Winterharte immergrüne Sorten: Auswahl immergrüner Bäume für Gärten der Zone 7

Obwohl das Wetter in der USDA-Pflanzenhärtezone 7 nicht besonders schlecht ist, ist es nicht ungewöhnlich, dass die Wintertemperaturen unter den Gefrierpunkt fallen. Glücklicherweise gibt es eine große Anzahl schöner, robuster, immergrüner Sorten zur Auswahl. Wenn Sie auf dem Markt für immergrüne Bäume der Zone 7 sind, sollten die folgenden Vorschläge Ihr Interesse wecken.

Interessante Tatsache

Nistkästen reinigen und bauen
Nicht Chemie tut Not, sondern Konsequenz, Wasser und Seife. Die Parasiten unserer Gartenvögel lassen sich mit haushaltsüblichen Hilfsmitteln vertreiben. Das Insektenhotel hat zwar jetzt „Nebensaison“, doch Tier- beobachtungen sind auch im Winter möglich.

Auswählen von immergrünen Bäumen der Zone 7

Die folgende Liste enthält einige beliebte Auswahlen immergrüner Bäume für Landschaften der Zone 7:

Thuja

  • Thuja grüner Riese, Zonen 5-9
  • Amerikanischer Lebensbaum, Zonen 3-7
  • Smaragdgrüner Lebensbaum, Zonen 3-8

Zeder

  • Cedar Deodar, Zonen 7-9

Fichte

  • Blaue Wunderfichte, Zonen 3-8
  • Montgomery-Fichte, Zonen 3-8

Tanne

  • "Horstmanns silberlocke koreanische Tanne", Zonen 5-8
  • Goldene koreanische Tanne, Zonen 5-8
  • Frasertanne, Zonen 4-7

Kiefer

  • Österreichische Kiefer, Zonen 4-8
  • Japanische Regenschirmkiefer, Zonen 4-8
  • Östliche Weißkiefer, Zonen 3-8
  • Borstenkiefer, Zonen 4-8
  • Verzerrte Weißkiefer, Zonen 3-9
  • Pendula weinende Weißkiefer, Zonen 4-9

Schierling

  • Kanadische Hemlocktanne, Zonen 4-7

Eibe

  • Japanische Eibe, Zonen 6-9
  • Taunton Eibe, Zonen 4-7

Zypresse

  • Leyland-Zypresse, Zonen 6-10
  • Italienische Zypresse, Zonen 7-11
  • Hinoki-Zypresse, Zonen 4-8

Stechpalme

  • Nellie Stevens Stechpalme, Zonen 6-9
  • Amerikanische Stechpalme, Zonen 6-9
  • Himmelsstiftstechpalme, Zonen 5-9
  • Eichenblattstechpalme, Zonen 6-9
  • Robin Red Holly, Zonen 6-9

Wacholder

  • Wacholder 'Wichita blau' - Zonen 3-7
  • Wacholder 'explodieren' - Zonen 4-9
  • Spartanischer Wacholder - Zonen 5-9
Interessante Tatsache

Säulenobst: schlanke Bäume, viel Ertrag
Auch in einem kleinen Garten oder auf Balkon und Terrasse ist es möglich, Äpfel, Birnen oder Kirschen zu ernten. Dafür besonders geeignet ist Säulen­obst. Wichtig ist die richtige Pflege, damit ein schöner Baum entsteht, der viele Früchte trägt und gut wächst.

Wachsende immergrüne Bäume in Zone 7

Denken Sie bei der Auswahl immergrüner Bäume für Zone 7 an den Platz. Diese niedlichen kleinen Kiefern oder kompakten Wacholder können zum Zeitpunkt der Reife beträchtliche Größen und Breiten erreichen. Wenn Sie zum Zeitpunkt des Pflanzens ausreichend Platz zum Wachsen lassen, sparen Sie sich später jede Menge Ärger.

Obwohl einige immergrüne Pflanzen feuchte Bedingungen vertragen, benötigen die meisten winterharten immergrünen Sorten gut durchlässigen Boden und überleben möglicherweise nicht in konstant feuchtem, feuchtem Boden. Stellen Sie jedoch sicher, dass immergrüne Bäume im trockenen Sommer ausreichend Feuchtigkeit haben. Ein gesunder, gut bewässerter Baum überlebt eher einen kalten Winter. Einige immergrüne Pflanzen wie Wacholder und Kiefer vertragen jedoch trockenen Boden besser als Lebensbaum, Tanne oder Fichte.

Bild von Masterovoy
Interessante Tatsache

Naturnahes Gärtnern – mit spätblühenden Stauden
Im Frühjahr füttert die Natur unsere Insekten meist im Überfluss, im Som­mer „schlagen sie sich so durch“ mit späten Wildpflanzen und der Haupt­blüte der Stauden. Doch gerade für den Spätsommer und Herbst sind wir Gartenfreunde gefragt, den Tisch zu decken mit pollen- und nektarreichen Stauden.