Winterharte Schafgarbenpflanzen – Erfahren Sie mehr über Schafgarbensorten für Gärten der Zone 5

Schafgarbe ist eine wunderschöne Wildblume, die für ihre attraktive Verbreitung kleiner, zarter Blüten bekannt ist. Schafgarbe wird neben ihren auffälligen Blüten und gefiederten Blättern für ihre Winterhärte geschätzt. Es ist resistent gegen Schädlinge wie Hirsche und Kaninchen, wächst auf den meisten Bodenarten und ist sehr winterhart. Lesen Sie weiter, um mehr über winterharte Schafgarbenpflanzen zu erfahren, insbesondere über Schafgarbensorten für Zone 5.

Interessante Tatsache

Gartenfreund-Expertenforum Rückblick 2013
Über 100 Gartenfreunde trafen sich am 8. August zum siebten „Gar­ten­freund-Ex­per­ten­fo­rum“ auf dem Kaldenhof in Münster. Dort begeisterte die Teilnehmer vor allem die Blütenpracht auf den Testfeldern. Thema der Veranstaltung: „Der Klimawandel im Garten“.

Winterharte Schafgarbenpflanzen

Kann Schafgarbe in Zone 5 wachsen? Absolut. Die meisten Schafgarbensorten gedeihen im Bereich von Zone 3 bis 7. Sie halten normalerweise bis zu Zone 9 oder 10, aber in wärmeren Klimazonen werden sie langbeinig und müssen abgesteckt werden. Mit anderen Worten, Schafgarbe bevorzugt kühles Wetter.

Die meisten Schafgarbenpflanzen sollten in Zone 5 gut wachsen. Da die Pflanzen in einer Vielzahl von Farben und Toleranzen der Bodenbedingungen erhältlich sind, können Sie problemlos Schafgarbenpflanzen der Zone 5 finden, die Ihren Anforderungen entsprechen.

Interessante Tatsache

Wundverschluss aus natürlichen Harzen
Wer jetzt Bäume schneidet, sollte die Wunden verschließen, um das Eindringen von Keimen und Fäulnisbakterien zu vermeiden, empfi ehlt die Firma Schacht, Braunschweig. Sie bietet Wundverschlussmittel auf Basis natürlicher Harze an. Solche Harze sondern verletzte Bäume auch von Natur aus ab.

Schafgarbensorten für Gärten der Zone 5

Hier sind einige der beliebtesten und zuverlässigsten Schafgarbensorten für die Gartenarbeit in Zone 5:

Schafgarbe - Diese grundlegende Schafgarbenart ist bis in Zone 3 winterhart und hat Blüten von weiß bis rot.

Farnblatt Schafgarbe - Robust bis Zone 3, hat es leuchtend gelbe Blüten und besonders farnähnliches Laub, was ihm seinen Namen einbringt.

Sneezewort - Diese Schafgarbensorte ist bis in Zone 2 winterhart und hat Laub, das länger ist als das ihrer Cousins. Es gedeiht in feuchten oder sogar feuchten Böden. Die meisten der heute verkauften Sorten haben gefüllte Blüten.

Weiße Schafgarbe - Eine der heißeren Sorten, es ist nur schwer zu Zone 5. Es hat weiße Blüten und graugrünes Laub.

Wollschafgarbe - Robust bis Zone 3, hat hellgelbe Blüten und zartes silbernes Laub, das mit feinen Haaren bedeckt ist. Das Laub ist beim Bürsten extrem duftend.

Interessante Tatsache

So mulchen Sie richtig!
Richtig angewendet hält eine Mulchschicht den Boden feucht, schützt ihn vor Erosion und unterdrückt unerwünschte Wildkräuter. Wir verraten Ihnen, worauf Sie beim Mul­chen achten sollten und welche Materialien sich wo eignen.