West-Nord-Zentralreben: Anbau von Weinreben in den nördlichen Rocky Mountains und Ebenen

Das landwirtschaftliche Kernland der Vereinigten Staaten hat sehr bestimmte Jahreszeiten mit möglicherweise extremen Temperaturen. Das kann es schwierig machen, die richtigen Pflanzen für die Landschaft zu finden. Keine Notwendigkeit, sich zu ärgern. In den Regionen West North Central gibt es viele schöne Reben, die vertikal wirken und oft Blumen oder sogar Früchte enthalten.

Interessante Tatsache

Stauden für Wildbienen
Es gibt eine Riesen-Auswahl insektenfreundlicher Stauden mit Blütezeiten vom Frühling bis zum Herbst und Wuchshöhen von 5 cm bis zu 2 m. Sehr beliebt bei Wildbienen sind z.B. Glockenblumen, die in keinem naturnahen Garten fehlen sollten.

Wild West North Central Vines

Die Hochebene ist ein echter Brotkorb für die Nation und verfügt über einen reichen Boden, der für die großflächige Landwirtschaft notwendig ist. Hausbesitzer können von diesem Boden profitieren, indem sie einheimische Reben für Ebenen oder zumindest solche mit ähnlichen Anbaubedürfnissen pflanzen. Wilde Reben in den nördlichen Rocky Mountains ergänzen den Garten oft hervorragend und sind bereits an die kalten Winter und brutzelnden Sommer angepasst.

Wenn Sie ein Wanderer sind, kennen Sie bereits die lokale Flora in der Natur. Möglicherweise haben Sie eine Rebe wie wilde Trauben beobachtet, die essbare Fruchtbüschel trägt. Die einheimischen Reben in West North Central USA sind robust und sehr anpassungsfähig. Sie können sie entlang des Hauses verstauen, über ein Gitter trainieren oder sie über einen Zaun schmachten lassen. Es ist leicht, einen Platz für eine Rebe zu finden, aber sie dienen auch einem Zweck, bei dem es erforderlich ist, etwas Unerwünschtes zu vertuschen. Verwandle ein hässliches Nebengebäude oder einen Zaun mit der grünen Freude.

Einige einheimische Reben, die Sie ausprobieren sollten, sind:

  • Geißblatt - Es gibt einheimische Geißblatt-Sorten, aber aufgrund von Zuchtprogrammen stehen noch mehr zur Auswahl. Kräftige, fruchtbare Blüten mit trompetenförmigen Blüten.
  • Klematis - Es gibt sowohl einheimische als auch gezüchtete Clematisorten. Viele Blumen, einige so groß wie deine Hand!
  • amerikanisch bittersüß - Amerikanisches Bittersüß ist pflegeleicht mit mehreren interessanten Jahreszeiten und Beeren, die Vögel anziehen
  • Virginia Creeper - Das Herbstlaub von Virginia Creeper erstrahlt in leuchtenden Farben und Früchte schmücken die Rebe bis weit in den Winter hinein.
  • Trompetenkriecher - Starke, riesige Rebe für volle oder teilweise Sonnenstandorte. Trompetenkriechpflanze kann aggressiv sein, also vermeiden Sie es, gegen das Haus zu pflanzen.
Interessante Tatsache

ADR-Rosen 2015
Drei Jahre lang wurden zahlreiche Rosensorten in ganz Deutschland geprüft. Am Ende wurde das begehrte ADR-Prädikat an 16 Rosenschönheiten verliehen. Eine Liste der ADR-Neuheiten finden Sie hier.

Geeignete mehrjährige Reben für Ebenen

Sie müssen sich nicht an einheimische West North Central-Reben halten. Mischen Sie einige gezüchtete Sorten mit den gleichen wachsenden Bedürfnissen, um dem Garten einen Hauch von Exotik zu verleihen. Es gibt viele in Gartencentern und großen Läden oder finden Sie einen Boutique-Kindergarten mit einer einzigartigen Auswahl. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihre Option die Beleuchtung, den Boden und die Feuchtigkeit bevorzugt, die Ihr Standort bieten kann.

Einige Ideen zum Ausprobieren sind:

  • Hopfenrebe - Es gibt eine einheimische Hopfenart, aber auch eine goldene Sorte mit hübschen gelben Blättern, schnellem Wachstum und Zierkegeln.
  • Mehrjährige süße Erbse - Dies wird Jahr für Jahr wiederkommen. Klassische Erbsenblüten in Weiß bis Lavendel.
  • Honigbeere - Wenn es einen Bestäubungspartner hat, produziert die niedrig wachsende Honigbeer-Rebe reichlich süße Früchte.
  • Silberne Spitzenrebe - Eine schnell wachsende Rebe, die eine robuste Struktur benötigt. Silberne Spitzenrebe hat duftende, hübsche Blüten.
Interessante Tatsache

Wenn die Tomaten faulen ...
... ist fast immer der Erreger der Kraut- und Braunfäule daran schuld. Das beliebte Salat- und Soßengemüse liebt es nun einmal warm und trocken. Welcher Standort die besten Voraussetzungen bietet und welche Sorten vielversprechend robust sind, weiß unser Pflanzenschutz-Experte Christoph Hoyer.

Jährliche Reben in den nördlichen Rocky Mountains

Diese Einjährigen schaffen es nicht durch die kalten Winter in der Region, sondern wachsen schnell und können während der Vegetationsperiode für Abwechslung sorgen. Einjährige geben Ihnen auch mehr Pflanzen mit verschiedenen Blumen, Blättern und anderen Optionen.

Sie können versuchen:

  • Schwarzäugige Susan - Als amerikanischer und altmodischer Klassiker blüht die schwarzäugige Susan-Rebe in Weiß, Gelb oder Orange mit den charakteristischen warmbraunen Zentren.
  • Kanarischer Kriechpflanze - Dies hat ein exotisches Aussehen. Kanarische Kriechpflanze wächst schnell mit vogelähnlichen Blüten.
  • Morning Glory - In einigen Regionen kann Winde ein Ärgernis sein, aber bei sorgfältiger Verwaltung bietet sie eine einfache Pflege und schöne Blumen.
  • Wicke - Ein weiterer Oldie, aber Goodie, die Blüten der Edelwicke sind hell gefärbt, und die Rebe wächst schnell, ohne dass der Gärtner sich darum bemüht.
  • Prunkbohnen - Es gibt verschiedene Farben von Prunkbohnen wie Rot, Gelb oder Weiß. Schnell wachsende Pflanze, die bei junger Ernte essbare Schoten entwickelt.
Bild von susandaniels