Wie man einen Paradiesvogel beschneidet – ist das Beschneiden von Paradiesvögeln notwendig

Das Beschneiden ist eine der wichtigsten Wartungsaufgaben für die Landschaft, aber jede Pflanze hat eine andere Zeit und Methode. Möchten Sie wissen, wie man einen Paradiesvogel beschneidet? Der Paradiesvogel kann jederzeit gereinigt und beschnitten werden, aber ein ernsthafter Schnitt sollte bis zum Frühjahr warten.

Das Ziel des Beschneidens von Paradiesvögeln besteht darin, alte Pflanzenstoffe zu entfernen, die Blätter zu verdünnen und beschädigte Stängel zu entfernen.

Der Paradiesvogel (Strelitzia reginae) ist eine dieser Pflanzen, die Sie nicht vergessen. Es ist nicht nur ihre schiere Größe und ihr beeindruckendes Laub, sondern der Namensgeber der Pflanze blüht. Nahezu lebensgroße Kranichköpfe in hellem, exotischem Gefieder stehen im Mittelpunkt dieser außergewöhnlichen tropischen Pflanze. Die Blüten halten 2 bis 3 Wochen, bevor sie Blütenblätter fallen lassen und absterben. Dies ist die erste Gelegenheit, Paradiesvögel zu beschneiden, aber nicht die letzte.

Interessante Tatsache

Neophyten im Portrait: das Drüsige Springkraut
Das Drüsige Springkraut (Impatiens glandulifera), auch Indisches Springkraut genannt, ist eine einjährige Pflanze, die bis zu 2 m hoch werden kann. Die Blätter sind eilanzettlich und scharf gezähnt. Blattgrund und -stiel sind mit Drüsen besetzt – daher der Name der Pflanze.

Wie man einen Paradiesvogel trimmt

Meiner Meinung nach ist das Trimmen anders als das Beschneiden, und das Ausdünnen ist eine ganz andere Sache. Trimmen ist, wenn Sie nur einen Teil der Pflanze entfernen, wo sie beschädigt, tot oder krank ist. Sie können einen Paradiesvogel jederzeit trimmen, da Sie nur eine kleine Menge Pflanzenmaterial entfernen, sodass das Schadenspotential minimal ist.

Jedes Mal, wenn Sie in eine Pflanze schneiden, sollten Sie scharfe Geräte, Sicherheitskleidung und hygienische Ausrüstung haben, um die Einschleppung und Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern. Wenn Sie nur beschädigtes Material dort entfernen, wo es mit dem Hauptkörper der Pflanze verbunden ist, können Sie einen Paradiesvogel sauber schneiden. Dies hinterlässt keine toten Stängel, die die Schönheit der Pflanze beeinträchtigen könnten. Bewahren Sie Blätter mit mehr als 50% lebendem Gewebe auf.

Interessante Tatsache

Warum Brennnesseln so wertvoll sind
Als Mulchdecke zum Beispiel unter Tomaten­pflanzen leisten Brenn­nessel gleich mehrere gute Dienste. Sie liefern reichlich Stickstoff, halten den Boden schön feucht und locker und schrecken Schnecken ab. Weitere praktische Tipps für den Gemüsegarten finden Sie hier

Wie man einen Paradiesvogel beschneidet

Das Beschneiden von Paradiesvögeln ist eine ernstere Angelegenheit. Dies geschieht aus den gleichen Gründen wie das Trimmen, aber die Ziele sind intensiver und kombiniert. Möglicherweise möchten Sie die Größe einer älteren Pflanze reduzieren oder Blätter und Stängel entfernen, die einen Weg oder ein Fenster versperren. Dies erfordert einen härteren Schnitt und sollte im Frühjahr angegriffen werden.

Verwenden Sie Astscheren, Handschneider oder eine Astsäge, aber hecken Sie niemals Trimmer ab, die grobe Schnitte ausführen und zerlumpte, beschädigte Kanten hinterlassen. Nehmen Sie alle Blätter und Stängel zurück bis knapp über den Boden. Entfernen Sie abgestorbene Blumen von der Basis der Pflanze und entfernen Sie alle alten Pflanzen, die in oder um die Pflanze gefallen sind.

Interessante Tatsache

Küchenkräuter für Wildbienen
Kräuter sind das Paradebeispiel für „Mehrfachnutzen“: Sie duften, lassen sich vielseitig in der Küche verwenden und ziehen Wildbienen geradezu magisch an. Und das Beste: Es gibt kompakte, winterharte Arten, die problemlos viele Jahre lang auf dem Balkon gedeihen.

Beschneiden von Paradiesvögeln zu dünnen überwachsenen Pflanzen

Ausdünnen ist eine weitere Möglichkeit, einen Paradiesvogel aufzuräumen. Es lässt Luft und Licht in das Zentrum älterer Pflanzen, erhöht die Blüte und reduziert Pilzkrankheiten. Es ist ein entscheidender Teil der Verjüngung einer vernachlässigten Pflanze.

Wenden Sie die Trimm- und Schnitttechniken an und bewerten Sie den Effekt. Wenn die Mitte der Pflanze immer noch zu voll ist, verwenden Sie langstielige Scheren und entfernen Sie ausgewählte Stängel und Blätter. Entfernen Sie neues Wachstum an der Basis der Pflanze. Sie können es mit einer Schaufel und einer Säge teilen, um es an anderer Stelle neu zu pflanzen. Entfernen Sie niemals mehr als ein Drittel des Pflanzenmaterials pro Saison und achten Sie auf eine gute kulturelle Pflege.

Andere Arten von Paradiesvögeln beschneiden

Es gibt auch wüstenblühende Paradiesvogelpflanzen, die in einer anderen Gattung gefunden werden - roter Paradiesvogel (Caesaepinia pulcherrima), gelber Paradiesvogel (C. gilliesii) und mexikanischer Paradiesvogel (C. mexicana).

  • Rot - Der späte Winter bis zum frühen Frühling (nachdem die Frostgefahr aufgehört hat) ist die beste Zeit, um diesen Typ zu beschneiden. Schneiden Sie es 6 bis 12 cm über dem Boden zurück. Je nach Wachstum kann im Hochsommer ein weiterer Schnitt erforderlich sein.
  • Gelb - Dies sollte auch im späten Winter / frühen Frühling erfolgen, jedoch sparsam. Schneiden Sie alle alten Blüten weg. Bei Bedarf können die Zweige auf die Hälfte ihrer Länge zurückgeschnitten werden.
  • Mexikaner - Auch hier erfolgt der Schnitt wie bei den anderen im Spätwinter oder Frühjahr. Dieser ist dem Gelb insofern ähnlich, als er sparsam gemacht wird. Schneiden Sie trockene Blüten und Stiele am Boden der Pflanze ab.
Bild von Waltkopp