West Virginia Zone Karte für die Winterhärte von Pflanzen und Bäumen


Klicken Sie auf das Bild oben, um eine größere Version zu sehen.

Interessante Tatsache

Einjährige Blütenpflanzen für Wildbienen
Für „Einjährige“ finden Sie immer noch ein Plätzchen. Säen Sie Klatschmohn, Kornblume oder Rainfarn-Büschelschön einfach im März/April aus und freuen Sie sich im Sommer über zahlreichen Wildbienen-Besuch.

Über die West Virginia Planting Map

Die oben gezeigte USDA-Karte zur Pflanzenhärte in West Virginia basiert auf neuen Daten, die vom USDA über einen Zeitraum von 2012 Jahren gesammelt wurden. Wetterstationen im ganzen Land sammelten wichtige Daten für die Karte, die Anfang XNUMX veröffentlicht wurde.

Die neue Karte von 2012 nahm einige Zonenanpassungen für den Wintererwärmungstrend vor und berücksichtigte die Nähe eines Gebiets zu einem großen Gewässer, die Höhe und den städtischen Wärmefaktor. Zu den West Virginia-Zonen gehören 5a auf der höchsten Erhebung im Osten und 7a im Süden. Der Großteil des Staates fällt in die Zonen 6a und 6b mit extrem durchschnittlichen niedrigen Wintertemperaturen bis zu -10 ° C.

Neue und erfahrene Gärtner profitieren stark von den Zoneninformationen auf der Karte. Um Ihre Zone zu finden, können Sie die Karte oben vergrößern, indem Sie darauf klicken, oder die USDA-Website besuchen und Ihre Postleitzahl eingeben, um Ihre Zone zu finden. Wenn Sie die Informationen zur Pflanzenhärte als Leitfaden für die Auswahl von Pflanzen verwenden, werden Sie feststellen, dass die meisten, wenn nicht alle Pflanzenhändler diese Informationen auf ihren Pflanzenetiketten angeben.

Obwohl die Karte keine 100% ige Garantie für das Überleben einer Pflanze darstellt, ist sie ein guter Ausgangspunkt. Befolgen Sie die Pflanz- und Pflegeanweisungen sorgfältig und denken Sie daran, dass Sie Pflanzen für den Winter immer ins Haus bringen können, wenn sie nicht für Ihre Region geeignet sind.

Interessante Tatsache

Grundstoffe bei Schadorganismen
Bislang gibt es Pflanzenstärkungs- und Pflanzenschutzmittel im Handel. Seit Anfang des Jahres können Gartenfreunde auch auf eine neue frei verkäufliche Produktgruppe zurückgreifen.Zur Kurzmeldung