Was sind Globusblumen – Informationen über Trollius-Globusblumenpflanzen

Wenn Sie nach etwas anderem suchen, das nicht jeder im Garten hat, sollten Sie sich Mitglieder der Pflanzengattung Trollius ansehen. Globeflower-Pflanzen kommen im mehrjährigen Garten nicht häufig vor, obwohl sie möglicherweise in Moorgärten oder in der Nähe eines Teichs oder Baches wachsen. Obwohl sie den Ruf haben, schwierig zu sein, ist der Anbau von Globusblumen nicht kompliziert, wenn sie an der richtigen Stelle gepflanzt werden und Sie die richtige Globusblumenpflege praktizieren.

Sie fragen sich vielleicht: "Was sind Globusblumen?" Trollius-Globusblumenpflanzen, Mitglieder der Familie der Ranunculaceae, sind auffällige mehrjährige Wildblumen, die im Frühjahr blühen. Die Blüten im Garten sind wie eine Kugel, ein Becher oder ein Globus geformt und blühen auf Stielen, die sich in Gelb- und Orangetönen über das Laub erheben. Fein strukturiertes Laub wachsender Globusblumen hat eine Hügelgewohnheit.

Diese Pflanzen wachsen glücklich in der Nähe eines Teiches oder in einem feuchten Wald in den USDA-Pflanzenhärtezonen 3-7. Richtig platzierte Globusblumen im Garten erreichen eine Höhe von 1 bis 3 cm und breiten sich auf 30 cm aus.

Interessante Tatsache

Küchenkräuter für Wildbienen
Kräuter sind das Paradebeispiel für „Mehrfachnutzen“: Sie duften, lassen sich vielseitig in der Küche verwenden und ziehen Wildbienen geradezu magisch an. Und das Beste: Es gibt kompakte, winterharte Arten, die problemlos viele Jahre lang auf dem Balkon gedeihen.

Arten von wachsenden Globeflowers

Es stehen verschiedene Sorten von Globusblumen zur Verfügung.

  • Für diejenigen ohne Teich oder Moorgarten ist T. europaeus x kultivorum, der gewöhnliche Globusblumen-Hybrid „Superbus“, in Böden geeignet, die weniger als konstant feucht sind.
  • T. ledebourii oder Ledebour Globusblume erreicht eine Höhe von 3 cm mit kräftigen, orangefarbenen Blüten.
  • T. pumilus, die Zwergkugelblume, hat gelbe Blüten, die eine flache Form annehmen und nur einen Fuß hoch werden.
  • T. chinensis 'Goldene Königin' hat große, gekräuselte Blüten, die erst im Mai erscheinen.
Interessante Tatsache

Cocooning auf der Terrasse
Im Liegestuhl auf der Terrasse die Beine hochlegen und an all diejenigen denken, die sich in der Ferienzeit ins Urlaubsgetümmel auf Flughäfen und Bahnhöfen stürzen - ein verlockender Gedanke, zumal bei den Benzinpreisen. Bauen Sie sich mit Hilfe von Gartenmöbeln, Gartenaccessoires und Beleuchtung   Ihr ganz persönliches "Jeden-Tag-Urlaubsidyll". 

Globeflower Care

Globeflowers im Garten werden am besten aus Stecklingen oder durch den Kauf einer jungen Pflanze hergestellt, da das Keimen der Samen bis zu zwei Jahre dauern kann. Reife Samen von wachsenden Globusblumen keimen am besten, wenn Sie diese Methode ausprobieren. Am richtigen Ort können Globusblumen wieder säen.

Die Pflege von Trollius-Globusblumenpflanzen ist einfach, sobald Sie ihnen den richtigen Standort gegeben haben. Globeflowers im Garten brauchen eine volle Sonne, um Halbschatten und feuchten Boden zu haben. Diese Blüten eignen sich für felsige Gebiete, in denen der Boden fruchtbar ist und feucht bleibt. Globeflowers funktionieren gut, solange sie nicht austrocknen dürfen und keiner extremen Hitze durch sengende Sommertemperaturen ausgesetzt sind.

Deadhead gab Blumen für die Möglichkeit von mehr Blüten aus. Schneiden Sie das Laub der Pflanze zurück, wenn die Blüte aufgehört hat. Teilen Sie im Frühjahr, sobald das Wachstum beginnt.

Jetzt, da Sie wissen, was Globusblumen sind und wie einfach sie zu pflegen sind, möchten Sie sie möglicherweise zu dem feuchten, schattigen Bereich hinzufügen, in dem sonst nichts wächst. Stellen Sie ausreichend Wasser zur Verfügung und Sie können die auffälligen Blüten fast überall in Ihrer Landschaft wachsen lassen.

Bild von Amy West
Interessante Tatsache

ADR-Rosen 2020
Wie viele Veranstaltungen im Jahr 2020 konnte auch das Treffen des ADR-Arbeitskreises nicht wie gewohnt stattfinden. Corona-bedingt wurden die neuen Sorten deshalb in diesem Jahr in einer Videokonferenz gekört.