Was sind Allium Leaf Miner – Tipps zur Behandlung von Allium Leaf Miner

Allium Leaf Miner wurden erstmals im Dezember 2016 in der westlichen Hemisphäre nachgewiesen. Seitdem sind sie in Kanada und den östlichen USA zu einem ernsthaften Schädling von Zwiebeln und anderen Allien geworden. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über den Nachweis und die Behandlung von Allium Leaf Miner.

Interessante Tatsache

Pflanzen-Handbuch als App
Das komplette Pflanzen-Handbuch der Baumschule Lorenz von Ehren gibt es jetzt auch als kostenlose App. Sie bietet iPad-Nutzern Informationen zu über 2.200 Pflanzen. Mehr als 4.500 Fotos illustrieren einzelne Aspekte der Pflanzenarten.

Was sind Allium Leaf Miners?

Allium Leaf Miner sind winzige Insekten. Während der Larvenphase können sie eine Länge von einem Drittel Zoll erreichen. Erwachsene sind nur einen Zehntel Zoll lang. Trotzdem können diese Schädlinge die Ernte von Zwiebeln, Knoblauch, Lauch und anderen Allien ruinieren.

Aufgrund ihrer geringen Größe sind Erwachsene mit Allium Leaf Miner vor Ort schwer zu identifizieren. Bei näherer Betrachtung können Sie möglicherweise einen leuchtend gelben Fleck auf ihren Köpfen erkennen. Die Larven sind cremefarbene Maden ohne Kopf. Sie benötigen eine Vergrößerung, um die cremefarbenen Eier zu sehen.

Da sie so klein und schwer zu erkennen sind, ist es einfacher, den Schaden zu identifizieren, den sie Ihrer Ernte zufügen. Wenn sich die Insekten von den Blättern ernähren, werden sie wellig oder geschrumpft. Dies ähnelt dem Schaden, der durch die Verwendung eines Sprühgeräts verursacht wird, das zuvor zum Sprühen von Herbiziden verwendet wurde. Natürlich können Sie gelbe Haftfallen verwenden, um die erwachsenen Fliegen zu fangen. Obwohl die Fallen die erwachsene Bevölkerung reduzieren, bekämpfen sie diese Allium-Pflanzenschädlinge nicht vollständig.

Wenn Sie den Lebenszyklus von Allium Leaf Miner kennen, können Sie Ihre Ernte schützen. Sie produzieren jedes Jahr zwei Generationen. Die Erwachsenen kommen im späten Winter oder frühen Frühling aus dem Boden und injizieren Eier in die Blätter. Wenn sie schlüpfen, ernähren sich die winzigen Larven von den Blättern und arbeiten sich zur Basis der Pflanze vor. Sie fallen schließlich auf den Boden, wo sie sich im Sommer verpuppen und im Herbst als Erwachsene auftauchen, um die Eier für die nächste Generation zu legen. Die zweite Generation verpuppt sich durch den Winter.

Interessante Tatsache

So gelingt der Kompost
Aus Grünabfällen lässt sich wertvoller Humus gewinnen. Doch was darf auf den Kompost, wie legt man ihn richtig an, welche Behältnisse eignen sich? Und wie lässt sich der fertige Kompost sinnvoll im Garten einsetzen?

Allium Leaf Miner Control

Sobald Sie ein Gefühl für ihren Lebenszyklus haben, ist die Behandlung von Allium Leaf Miner einfacher, da Sie besser in der Vorbeugung gerüstet sind.

Drehen Sie Ihre Pflanzen so, dass Sie keine Allien pflanzen, in denen sich die Insekten möglicherweise im Boden verpuppen. Verwenden Sie Reihenabdeckungen, um zu verhindern, dass die Insekten jemals Ihre Ernte erreichen. Bringen Sie die Reihenabdeckungen an, bevor die Erwachsenen auftauchen oder direkt nach dem Pflanzen.

Spinosad ist ein gutes Insektizid zur Behandlung von Erwachsenen und relativ sicher. Sprühen Sie, wenn die Erwachsenen fliegen. Mit gelben Klebefallen können Sie feststellen, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist. Lesen Sie das gesamte Produktetikett und befolgen Sie alle Sicherheitsvorkehrungen bei der Verwendung von Spinosad.

Interessante Tatsache

Gurken im Garten anbauen
Leider ignorieren Gurkenpflanzen oft die wohlgemeinten Bemühungen des Gärtners. Sie reagieren auf Kulturfehler schnell und deutlich. Wir zeigen, was Sie beim Anbau von Gurken beachten sollten.