Was verursacht Blattkräuselungen in afrikanischen Veilchen: Wie behandelt man afrikanische violette Blattkräuselungen?

Afrikanische Veilchen gehören zu den beliebtesten blühenden Zimmerpflanzen. Kein Wunder, dass wir sie mit ihren flockigen Blättern und kompakten Büscheln hübscher Blüten sowie ihrer einfachen Pflege lieben. Es kann jedoch Probleme mit diesen Zimmerpflanzen geben. Wenn sich Ihre afrikanischen violetten Blätter kräuseln, gibt es einige mögliche Ursachen und einfache Lösungen.

Interessante Tatsache

Zulassung für Pflanzenschutzmittel widerrufen
Kürzlich hat das Bundesamt für Ver­brau­cher­schutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) die Zulassung des Pflanzenschutzmittels „Bayer Garten Kombi-Schädlingsfrei“ mit dem Wirkstoff Thiacloprid auf Antrag der Firma Bayer widerrufen.Zur Kurzmeldung

Afrikanische violette Blattkräuselung durch Kälte verursacht

Wenn sich die Blätter Ihres afrikanischen Veilchens zusammenrollen, ist die wahrscheinlichste Ursache die Temperatur. Diese Pflanzen wachsen am besten, wenn die Tagestemperaturen bei 70 Grad Celsius liegen und nachts nicht viel kühler. Das Gießen von afrikanischen Veilchen mit kaltem Wasser kann ebenfalls problematisch sein. Lassen Sie das Wasser auf Raumtemperatur erwärmen.

Wenn Sie zu lange zu kalt sind, werden die Blätter spröde und kräuseln sich darunter. Andere Symptome von Kältestress sind dicht gebündelte Mittelblätter, verkümmertes Wachstum und zusätzliches Fell auf den Blättern.

Die gute Nachricht ist, dass die Behebung dieses Problems einfach ist. Sie müssen nur einen wärmeren Platz für Ihre Pflanzen finden. Dies ist höchstwahrscheinlich ein Problem im Winter, wenn Fensterzüge niedrigere regionale Temperaturen verursachen. Verwenden Sie eine Art Kunststoffisolierung am Fenster, um Zugluft zu vermeiden. Wenn Ihr ganzes Haus zu kalt ist, sollten Sie eine kleine Heizung oder eine Lampe verwenden, um einen Bereich aufzuwärmen.

Interessante Tatsache

Rückenschule: Tipps zum Rasenmähen
Spannen Sie beim Schieben des Rasenmähers stets den Bauch an (Bauchnabel einziehen), und nehmen Sie die Kraft aus beiden leicht gebeugten Beinen. So können Sie die Bewegung rückenschonend auf den Mäher übertragen.

Milben können in afrikanischen Veilchen eine Blattkräuselung auslösen

Das Einrollen von afrikanischen Veilchenblättern kann auch durch einen Milbenbefall verursacht werden, obwohl Kälte das wahrscheinlichere Problem ist. Die Milben, die in afrikanische Veilchen eindringen, sind zu klein, um sie zu sehen. Sie ernähren sich vom neuen, zentralen Wachstum der Pflanzen. Suchen Sie dort nach Verkümmern und Schäden. Das Einrollen von Blättern ist eher ein sekundäres Symptom. Sie können auch sehen, wie die Blüten verkümmern oder nicht mit Milben blühen.

Bei Milben ist es möglicherweise am einfachsten, infizierte Pflanzen einfach zu entsorgen. Desinfizieren Sie alle Werkzeuge, die für infizierte Pflanzen verwendet werden, sowie den Topf, wenn Sie ihn zur Wiederverwendung pflanzen. Wenn Sie eine Pflanze vor Milben retten möchten, können Sie in Ihrem örtlichen Kindergarten ein Mitizid für Zimmerpflanzen finden oder eine insektizide Seife verwenden. Nehmen Sie Ihre Pflanzen mit nach draußen, um Chemikalien zu verwenden, die nicht für Zimmerpflanzen geeignet sind.

Interessante Tatsache

November
Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den November: • Meerrettich ernten • Spinat für die Winterernte • Zuckerhut-Salat einlagern

Sonnenlicht und African Violet Leaf Curl

Afrikanische violette Blattkräuselung kann durch zu viel Sonne verursacht werden. Wenn kalte Temperaturen keine Rolle spielen und Sie keine Anzeichen von Milben sehen, schauen Sie auf das Licht, das Ihre Pflanzen bekommen. Afrikanische Veilchen bevorzugen helles, aber indirektes Licht. Zu viel direktes, heißes Sonnenlicht kann dazu führen, dass sich die Blätter bräunen und kräuseln. Bewegen Sie die Pflanzen aus dem direkten Licht, um festzustellen, ob das Aufrollen dadurch gestoppt wird.

Bild von Eduard Lysenko