Weihnachtskaktusblätter werden lila – Gründe, warum Weihnachtskaktusblätter lila sind

Weihnachtskakteen sind relativ störungsfreie Sukkulenten, aber wenn Ihre Weihnachtskaktusblätter rot oder lila statt grün sind oder wenn Sie bemerken, dass Weihnachtskaktusblätter an den Rändern lila werden, sagt Ihnen Ihre Pflanze, dass etwas nicht ganz stimmt. Lesen Sie weiter, um mögliche Ursachen und Lösungen für rotviolette Weihnachtskaktusblätter zu erfahren.

Interessante Tatsache

Mehr als „bienenfleißig": die Hummeln
Dichter Pelz, anheimelnd tiefer Summton: Hummeln wirken auf Menschen – dem Teddybären vergleichbar – ohne größeres Zutun irgendwie sympathisch.

Warum werden Weihnachtskaktusblätter lila?

Oft ist eine violette Färbung Ihrer Weihnachtskaktusblätter normal. Das heißt, wenn es in den Blättern spürbar ist, kann dies auf ein Problem mit Ihrer Pflanze hinweisen. Im Folgenden sind die häufigsten Gründe aufgeführt, warum Blätter auf Weihnachtskakteen rot oder lila werden:

Ernährungsprobleme - Wenn Sie Ihren Weihnachtskaktus nicht regelmäßig düngen, fehlen der Pflanze möglicherweise die notwendigen Nährstoffe. Füttern Sie die Pflanze monatlich von Frühling bis Mitte Herbst mit einem Allzweckdünger für Zimmerpflanzen.

Da Weihnachtskakteen mehr Magnesium benötigen als die meisten Pflanzen, ist es normalerweise hilfreich, 1 Teelöffel (5 ml) Bittersalz, gelöst in einer Gallone Wasser, zusätzlich zu füttern. Wenden Sie die Mischung einmal im Monat während des Frühlings und Sommers an, aber verwenden Sie die Bittersalzmischung nicht in der Woche, in der Sie normalen Pflanzendünger auftragen.

Überfüllte Wurzeln - Wenn Ihr Weihnachtskaktus wurzelgebunden ist, nimmt er möglicherweise die Nährstoffe nicht effektiv auf. Dies ist ein möglicher Grund für rotviolette Weihnachtskaktusblätter. Beachten Sie jedoch, dass der Weihnachtskaktus mit überfüllten Wurzeln gedeiht. Umtopfen Sie also nicht, es sei denn, Ihre Pflanze befindet sich seit mindestens zwei oder drei Jahren im selben Behälter.

Wenn Sie feststellen, dass die Pflanze wurzelgebunden ist, sollten Sie den Weihnachtskaktus am besten im Frühjahr umtopfen. Stellen Sie die Pflanze in einen Behälter, der mit einer gut durchlässigen Blumenerde wie normaler Blumenerde mit Perlit oder Sand gefüllt ist. Der Topf sollte nur eine Nummer größer sein.

Adresse - Weihnachtskakteen benötigen im Herbst und Winter helles Licht, aber zu viel direktes Licht in den Sommermonaten kann der Grund dafür sein, dass Weihnachtskaktusblätter an den Rändern lila werden. Wenn Sie die Pflanze an einen geeigneteren Ort bringen, kann dies Sonnenbrand verhindern und das Problem lösen. Stellen Sie sicher, dass der Standort nicht in der Nähe von offenen Türen und zugigen Fenstern liegt. Vermeiden Sie in ähnlicher Weise heiße, trockene Bereiche wie in der Nähe eines Kamins oder einer Heizungsöffnung.

Interessante Tatsache

Rasenmäher und Co. startklar machen
Wer gleich zu Beginn der Vegetationsperiode ein paar grundsätzliche Dinge beachtet, kann sich im weiteren Verlauf des Gartenjahres eine Menge Arbeit sparen und trotzdem einen schönen, gepflegten Rasen sein Eigen nennen.