Was sind Aromen Erdbeeren – Aromen Erdbeer Pflanze und Pflege Leitfaden

Nichts geht über den Geschmack frisch gepflückter Erdbeeren aus Ihrem eigenen Garten. Und da heutzutage so viele Erdbeersorten zur Auswahl stehen, ist es einfach, eine zu finden, die in Ihrer Region perfekt wächst. Aromen Erdbeerpflanzen sind ein patentierter tagesneutraler Typ und eignen sich hervorragend für den Anbau fast überall. Interessiert am Anbau von Aromas Erdbeeren? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Interessante Tatsache

Zwiebelblumen: Im Herbst den Frühling pflanzen
Im September pflanzt man die Blu­men­zwie­beln, deren Blüten im Frühjahr die Laune aufhellen sollen. Gartencenter und On­line­han­del bieten reichlich Auswahl, und die Zwiebeln sollten schnell in den Boden. Worauf in Sachen Qualität zu achten ist und wer mit wem gut harmoniert, das lesen Sie hier.

Aromen Erdbeer Fakten

Was sind Aromen Erdbeeren? Aromen Erdbeerpflanzen produzieren große, mäßig feste, leuchtend rote Erdbeeren, die köstlich frisch, gefroren oder in Marmeladen, Gelees oder Desserts eingearbeitet gegessen werden.

Der Anbau von Aromen Erdbeeren ist einfach, wenn Sie in den USDA-Pflanzenhärtezonen 3 bis 9 leben. Diese außergewöhnliche, schwer produzierende Pflanze ist in der Regel resistent gegen Spinnmilben sowie Mehltau und andere Pflanzenkrankheiten.

Interessante Tatsache

Denkende Berberitze
Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung konnten durch Unter­suchun­gen an der Gemeinen Berberitze zeigen, dass Pflanzen möglicherweise (wäre „allem Anschein nach“ nicht der bessere Ausdruck) in der Lage sind, komplexe Ent­schei­dungen zu treffen, um sich vor Feinden zu schützen.

Tipps zum Anbau von Aromen Erdbeeren

Platzieren Sie Aromas-Erdbeeren dort, wo die Pflanzen mindestens sechs Stunden pro Tag dem Sonnenlicht ausgesetzt sind. Ein sonniger Standort erzeugt den besten Geschmack.

Lassen Sie zwischen den Pflanzen 18 bis 24 cm (46 bis 60 Zoll) einwirken, da durch das Gedränge die Luft nicht um die Pflanzen zirkulieren kann. Wenn Sie Erdbeeren in Reihen pflanzen, lassen Sie zwischen jeder Pflanze 4 m Abstand.

Aromen Erdbeeren erfordern fruchtbaren, gut durchlässigen Boden und verrotten wahrscheinlich unter feuchten Bedingungen. Wenn die Entwässerung ein Problem darstellt, graben Sie vor dem Pflanzen eine großzügige Menge Kompost oder anderes organisches Material ein. Das Pflanzen auf kleinen Hügeln kann auch die Entwässerung fördern.

Pflanzen Sie Erdbeeren nicht in der Nähe von Stellen, an denen in der Vergangenheit Kartoffeln, Tomaten, Auberginen oder Paprika gewachsen sind, da der Boden Verticillium welk enthalten kann, eine schwere Krankheit, die Erdbeeren zerstören kann. 

Wasser Aromen Erdbeerpflanzen regelmäßig, aber achten Sie darauf, nicht zu übergießen, da die Pflanzen wahrscheinlich verrotten. Verringern Sie die Bewässerung und das Wasser sehr leicht, wenn Früchte erscheinen. Wenn möglich, Wasser an der Basis der Pflanzen und die Blätter so trocken wie möglich halten.

Stellen Sie einen Allzweckdünger bereit, wenn Blüten erscheinen.

Entfernen Sie Läufer von jungen Pflanzen, da die Läufer Energie erhalten, anstatt Früchte zu produzieren. Es ist in Ordnung, die Läufer auf reifen Pflanzen zu lassen.

Tragen Sie eine dünne Schicht kratzenden Mulchs wie Stroh oder feine Rinde auf, um Schnecken abzuhalten und zu verhindern, dass Beeren den Boden berühren. Lassen Sie jedoch nicht zu, dass sich Mulch auf den Pflanzen ansammelt.

Bild von SilviaJansen
Interessante Tatsache

Höhere Gehölze für Wildbienen
Bei großen Grundstücken oder bei der Neugestaltung eines Gartens gibt es zum Glück auch Platz für hochwachsende Gehölze wie einen Hausbaum. Während der Blütezeit bieten Gehölze wie Schwarzer Holunder oder Zier-Äpfel große Mengen an Pollen und Nektar.