Wintercreeper-Reben: Erfahren Sie mehr über die Pflege von Wintercreeper-Pflanzen

Für diejenigen, die mehrjährige Reben in die Landschaft pflanzen möchten, ist es vielleicht eine gute Wahl, Euonymus wintercreeper anzubauen. Das Pflanzen von Wintercreeper zu lernen ist einfach und abgesehen von gelegentlichem Beschneiden ist die Pflege von Wintercreeper auch einfach.

Interessante Tatsache

Schmetterlingsraupen sind Verwandlungskünstler
Wir sagen, der oder die habe sich ganz anders „entpuppt" als ursprünglich angenommen. Auch, dass irgendwer irgendwen erfolgreich „umgarnt" hat, ist eine häufige Redewendung.

Euonymus Wintercreeper Vines

Wintercreeper (Eyonymus fortunei) ist eine attraktive immergrüne Holzrebe. Es stehen zahlreiche Sorten zur Verfügung, darunter solche mit starker Klettergewohnheit. Einige Reben erreichen schnell eine Höhe von 40 bis 70 Fuß, so dass das Beschneiden von Wintercreeper-Reben erforderlich ist, um sie unter Kontrolle zu halten.

E. erecta ist eine nicht kletternde Sorte mit aufrechten Blättern und E. kewensis bildet eine schöne bodennahe Matte.

Wenn Sie eine große Freifläche haben oder an einem Ort, an dem andere Pflanzen versagt haben, versuchen Sie es mit Wintercreeper. Diese robuste, attraktive Pflanze trägt von Mai bis Juli winzige gelbliche Blüten und kann als niedrige Hecke oder Wandverkleidung verwendet werden. Viele Menschen mit Felswänden lassen Wintercreeper-Reben über den Rand baumeln, um Farbe zu erhalten.

Interessante Tatsache

Im Herbst den Teich nicht vergessen
Wenn die Tage kürzer und die Nächte kühler werden, dann herrscht im Garten im Hinblick auf die Arbeiten, die jetzt noch zu erledigen sind, „Hochkonjunktur”. Teiche bleiben in dieser Jahreszeit fast ein wenig im Abseits liegen, und das ist gut so, denn mit sinkenden Temperaturen stellen sich viele Teichbewohner schon frühzeitig auf die Winterruhe ein, und in dieser Phase sollte jede Störung vermieden werden.

Wie man Wintercreeper pflanzt

Wintercreeper kann in den USDA-Pflanzenhärtezonen 4 bis 9 gepflanzt werden und eignet sich gut für volle Sonne oder Halbschatten.

Raumpflanzen 18 bis 24 Zoll voneinander entfernt im Frühjahr, sobald der Boden bearbeitet werden kann. Wintercreeper ist nicht besonders auf die Bodenbedingungen ausgerichtet, eignet sich jedoch am besten für einen sauren Lehm, der feucht, aber nicht übermäßig gesättigt ist.

Junge Pflanzen gut gießen, bis sie sich etabliert haben. Einmal hergestellt, verträgt Wintercreeper trockene Bedingungen und benötigt kein zusätzliches Wasser.

Wintercreeper transplantiert gut und kann verwendet werden, um andere Gartenbereiche zu füllen, sobald sie reif sind.

Interessante Tatsache

Schmetterling des Jahres 2014: der Wolfsmilchschwärmer
Zum Schmetterling des Jahres 2014 ist der Wolfsmilchschwärmer (Hyles euphorbiae) gekürt worden. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Naturschutzstiftung des nordrhein-westfälischen BUND-Landesverbandes wollen damit auf den starken Rückgang des Falters aufmerksam machen.  

Pflege von Wintercreeper Pflanzen

Einmal gepflanzt, erfordert Euonymus Wintercreeper nur minimale Aufmerksamkeit. In der Tat ist die Pflege von Winterkriechpflanzen, sobald sie sich in der Landschaft etabliert haben, einfach.

Obwohl dies nicht erforderlich ist, kann ein Wintercreeper beschnitten werden, um das Wachstum zu kontrollieren und hohe Sprossen zu schneiden, wenn er als Bodendecker verwendet wird, es sei denn, es wird unruhig. Verwenden Sie beim Abschneiden immer eine saubere und scharfe Astschere.

Die Euonymus-Skala kann ein Problem sein und ist tödlich, wenn sie nicht kontrolliert wird. Suchen Sie auf der Unterseite der Blätter nach Schuppeninsekten und verwenden Sie wie angegeben eine insektizide Seife oder Neemöl.

Bild von annthelibrarian