Wie unterscheiden sich Marmeladen und Gelees – zwischen Marmeladen, Gelees und Konfitüren?

Es scheint, als ob die Konservenherstellung und Konservierung zu Hause ein wenig wiederbelebt wurde. Wenn Sie Ihr eigenes Essen zubereiten, können Sie steuern, was darin enthalten ist und wie es verarbeitet wird. Eine der besten Möglichkeiten, überschüssige Früchte zu konservieren, ist die Herstellung von Gelee, Marmelade und Konserven.

Die Unterscheidung zwischen Marmeladen, Gelees und Konfitüren kann jedoch einige verwirren. Die Begriffe wurzeln in einem altmodischen Prozess, der vor der Einführung der modernen Kühlung notwendig war. Lesen Sie weiter und wir werden die Sorten von Obstkonserven erklären.

Interessante Tatsache

Gartenhaus winterfest
Wer ein schönes Gartenhaus besitzt sollte auch rechtzeitig daran denken, es für den Winter vorzubereiten. Wir verraten Ihnen die wichtigsten Dinge, an die Sie dabei denken sollten.

Warum Fruchtaufstriche machen?

Nicht alles in einem Einmachglas aus Obst ist eine Marmelade, noch ist es ausschließlich ein Gelee oder eine Konfitüre. Gelee, Marmelade und Konfitüre enthalten unterschiedliche Mengen an Obst und Zucker und weisen sehr unterschiedliche Texturen auf.

Die Unterschiede zwischen Marmelade und Gelee können durch das bescheidene PB und J veranschaulicht werden. Während Sie Marmelade auf dieses Erdnussbutter-Gelee-Sandwich geben können, hat es nicht die gleichmäßige Ausbreitungsfähigkeit von Gelee. Also, was sind Konserven?

Traditionell mussten alle Früchte einer Jahreszeit auf irgendeine Weise gegessen oder konserviert werden, sonst würde es verrotten. Das Trocknen war eine beliebte Konservierungsmethode, ebenso wie das Salzen, führte jedoch zu sehr unterschiedlichen Lebensmitteln und Aromen. Das Konservieren von Lebensmitteln hielt es länger und Sie konnten Erdbeeren im Winter genießen, wenn keine verfügbar waren.

Im Laufe der Zeit wurde die Herstellung von Obstkonserven zu einer Delikatesse. Wenn Sie jemals auf eine staatliche Messe gegangen sind, gibt es zahlreiche Sorten von Obstkonservierungen, die von den Richtern probiert und mit hervorragenden Bändern ausgezeichnet werden können. Heute finden Sie Fruchtaufstriche mit Noten von Kräutern, Tee, Blumen und sogar Wein oder Likören.

Interessante Tatsache

Hilfe gegen Buchbaumsterben
Der Pilz Cylindrocladium buxicola setzt Buchsbäumen weiter stark zu, insbesondere frisch zurück geschnittene Triebe befällt er. Lesen Sie, wie Sie einen Befall erkennen, was Sie dann noch tun können und welche Buchsbaum-Sorten der Pilz meist verschont.Zur Kurzmeldung

Wie unterscheiden sich Marmeladen und Gelees?

Gelee wird aus dem Saft von Früchten hergestellt, der abgesiebt wurde, um alle Feststoffe zu entfernen. Es wird normalerweise mit Gelatine hergestellt, um ihm eine etwas federnde Textur zu verleihen. Es hat normalerweise auch einen höheren Zuckeranteil, aber weniger pro Gewicht Obst. Optisch ist Gelee klar.

Marmelade hingegen ist voller Fruchtstücke. Es hat weniger gelartige Textur und etwas mehr Schwere. Marmelade beginnt als Fruchtfleisch oder Püree, das Zucker und manchmal säureartigen Zitronensaft und Pektin enthält. Experten empfehlen eine Kombination aus 45 Prozent Obst und 55 Prozent Zucker für die perfekte Marmelade.

Trotz der Unterschiede zwischen Marmelade und Gelee werden beide als Aufstriche oder zum Backen verwendet.

Interessante Tatsache

Vogeltränke auch im Winter
Vögel sind auch in den kalten Monaten durstig. Daher ist es sinnvoll, wenn Sie ihnen auch im Winter Wasser anbieten. Doch was tun bei Frost?Zum Praxistipp

Was sind Konserven?

Die Unterscheidung zwischen Marmeladen, Gelees und Konfitüren mag trivial erscheinen, ist aber für Feinschmecker und diese staatlichen Richter wichtig. Konserven enthalten mehr Obst als Marmelade oder Gelee. Konserven bestehen im Wesentlichen aus ganzen geschnittenen Früchten und haben eine sehr geringe gelartige Konsistenz. Dies wird mit etwas Süßstoff gekocht und ist ziemlich klobig.

In Konserven wird wenig bis gar kein Pektin benötigt, da es bereits eine natürlich dicke Textur aufweist. Konfitüren eignen sich hervorragend zum Backen und Kochen und enthalten einen authentischeren Fruchtgeschmack als Marmelade oder Gelee.

Jeder der drei eignet sich hervorragend für Toast, aber es ist Ihre bevorzugte Textur und Ihr subtiler Geschmack, der bestimmt, welcher Ihr Favorit ist.

Bild von StephanieFrey