Wildkartoffel Info – wie haarige Kartoffeleigenschaften Ihren Kartoffeln helfen können

Informationen über Wildkartoffeln scheinen nicht das zu sein, was ein durchschnittlicher Hausgärtner braucht, aber sie sind wichtiger als Sie denken. Eine in Südamerika beheimatete Wildkartoffel weist eine natürliche Schädlingsresistenz auf. Jetzt, gekreuzt mit einheimischen Kartoffeln, können Sie bei Lieferanten eine neue Sorte bestellen, mit der Sie leckere Kartoffeln ohne Pestizide anbauen können.

Interessante Tatsache

Rückblick Expertenforum 2010: Abrakadabra - Hexenkräuter wirken Wunder
Doch selbst die handfesteren Gründe haben ja etwas mystisches. Kaum jemand bezweifelt die Aussage, dass Liebe durch den Magen geht. Dazu gehört sicher die Tatsache, dass gemeinsames Essen für Nähe, Liebe und Gemeinschaft steht und diese fördert. Näher betrachtet bedeutet es aber auch, dass richtig und gut gewürztes Essen durchaus die Stimmung beeinflusst, zum Guten, zum Zugewandten.

Was ist eine haarige Kartoffel?

Eine Kartoffel mit Haaren ist eigentlich eine Kartoffelpflanze mit haarigen Blättern, keine haarigen Knollen. Die ursprüngliche haarige Kartoffel, Solanum berthaultii, ist eine in Bolivien beheimatete Wildart und wahrscheinlich der Vorfahr der domestizierten südamerikanischen Kartoffelpflanze.

Die haarige Kartoffel wächst drei Fuß (1 m) und höher. Es produziert lila, blaue oder weiße Blüten und grüne, gesprenkelte Beeren. Die Knollen sind zu klein, um zum Essen wertvoll zu sein, und die Pflanze wächst auf natürliche Weise in trockenen Regionen Boliviens in großer Höhe.

Das wichtigste aller haarigen Kartoffeleigenschaften sind jedoch die Haare. Wissenschaftlich als Trichome bekannt, bedecken diese klebrigen Haare die Blätter und schützen sie vor Schädlingen. Wenn ein kleiner Schädling wie beispielsweise ein Flohkäfer auf den Blättern landet, bleibt er in den klebrigen Haaren hängen. Es kann nicht fressen oder entkommen.

Größere Schädlinge bleiben möglicherweise nicht stecken, scheinen aber dennoch von der Klebrigkeit abgeschreckt zu sein. Forscher haben auch herausgefunden, dass eine Kartoffel mit Haaren eine gewisse Resistenz gegen andere Krankheiten, einschließlich Mehltau, aufweist. Warum die haarigen Blätter diesen Widerstand bieten würden, ist noch unbekannt.

Interessante Tatsache

Was liegt an im Ziergarten?
Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März: • Canna und Dahlien vortreiben • Schneeglöckchen teilen • Pflanzgefäße reinigen

Haarige Kartoffel-Hybriden für Hausgärtner

Zumindest in den USA können Sie jetzt eine Resistenz gegen haarige Kartoffelschädlinge erreichen, indem Sie Hybridkreuze aus domestizierten und wilden Kartoffeln anbauen. Es wurden nur ein paar Hybriden geschaffen, die jedoch die leckeren, großen Knollen der domestizierten Kartoffel mit der natürlichen Schädlingsresistenz der Wildarten kombinieren.

Für Hausgärtner bedeutet dies, dass Sie Kartoffeln mit wenig oder keinen Pestiziden vollständig biologisch anbauen können. Zwei Sorten, die verfügbar sind, sind "Prince Hairy" und "King Harry". Letzteres ist die bevorzugte Sorte, da sie eine kürzere Reifezeit hat. Die Reifung von 'Prince Hairy' kann bis zu 140 Tage dauern, während 'King Harry' nur 70 bis 90 Tage benötigt.

Wenden Sie sich an Online-Saatgutlieferanten, um "King Harry" zu finden. Es ist noch nicht weit verbreitet, aber es gibt Händler in den USA, die diese Kartoffel anbieten. Insbesondere Bio-Lieferanten dürften es zum Verkauf anbieten.

Bild von Paul Scott
Interessante Tatsache

Rasenmäher winterfest machen
Über den Sommer hat der Rasenmäher vollen Einsatz ge­leis­tet, logisch, dass sich da so mancher Schmutz angesammelt hat. Und egal ob Elektro- oder Benzin-, grund­sätz­lich sollte jeder Rasenmäher vor dem Winter gereinigt werden. Was Sie sonst noch beachten müssen, lesen Sie hier.