Wie erstelle ich einen Erdbeer-Pflanzer-Garten?

Erdbeergläser sind nichts anderes als Pflanzgefäße mit kleinen Pflanztaschen an den Seiten. Diese wurden ursprünglich für den Anbau von Erdbeeren verwendet, aber sie sind nicht mehr nur für Erdbeeren. Heutzutage werden Erdbeergläser für den Anbau fast aller erdenklichen Pflanzen verwendet. Mit einer Auswahl an Pflanzen, etwas Blumenerde, einer gefrorenen Flasche Wasser und Fantasie können Sie eine auffällige Ergänzung für den Garten schaffen. Erfahren Sie mehr über die Gartenarbeit mit Erdbeergläsern.

Interessante Tatsache

Denkende Berberitze
Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung konnten durch Unter­suchun­gen an der Gemeinen Berberitze zeigen, dass Pflanzen möglicherweise (wäre „allem Anschein nach“ nicht der bessere Ausdruck) in der Lage sind, komplexe Ent­schei­dungen zu treffen, um sich vor Feinden zu schützen.

Pflanzen für Erdbeergläser

Erdbeertöpfe können eine unterhaltsame Art sein, im Garten zu arbeiten. Pflanzen Sie Themengärten wie einen Kräutergarten, einen Laubgarten oder einen Sukkulentengarten. Es gibt buchstäblich Tonnen von Pflanzen, die für die Gartenarbeit mit Erdbeergläsern verwendet werden können - Kräuter, Zwiebeln, Blumen, Gemüse, tropische Laubpflanzen, Sukkulenten und Weinreben.

Erstellen Sie einen tragbaren Kräutergarten in einem Glas und füllen Sie jede Tasche des Erdbeerpflanzgefäßes mit einem Kraut Ihrer Wahl. Beliebte Kräuterpflanzen für Erdbeergläser sind:

  • Petersilie
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Basilikum
  • Majoran
  • Oregano
  • Salbei

Erstellen Sie einen atemberaubend duftenden Garten mit Ihren Lieblingsaromen wie:

  • Heliotrop
  • Süßer Alyssum
  • Zitronenverbene
  • Miniaturrosen

Es gibt auch viele saftige Pflanzen und Blumen, die erfolgreich in Erdbeerpflanzgefäßen gezüchtet werden können. Einige davon sind:

  • Hühner und Küken
  • Kakteen
  • Sedums
  • Petunien
  • Impatiens
  • Geranien
  • Begonien
  • Lobelie

Laubpflanzen können hinzugefügt werden, um ein natürlicheres Erscheinungsbild zu erzielen. Wählen Sie zahlreiche Sorten, um dem Erdbeer-Pflanzergarten Textur und Kontrast zu verleihen. Schleppende Pflanzen wie Efeu oder Süßkartoffelreben sehen auch in den Taschen von Erdbeergläsern gut aus.

Die einzige Voraussetzung für die Verwendung anderer Pflanzen als Erdbeeren besteht darin, ihre Wachstumsbedingungen zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie kompatibel sind. Beispielsweise sollten Pflanzen, die dieselbe Menge an Sonne, Wasser und Boden benötigen, zusammengefasst werden. Wenn Sie mit der Auswahl von Pflanzen für das Erdbeerglas beginnen, wählen Sie Pflanzen, die zu Ihrem gewünschten Thema passen, sowie Pflanzen, die in Behältern gut wachsen.

Die Anzahl der Pflanzen hängt von der Anzahl der Pflanztaschen in Ihrem Erdbeerglas ab. Wählen Sie eine Pflanze für jede Tasche und mindestens drei oder vier Pflanzen für die Oberseite. Da durch das Gießen Nährstoffe in den Boden gelangen, sollten Sie auch Ihre Pflanzen düngen.

Interessante Tatsache

Zier­gehölze richtig schneiden
Kennen Sie das? Sie wollen Ihre Forsythie schneiden, wissen aber nicht, wie? Das Buch „1 x 1 des Zier­gehölz­schnitts“ aus der „edition Garten­freund­“ ver­mittelt die Grund­lagen für den rich­ti­gen Strauch­schnitt und er­läutert, wie Sie Zier­gehölze richtig schnei­den.

Arten von Erdbeertöpfen

Erdbeergläser sind in verschiedenen Stilen und Materialien wie Kunststoff, Terrakotta und Keramik erhältlich.

  • Erdbeergläser aus Kunststoff sind leicht und daher anfälliger für Umkippen. Sie sind jedoch wahrscheinlich die billigsten.
  • Terrakotta-Gläser sind die beliebtesten und attraktivsten, aber aufgrund ihrer porösen Eigenschaften erfordern diese Typen mehr Bewässerung.
  • Keramische Erdbeergläser sind dekorativer, schwerer und halten das Wasser gut zurück.

Der Typ, den Sie wählen, sollte Ihren Gartenstil und Ihr Thema ergänzen.

Interessante Tatsache

Nahrung für Nützlinge
Rosen- und Grünkohlpflanzen als Blattlausschutz? Hört sich vielleicht komisch an, aber wenn Sie die Pflanzen den Winter über stehen lassen, treiben diese schon früh im Jahr Blüten und werden so zum Nützlingsmagnet.

So erstellen Sie einen Erdbeer-Pflanzer-Garten

Sobald Sie Ihre gewünschten Pflanzen und Pflanzgefäße erhalten haben, können Sie mit der Gartenarbeit im Erdbeerglas beginnen. Nehmen Sie eine gefrorene Flasche Wasser und stanzen Sie vorsichtig Löcher in die gesamte Flasche. Dies kann leicht mit einem Schraubendreher und einem Hammer oder einem Eispickel (falls vorhanden) erreicht werden.

Legen Sie einen flachen Stein in den Boden des Erdbeerglases und geben Sie etwas Blumenerde bis zur untersten Pflanztasche. Stecken Sie die Pflanzen vorsichtig in die unteren Taschen. Legen Sie das in Flaschen abgefüllte Wasser fest in den Boden und beginnen Sie mit dem Hinzufügen von Erde, bis Sie die nächste Reihe von Pflanztaschen erreichen. Legen Sie die Pflanzen in die dafür vorgesehenen Taschen. Füllen Sie das Erdbeerglas weiter mit Erde und wiederholen Sie die Schritte, bis alle Taschen mit Pflanzen gefüllt sind.

Die Oberseite der Flasche sollte durch die Oberseite des Erdbeerglases herausragen. Legen Sie die restlichen Pflanzen um den Flaschenhals. Sobald das Wasser aufzutauen beginnt, sickert es langsam durch die Löcher und hält Ihre Pflanzen feucht und glücklich. Verwenden Sie die obere Öffnung der Flasche, um das Wasser nach Bedarf zu ersetzen.

Erdbeerglasbrunnen

Mit einer Umwälzpumpe und einem geeigneten Gummischlauch (in Kits erhältlich) können Sie sogar einen schönen Springbrunnen mit Erdbeergläsern erstellen. Verwenden Sie einfach eine Terrakotta-Schüssel, die groß genug ist, damit das Erdbeerglas in den Brunnenboden passt, um das fallende Wasser zu halten und aufzufangen. Sie benötigen auch eine flache Terrakotta-Untertasse, die oben auf Ihr Erdbeerglas passt.

Das Netzkabel der Pumpe kann durch das Abflussloch des Erdbeerglases oder eine der Seitentaschen herausgeschoben werden, je nachdem, was für Sie funktioniert. Befestigen Sie die Pumpe am Boden des Erdbeerglases mit Steinen und führen Sie die Schlauchlänge durch die Oberseite des Glases. Bohren Sie ein Loch in die Mitte der flachen Schale und stellen Sie es auf das Erdbeerglas. Führen Sie den Rest des Schlauchs durch. Um ein Auslaufen zu vermeiden, sollten Sie dieses Loch mit einem geeigneten Dichtmittel abdichten.

Sie haben die Möglichkeit, eine Armatur hinzuzufügen, die je nach dem gewünschten Effekt sprüht, gurgelt, tropft usw. Ordnen Sie einige wasserliebende Pflanzen Ihrer Wahl im Becken an und füllen Sie sie mit dekorativen Steinen. Falls gewünscht, können Sie der oberen Untertasse auch dekorativen Stein hinzufügen. Füllen Sie sowohl das Becken als auch das Erdbeerglas mit Wasser, bis es in der untersten Tasche zu überlaufen beginnt oder bis die Pumpe vollständig mit Wasser bedeckt ist. Nach dem Befüllen wird das Wasser durch den Schlauch gepumpt und sprudelt auf die Untertasse und über den Rand in das darunter liegende Becken. Achten Sie darauf, dass Sie beim Verdampfen mehr Wasser hinzufügen, damit die Pumpe nicht trocken läuft.

Gartenarbeit mit Erdbeergläsern ist nicht nur einfach, sondern macht auch Spaß. Sie eignen sich gut für jeden Garten, besonders für kleine wie Terrassen. Erdbeergläser können zum Anbau verschiedener Pflanzen oder sogar ruhiger Brunnen verwendet werden. Nichts verleiht dem Garten so viel Schönheit wie das vielseitige Erdbeerglas.

Bild von Jill Clardy