Weinpflanzen für windige Gärten – Pflanzen von Reben, die dem Wind standhalten

Wenn Sie schon immer von einer mit Blüten bedeckten, mit Blüten bedeckten Laube geträumt haben, aber in einem Gebiet mit starkem Wind leben und nicht glauben, dass es geeignete Reben für windige Standorte gibt, ist dies der Artikel für Sie. Es gibt tatsächlich windabweisende Reben, die diesen Bedingungen standhalten. In der Tat können Weinpflanzen die perfekte Lösung für windige Gärten sein. Lesen Sie weiter, um mehr über windige Gartenreben zu erfahren.

Interessante Tatsache

Erstes Unkraut genießen
Eigentlich gibt es ja kein Unkraut – erst recht nicht, wenn es sich sinnvoll nutzen lässt. Dazu zählen besonders die ersten Gartenunkräuter des Jahres.

Über Reben für windige Standorte

Es ist wahr, dass anhaltende Winde oder Böen bei vielen Pflanzen Chaos anrichten können. Wenn die Pflanzen vom Wind gezerrt werden, werden die Wurzeln aus dem Boden gezogen, wodurch sie immer schwächer werden. Sie können ihre Fähigkeit verlieren, Wasser aufzunehmen, was zu kleineren Pflanzen, ungewöhnlicher Entwicklung und sogar zum Tod führt.

Winde können auch Stängel, Zweige oder sogar Stämme brechen, wodurch die Fähigkeit der Pflanzen, Wasser und Nahrung aufzunehmen, beeinträchtigt wird. Auch trocknende Winde können die Pflanzen schädigen, indem sie die Lufttemperatur verringern und die Wasserverdunstung erhöhen.

Einige Pflanzen sind anfälliger für Winde als andere. Sie sind möglicherweise geschmeidiger mit Stielen, die sich biegen, ohne zu brechen, schmalere Blätter haben, die den Wind nicht fangen, und / oder wachsartige Blätter, die Feuchtigkeit sparen. Dazu gehören windabweisende Reben, die anhaltenden oder böigen Windverhältnissen standhalten.

Interessante Tatsache

Cocooning auf der Terrasse
Im Liegestuhl auf der Terrasse die Beine hochlegen und an all diejenigen denken, die sich in der Ferienzeit ins Urlaubsgetümmel auf Flughäfen und Bahnhöfen stürzen - ein verlockender Gedanke, zumal bei den Benzinpreisen. Bauen Sie sich mit Hilfe von Gartenmöbeln, Gartenaccessoires und Beleuchtung   Ihr ganz persönliches "Jeden-Tag-Urlaubsidyll". 

Arten von windigen Gartenreben

Wenn Sie in den wärmeren Regionen der USDA-Zonen 9-10 leben, ist das Bougainvillea die perfekte schöne Weinpflanze für einen windigen Garten. Bougainvilleas sind holzige Reben, die in den tropischen Regionen Südamerikas von Brasilien nach Westen bis nach Peru und Südargentinien heimisch sind. Es ist ein mehrjähriges Immergrün, das nicht nur Winde verträgt, sondern auch unter Dürrebedingungen ziemlich gut abschneidet. Es hat schöne herzförmige Blätter und leuchtend gefärbte Blüten in Pink, Orange, Lila, Burgund, Weiß oder Grün.

Eine weitere Schönheit für den Garten ist Clematis 'Jackmanii'. Diese 1862 eingeführte Clematis-Rebe blüht mit einer Fülle von samtig-lila Blüten im Kontrast zu grünlich-cremefarbenen Staubbeuteln. Diese Laubrebe ist eine Typ-3-Clematis, was bedeutet, dass sie jedes Jahr fast bis auf den Boden beschnitten wird. Es wird im nächsten Jahr reichlich von neuen Trieben blühen. Es ist schwierig, die Zonen 4-11 zu erreichen.

Die Trompetenrebe 'Flava' ist eine weitere Laubpflanze für windige Gärten. Es kann unersättlich bis zu 40 m lang werden. Aufgrund seines zügellosen Wachstums beschneiden viele Gärtner es häufig, um seine Größe einzuschränken. Da es jedoch schnell und erstaunlich wächst, ist es eine gute Wahl für eine schnelle Lösung, bei der eine Abdeckung erforderlich ist. Diese Trompetenrebe ist für die USDA-Zonen 12 bis 4 geeignet und hat dunkelgrüne, glänzende Blätter und lebendige, trompetenförmige Blüten.

Wenn Sie wirklich nach einer windresistenten Rebe suchen, die so gut riecht, wie sie aussieht, versuchen Sie, Jasmin anzubauen. Diese Rebe ist robust gegenüber den USDA-Zonen 7 bis 10 und immergrün. Sie kann jedes Jahr ein bis zwei Fuß (30 bis 61 cm) wachsen. Nach einigen Jahren kann es eine Höhe von bis zu 15 m erreichen. Es blüht mit Sprays von kleinen weißen Blüten.

Schließlich ist Kartoffelrebe eine immergrüne Rebe, die Höhen von bis zu 20 m erreichen kann. Es blüht mit blauen und weißen Blüten, die durch gelbe Staubbeutel akzentuiert werden. Wie Jasmin ist Kartoffelrebe eine gute Wahl für eine aromatische Rebe. Kartoffelreben sind winterhart bis in die Zonen 6-8, mögen Sonne und benötigen wenig Wartung.

Bild von pkanchana
Interessante Tatsache

Wildbiene des Jahres 2018: Die Gelbbindige Furchenbiene
Die auffällige Gelbbindige Furchenbiene war ursprünglich im westlichen Mittelmeerraum verbreitet und kam in Deutschland bis in die 1990er Jahre nur in den südlichen Bundesländern vor. Inzwischen hat sie sich weiter nach Norden und ausgebreitet.