Garten der Zone 6 ist nicht mehr so ​​unmöglich wie früher, da es sich um härtere Sorten und winterharte tropisch aussehende Pflanzen handelt. Eine andere Möglichkeit, tropische Pflanzen der Zone 6 zu nutzen, besteht darin, Mikroklima zu nutzen. Diese variieren je nach Höhe, Topographie, Sonnen- und Windexposition, Luftfeuchtigkeit und Schutzgebieten.

Tropische Pflanzen für Zone 6 müssen Temperaturen standhalten, die unter -10 ° C fallen können. Die meisten Pflanzen in der warmen Region sind nicht winterhart, wenn das Gefrieren ins Spiel kommt und sterben einfach ab, aber es gibt einige Pflanzen, die winterharte tropisch aussehende Pflanzen mit dauerhafter Winterhärte sind.

Es gibt sehr viele Farne und Hosta, die das Laub und die üppigen Eigenschaften des tropischen Regenwaldlaubs in Kombination mit der Winterhärte aufweisen. Hardy Hibiskus blühende Sträucher sind nordamerikanische Ureinwohner und haben extreme Kältetoleranz zusammen mit tropisch aussehenden Blumen. Viele Ziergräser, insbesondere die kleineren, sind tropisch ansprechend, stammen jedoch aus der Region. Diese bieten kinderleichten Erfolg im tropischen Garten.

Interessante Tatsache

Vorsicht, Borkenkäfer!
Ganze Wälder können dem Borkenkäfer zum Opfer fallen, aber auch in Gärten treiben sie ihr Unwesen. Wie Sie einen Befall erkennen können und was dann zu unternehmen ist, lesen Sie hier.

Tropische Pflanzen für Zone 6

Wenn Sie jemals einen Bananenbaum in Zone 6 züchten wollten, aber nicht dachten, dass Sie das könnten, denken Sie noch einmal darüber nach. Die winterharte japanische Banane (Musa basjoo) kann in den USDA-Zonen 5 bis 11 überleben und gedeihen. Im Gegensatz zu einigen anderen winterharten Bananenbäumen entwickelt sie sogar Früchte.

Weitere Speiseoptionen, die dem Garten der Zone 6 tropisches Flair verleihen, könnten sein:

  • Hardy Kiwi
  • Hardy fig
  • Pawpaw
  • Passionsblume
  • Östliche Feigenkaktus

Canna und Agapanthus können dem nördlichen tropischen Garten Juwelentöne hinzufügen. Wenn Sie bereit sind, empfindliche Exemplare in Behältern zu installieren und für den Winter einzulagern, können Sie viele weitere tropische Pflanzen der Zone 6 ausprobieren. Vorschläge umfassen:

  • Caladiums
  • Arums
  • Ficusbaum
  • Mandevilla
  • Bougainvillea
  • Schefflera

Die 20 Fuß hohe chinesische Nadelpalme ist eine der kältetolerantesten Palmen, die es gibt. Die Nadelpalme ist die robusteste Palme der Welt und erreicht nützliche 8 Fuß mit riesigen, breiten Wedeln.

Es gibt viele Formen der großblättrigen Kolokasie mit Winterhärte gegenüber Zone 6, insbesondere wenn sie gegen eine Schutzstruktur gepflanzt werden.

Winterharter Eukalyptus, Reispapierpflanze und Yucca rostrata sind wunderbare tropische Optionen für ein Klima von 6 Jahren. Vergessen Sie nicht die Klumpen oder mexikanischen Bambusse, die in kalten Regionen hervorragend sind und tropisches Laub liefern.

Einige Arten von Kreppmyrten gedeihen in Zone 6. Viele schöne Blumentöne sind dargestellt und Bäume haben eine dampfende 6 bis 20 Fuß hohe Präsenz.

Wenn Sie in Zone 6 Zweifel haben, verwenden Sie große Behälter auf Rollen und bringen Sie im Frühjahr Pflanzenproben auf die Terrasse. Rollen Sie im Herbst empfindliche Pflanzen in Innenräumen, um zu überwintern, und starten Sie den Vorgang erneut. Auf diese Weise hat Ihr Garten während der Saison, in der Sie ihn am häufigsten verwenden, tropische Töne, aber Sie müssen keine empfindlichen Pflanzen als Einwegartikel betrachten.

Bild von PeterEtchells
Interessante Tatsache

C/N-Verhältnis für eine optimale Zersetzung
Ob beim Kompost oder Mulch, das Verhältnis von Kohlenstoff zu Stickstoff ist ent­schei­dend dafür, wie schnell sich or­ga­ni­sches Material zersetzt. Welche Materialien sich schneller und welche langsamer zersetzen, erfahren Sie hier.