Wie man Blumenzwiebeln loswird – Beseitigung von Blumenzwiebeln in Gärten

Obwohl es seltsam erscheinen mag, gibt es viele Gründe, warum manche Menschen Blumenzwiebeln loswerden möchten. Vielleicht haben sie sich in unerwünschte Bereiche ausgebreitet, oder vielleicht verändern Sie das Aussehen Ihres Gartens mit anderen Blumen. Blumenzwiebeln können invasiv sein und manchmal ist es schwierig, Zwiebeln aus Ihrem Garten zu entfernen, aber mit Geduld und Ausdauer können Sie Ihren Garten erfolgreich von unerwünschten Zwiebeln befreien.

Interessante Tatsache

Rosen: Profis pflanzen im Herbst
Im Herbst ist die besten Zeit, Rosen zu pflanzen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Schönheiten jetzt als günstige wurzelnackte Ware in die Erde bekommen. Denn die Garten-Schönheiten verlangenschon ein bisschen Fachwissen, wenn sie üppig gedeihen sollen.

Beseitigung von Zwiebelpflanzen

Das erste, was Sie tun müssen, wenn Sie versuchen, Zwiebeln aus Gartenbereichen zu entfernen, ist, während der Vegetationsperiode eine schwarze Plastikabdeckung über die Zwiebeln zu legen. Dies blockiert das gesamte Sonnenlicht und verhindert das Wachstum von Zwiebeln. Graben Sie im Herbst die unerwünschten Glühbirnen aus.

Wenn sich eine der Pflanzen über dem Boden befindet, können Sie sie herausziehen. Dadurch können jedoch einige Wurzeln und Abschnitte der Zwiebel unter der Erde zurückbleiben. In diesem Fall wird im nächsten Jahr eine neue Pflanze wachsen. Der erfolgreichste Weg, um sie herauszuholen, besteht darin, eine Handschaufel zu verwenden und mindestens sechs Zoll breiter als die Glühbirne zu graben und tief genug zu graben, um alle Wurzeln zu bekommen.

Interessante Tatsache

Rückenschule: Rückenschonend gießen
Zehn Liter Wasser sind und bleiben nun mal auch zehn Kilogramm Wasser. Deshalb lieber zwei große Gießkannen nur zur Hälfte befüllen und richtig anheben. Dann geht's auch nicht auf die Gelenke.

Wie man Blumenzwiebeln tötet

Eine häufig gestellte Frage lautet: "Tötet Herbizid Blumenzwiebeln ab?" Die Antwort ist ja. Diese töten die unerwünschten Zwiebeln, aber Sie müssen vorsichtig sein, da die Herbizide auch Ihre anderen Pflanzen töten.

Sprühen Sie das Herbizid an einem heißen, trockenen Tag. Wenn die Temperatur zu kalt ist, wirkt das Herbizid nicht, da die Glühbirne zu fest ist, als dass das Herbizid eindringen könnte. Das Herbizid muss direkt auf das Laub aufgetragen werden, damit es zur Zwiebel gelangen und die Wurzeln abtöten kann.

Es hilft auch, das Laub so zu schneiden, dass die Poren geöffnet werden, damit das Herbizid effektiver in die Zwiebel gelangt. Zwiebeln können furchtbar hartnäckig sein, so dass das Graben, Sprühen und Abdecken möglicherweise bis zu drei Vegetationsperioden wiederholt werden muss, um die Zwiebeln vollständig abzutöten.

Hinweis: Die chemische Kontrolle sollte nur als letztes Mittel eingesetzt werden, da organische Ansätze umweltfreundlicher sind.

Bild von Jess Beemouse
Interessante Tatsache

Naturnahes Gärtnern: Untergrundbewegung im Garten
In einer einzigen Schaufel Gartenerde tummeln sich mehr Bodentiere als Menschen auf der Erde. Das wird uns jedoch nur selten bewusst, da viele von ihnen mit bloßem Auge nicht erkennbar sind.