Wie man Brombeeren düngt: Informationen zu den Anforderungen an die Brombeerfütterung

Wenn Sie Ihre eigenen Früchte anbauen möchten, ist der Anbau von Brombeeren ein guter Ausgangspunkt. Wenn Sie Ihre Brombeerpflanzen düngen, erhalten Sie den höchsten Ertrag und die größte saftigste Frucht. Aber wie können Sie Ihre Brombeersträucher düngen? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wann Brombeersträucher und andere spezielle Anforderungen an die Brombeerfütterung gedüngt werden müssen.

Interessante Tatsache

ADR-Rosen 2017
Nun stehen sie auch für das Jahr 2017 fest, die robusten Schönen: 14 neue Ro­sen­züch­tun­gen erhielten das begehrte ADR-Prädikat. Zuvor waren 49 Rosenneuheiten von Züch­tern aus sechs Ländern drei Jahre nach allen Regeln der Kunst getestet worden.

Wie man Brombeeren düngt

Beeren sind im Allgemeinen nahrhaft, und Brombeeren helfen nachweislich bei der Bekämpfung von Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie verlangsamen die Alterung des Gehirns. Die neuen Sorten von heute sind sogar ohne Dornen zu finden und löschen die Erinnerungen an zerrissene Kleidung und zerkratzte Haut, während sie ihre wilden Brüder ernten.

Sie sind zwar einfacher zu ernten, aber um diese Ernte zu erzielen, benötigen Sie einen Dünger für Brombeeren. Das Wichtigste zuerst. Pflanzen Sie Ihre Beeren in die volle Sonne und lassen Sie viel Platz zum Wachsen. Der Boden sollte gut durchlässiger, sandiger Lehm sein, der reich an organischer Substanz ist. Entscheiden Sie, ob Sie nachlaufende, halb nachlaufende oder aufrechte Beeren und dornige oder dornlose Beeren möchten. Alle Brombeeren profitieren von einem Spalier oder einer Stütze. Wie viele Pflanzen solltest du bekommen? Nun, eine einzige gesunde Brombeerpflanze kann bis zu 10 Pfund Beeren pro Jahr liefern!

Interessante Tatsache

Obstanbau auf kleinem Raum
Von Spalieren bis zu Beerenobst im Kübel – wer viel Obst auf wenig Platz will, sollte auf besondere Sorten oder spezielle An­bau­tech­ni­ken setzen. Wir geben Ihnen Tipps, wie sie möglichst viele Obstarten auf kleinem Raum anbauen können.

Wann Brombeeren düngen

Was sind die Fütterungsanforderungen für Ihre neuen Brombeeren, nachdem Sie Ihre Auswahl gepflanzt haben? Sie beginnen erst 3-4 Wochen nach dem Setzen neuer Pflanzen mit der Düngung von Brombeerpflanzen. Nach Wachstumsbeginn düngen. Verwenden Sie einen vollständigen Dünger wie 10-10-10 in einer Menge von 5 Pfund pro 100 linearen Fuß oder 3-4 Unzen um die Basis jeder Brombeere.

Verwenden Sie entweder ein vollständiges 10-10-10-Lebensmittel als Dünger für Ihre Brombeeren oder Kompost, Mist oder einen anderen organischen Dünger. Tragen Sie im späten Herbst vor dem ersten Frost 50 Pfund organischen Dünger pro 100 Fuß auf.

Wenn das Wachstum im zeitigen Frühjahr einsetzt, verteilen Sie anorganischen Dünger in jeder Reihe in einer Menge von 5 Pfund von 10-10-10 pro 100 Fuß über den Boden.

Einige Leute sagen, sie sollen dreimal im Jahr düngen, andere sagen einmal im Frühjahr und einmal im Spätherbst vor dem ersten Frost. Die Brombeeren informieren Sie, wenn Sie eine zusätzliche Fütterung benötigen. Schauen Sie sich ihre Blätter an und stellen Sie fest, ob die Pflanze Früchte trägt und gut wächst. In diesem Fall ist keine Düngung der Brombeerpflanzen erforderlich.

Interessante Tatsache

Holzschutz – es geht auch ohne Chemie
Es ist der Baustoff, aus dem unsere Bäume sind, entsprechend naheliegend ist es auch, mit Holz im Garten zu bauen. Ob Zaun oder Liege, Tisch oder Laube – Holz fügt sich harmonisch ein in liebevoll gestaltetes Grün. Weil es ein natürlicher Baustoff ist, neigt es auch zum Verrotten – je nachdem, um welche Art es sich handelt, schneller oder langsamer. Die Holzartenwahl spielt also eine große Rolle, zudem die Art, wie Holz verbaut und geschützt wird. Pflanzenöle und –harze, Pflanzenwachse und -duftöle helfen dabei auf natürliche Art und Weise.