Was sind itoh Pfingstrosen: itoh Pfingstrosen Informationen und Pflege in Gärten

Pfingstrosen sind beliebte Gartenpflanzen, bei denen sowohl Kräuter- als auch Baumpfingstrosen erhältlich sind. Aber es gibt noch eine andere Pfingstrose, die Sie züchten können - Hybridpfingstrosen. Lesen Sie weiter, um mehr über Itoh-Pfingstrosenarten und wachsende Hybridpfingstrosen zu erfahren.

Interessante Tatsache

Wildbiene des Jahres 2016: Die Bunte Hummel
Der Name ist gut gewählt: Die Bunte Hummel ist auffallend kontrastreich gezeichnet, trägt. Die Tiere leben im Offenland, vor allem auf blütenreichen Wiesen oder Streuobstwiesen, gelegentlich auch in Gärten.

Was sind Itoh-Pfingstrosen?

In den frühen 1900er Jahren verspotteten Pflanzenzüchter die Idee, krautige Pfingstrosen mit Baumpfingstrosen zu kreuzen. Die Arten wurden als zu unterschiedlich und inkompatibel angesehen. Nach Tausenden von gescheiterten Versuchen schuf der japanische Gärtner Dr. Toichi Itoh 1948 erfolgreich sieben Pfingstrosenhybriden aus einer mit einer krautigen Pfingstrose gezüchteten Baumpfingstrose. Dies waren die ersten Itoh-Pfingstrosen. Leider starb Dr. Itoh, bevor er seine Kreationen blühen sah. Jahre später kaufte der amerikanische Gärtner Louis Smirnow einige dieser originalen Itoh-Pfingstrosen von Dr. Itohs Witwe und setzte Itohs Arbeit fort.

Interessante Tatsache

Faszinierende Pflanzengallen
Sie sind auffällig, aber harmlos. Die seltsamen Gebilde an den Blättern und Trieben von unterschiedlichen Pflanzen können kugelrund, filzig, warzenartig oder knotig sein. Schaden fügen sie den Pflanzen, auf denen sie sitzen, in der Regel nicht zu.

Itoh Pfingstrosenarten

Nachdem Smirnow Itoh-Pfingstrosen in die USA gebracht hatte, begannen andere Pflanzenzüchter, neue Sorten von Itoh-Pfingstrosen zu hybridisieren. Diese seltenen frühen Itoh-Pfingstrosen wurden für 500 bis 1,000 US-Dollar verkauft. Heutzutage züchten viele Baumschulen Itoh-Pfingstrosen in viel größerem Maßstab, daher gibt es sie in vielen Sorten und sie sind viel günstiger.

Einige verfügbare Sorten von Itoh-Pfingstrosen sind:

  • Barcelona
  • Cora Louise
  • Erste Ankunft
  • Gartenschatz
  • Yankee Doodle Dandy
  • Keiko
  • Yumi
  • Kupferkessel
  • Takara
  • Misaka
  • Magical Mystery Tour
  • Hillary
  • Julia Rose
  • Lafayette Escadrille
  • Liebesaffäre
  • Morgen Flieder
  • Neues Jahrtausend
  • Pastellpracht
  • Prairie Charm
  • Weißer Kaiser
Interessante Tatsache

Wenn die Tomaten faulen ...
... ist fast immer der Erreger der Kraut- und Braunfäule daran schuld. Das beliebte Salat- und Soßengemüse liebt es nun einmal warm und trocken. Welcher Standort die besten Voraussetzungen bietet und welche Sorten vielversprechend robust sind, weiß unser Pflanzenschutz-Experte Christoph Hoyer.

Wachsende hybride Pfingstrosen

Itoh-Pfingstrosen werden auch als intersektionale Pfingstrosen bezeichnet und haben Eigenschaften mit Elternpflanzen, Baum- und Kräuterpfingstrosen gemeinsam. Wie Pfingstrosen haben sie große, lang anhaltende Blüten und starke Stängel, die nicht abgesteckt werden müssen. Sie haben auch dunkelgrünes, üppiges, tief gelapptes Laub, das bis zum Herbst anhält.

Während das Laub in voller Sonne dicht und gesund wächst, halten die Blüten länger, wenn sie etwas Schatten bekommen. Itohs sind fruchtbare Blüten und bekommen einen zweiten Satz Blüten. Sie können auch kräftig bis zu 3 m hoch und 1 m breit werden. Itoh-Pfingstrosen sind auch resistent gegen Pfingstrosenfäule.

Pflanzen Sie Itoh-Pfingstrosen in voller Sonne bis Halbschatten und in reichhaltigen, gut durchlässigen Boden. Itoh-Pfingstrosen reagieren empfindlich auf hohe Stickstoffkonzentrationen. Verwenden Sie beim Düngen im Frühjahr und Sommer unbedingt einen Dünger, der wenig Stickstoff enthält, z. B. 4-10-12. Pfingstrosen im Spätsommer nicht düngen, um zu fallen.

Itohs können im Frühling und Sommer nach Bedarf abgestorben sein. Schneiden Sie im Herbst die Itoh-Pfingstrosen auf etwa 4 bis 6 cm über dem Boden zurück. Wie krautige Pfingstrosen kommen Itoh-Pfingstrosen im Frühjahr vom Boden zurück. Im Herbst können Sie Itoh-Pfingstrosen genauso teilen wie krautige Pfingstrosen.