Was sind kaufmanniana Tulpen – lernen Sie kaufmanniana Tulpenpflanzen kennen

Was sind Kaufmanniana-Tulpen? Kaufmanniana-Tulpen, auch als Seerosentulpen bekannt, sind auffällige, markante Tulpen mit kurzen Stielen und riesigen Blüten. Kaufman Tulpenblumen kehren jedes Jahr zurück und sehen in natürlichen Umgebungen mit Krokus und Narzissen umwerfend aus. Der folgende Artikel enthält weitere Informationen zu Kaufmanniana-Pflanzen, einschließlich Tipps zum Anbau von Kaufmanniana-Tulpenpflanzen.

Interessante Tatsache

Borken- und Splintkäfer auf dem Vormarsch
Sterben Gehölze astweise ab oder löst sich die Rinde, liegt der Verdacht auf einen Borkenkäferbefall nahe. Unter der Rinde zeigen sich feingliedrige Gangsysteme, die auch bis ins Holz reichen können.

Kaufmanniana Pflanzeninfo

Kaufmanniana Tulpenpflanzen sind in Turkistan beheimatet, wo sie wild wachsen. Sie wurden 1877 in Europa eingeführt. Heute sind Kaufman-Tulpenblüten in fast allen Farben außer echtem Blau erhältlich, einschließlich schillernder Rosatöne, Goldgelb, Rosa, Violett, Orange und Rot. Die Innenräume der Blüten sind mehrfarbig.

Wie alle Frühlingszwiebeln sieht Kaufmanniana am besten aus, wenn sie in Gruppen von mindestens fünf oder zehn gepflanzt werden. Diese früh blühenden Tulpen fallen besonders auf, wenn sie in Kombination mit anderen Blumenzwiebeln gepflanzt werden.

Seerosentulpen eignen sich für den Anbau in den USDA-Pflanzenhärtezonen 3 bis 7. In wärmeren Klimazonen können Kaufmanniana-Tulpenpflanzen einjährig gezüchtet werden.

Interessante Tatsache

Zwergobst
Ein Apfelbaum mit 1,5 m Höhe? Wenn Sie nicht viel Platz haben, könnte Zwergobst die Lösung sein. Wir stellen Ihnen echte Zwerge vor.

Pflege für Kaufmanniana Seerosen Tulpen

Wie die meisten Tulpenzwiebeln sollten sie im Herbst, etwa im Oktober oder November, gepflanzt werden. Pflanzen Sie Kaufmanniana-Tulpenzwiebeln in reichhaltigen, feuchten, gut durchlässigen Boden und vollem Sonnenlicht.

Graben Sie ein wenig Kompost und einen universellen Granulatdünger ein, um einen guten Start der Zwiebeln zu erzielen.

Verteilen Sie 2 bis 3 Zoll (5-8 cm) Mulch auf der Pflanzfläche, um Feuchtigkeit zu sparen und das Wachstum von Unkraut zu fördern.

Nach dem Pflanzen tief gießen, da Seerosentulpen Feuchtigkeit benötigen, um das Wachstum auszulösen. Danach nicht gießen, es sei denn, das Wetter ist heiß und trocken. Tulpenzwiebeln verrotten in feuchtem Boden.

Füttern Sie Kaufmanniana-Tulpen jeden Frühling mit einem Allzweckdünger oder einer Handvoll Knochenmehl.

Entfernen Sie die Blütenstiele sofort nach der Blüte, aber entfernen Sie das Laub erst, wenn es abgestorben ist und gelb wird.

Bild von Alla Orlova
Interessante Tatsache

Naturnahes Gärtnern: Pflanzen richtig gießen
Mehr ist weniger. So verkehrt herum gilt der Spruch, wenn es um die Pflan­zen­be­wäs­se­rung geht. Grob gilt: Seltener, dafür viel Wasser ausbringen, bodennah gießen und Em­pfind­liches mit angewärmtem Re­gen­was­ser.