Windelgel in Pflanzenerde geben – Verwendung der Windelfüllung zur Feuchtigkeitskontrolle

Windeln in Behältern verwenden? Was ist mit Windeln für das Pflanzenwachstum? Sag was? Ja, ob Sie es glauben oder nicht, Wegwerfwindeln können verhindern, dass Ihre Blumenerde austrocknet, insbesondere bei warmem, trockenem Wetter, wenn Behälter häufig bewässert werden müssen. (Denken Sie daran, es sind frische, saubere Windeln, über die wir sprechen!)

Interessante Tatsache

Obstgehölze für Wildbienen
Wenn Sie schon mal zur Blütezeit unter einem Apfelbaum oder einem Kirschbaum gesessen und das vielstimmige Summen gehört haben, ist Ihnen vielleicht bewusst geworden, wie wertvoll Obstbäume für Insekten sind. Auch Beerensträucher wie Himbeeren, Stachel- und Johannisbeeren und Blaubeeren sind Magneten für Hummeln und andere Wildbienen.

Windelfüllung zur Feuchtigkeitskontrolle

Haben Sie sich jemals gefragt, wie viel Wegwerfwindeln so viel Flüssigkeit enthalten? Es könnte Sie überraschen, zu erfahren, dass diese hoch resorbierbaren Wegwerfwindelbehälter Hydrogel - das gleiche Zeug, das Sie in Gartengeschäften kaufen können, normalerweise als Wasserrückhaltekristalle oder ähnliches gekennzeichnet. Sie wirken, weil jeder kleine Kristall wie ein Schwamm aufquillt und Feuchtigkeit speichert. Aus diesem Grund ist es äußerst plausibel, Ihren Pflanzen beim Wachsen mit Windeln zu helfen.

Interessanterweise sind Hydrogele auch als Additiv in High-Tech-Bandagen äußerst wirksam, die häufig bei Verbrennungen oder starken Kratzern und Abrieb eingesetzt werden.

Interessante Tatsache

Kübelpflanzen für die Überwinterung vorbereiten
Mit Beginn der ersten Fröste sollten Sie Kübel- und Zimmerpflanzen, die den Sommer im Garten verbracht haben, ins Winterquartier holen. Bevor Sie die Kübel- und Topfpflanzen in die Wohnung räumen, empfiehlt es sich, sie genau auf Schäd­lings­be­fall zu inspizieren.

Wie man Windelgel im Pflanzenboden verwendet

Wenn Sie Windeln in Behältern verwenden, beginnen Sie mit den billigsten Windeln in Ihrem örtlichen Big Box Store. Andernfalls ist es möglicherweise besser, wenn Sie nur teure Gele in Ihrem Gartencenter kaufen.

Eine Windel aufreißen und den Inhalt in eine Rührschüssel geben. Suchen Sie sich nicht die kleinen Baumwollstücke aus - sie nehmen auch Wasser auf. Fügen Sie Wasser hinzu, bis Sie ein dickes Gel haben, und mischen Sie dann zu gleichen Teilen Blumenerde. Gib das Zeug in einen Topf und du bist bereit zu pflanzen.

Wenn Sie nicht möchten, dass die Windeln viel Aufhebens machen, ziehen Sie einfach die Schicht ab, die am Boden des Babys anliegt, und legen Sie die gesamte Windel mit der Plastikseite nach unten auf den Boden eines Behälters. Wenn der Behälter groß ist, benötigen Sie möglicherweise mehr als eine Windel. Achten Sie darauf, ein paar Löcher in den Kunststoff zu stechen, damit die Blumenerde abfließen kann. Andernfalls kann es zu Wurzelfäule kommen - einer Krankheit, die für Pflanzen oft tödlich ist.

Interessante Tatsache

Zwergobst
Ein Apfelbaum mit 1,5 m Höhe? Wenn Sie nicht viel Platz haben, könnte Zwergobst die Lösung sein. Wir stellen Ihnen echte Zwerge vor.

Ist die Verwendung von Windeln für das Pflanzenwachstum gesund?

Sie müssen kein Chemiker sein, um zu verstehen, dass Hydrogele keine natürlichen Materialien sind. (Sie sind eigentlich Polymere.) Obwohl eine Windel hier und da wahrscheinlich nichts schadet, ist es keine gute Idee, sie übermäßig zu verwenden, da die Chemikalien, die Karzinogene und Neurotoxine enthalten können, in den Boden gelangen.

Ebenso ist die Verwendung von Windelfüllung zur Feuchtigkeitskontrolle keine gute Idee, wenn Sie Gemüse in Behältern anbauen.

Menschen, die an nachhaltigem, umweltfreundlichem und biologischem Gartenbau interessiert sind, entscheiden sich normalerweise für Chemikalien und verzichten auf deren Vorteile - selbst für solche, die aus Babywindeln stammen.

Bild von LCCallanan