Was ist Spreu: Lernen Sie, wie man Samen aus Spreu gewinnt

Der Anbau von eigenem Getreide im Garten, wie Weizen oder Reis, wird immer beliebter, und obwohl es ein wenig intensiv ist, kann es auch sehr lohnend sein. Es gibt jedoch ein gewisses Geheimnis um den Ernteprozess und einige Vokabeln, die in anderen Arten der Gartenarbeit nicht oft auftauchen. Ein paar offensichtliche Beispiele sind Spreu und Winning. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was diese Wörter bedeuten und was sie mit der Ernte von Getreide und anderen Pflanzen zu tun haben.

Interessante Tatsache

Pflanzenschutzmittel: Was ist aktuell zugelassen?
Die Zulassungsbedingungen für Pflanzenschutzmittel ändern sich laufend. Daher ist es auch für den Haus- und Kleingärtner wichtig zu wissen, wo er sich informieren kann, wie der aktuelle Stand tatsächlich ist.

Was ist Spreu?

Spreu ist der Name der Schale, die einen Samen umgibt. Manchmal kann es auch für den am Samen befestigten Stiel gelten. Grundsätzlich ist Spreu alles, was Sie nicht wollen, und das muss nach der Ernte vom Samen oder Getreide getrennt werden.

Interessante Tatsache

Nisthilfen und Futterstellen für unsere heimischen Vögel bauen
Seit alters her beschäftigt sich der Mensch mit den Vögeln. Schon in der Antike wurden Tongefäße als Nisthilfen genutzt. Adalbert Stifter, österreichischer Schriftsteller (1805-1868) beschrieb in seinem 1857 erschienen Buch „Nachsommer“, wie man durch den Bau von Nisthöhlen Vögel in eine Gegend locken kann. Weiter führt er aus, dass die Nisthöhle genügend tief ausgehöhlt sein sollte und das Einflugloch gerade so groß sein sollte, dass das brütende Tier hin durch passt.

Was ist Winnowing?

Winnowing ist der Name für diesen Prozess der Trennung der Spreu vom Getreide. Dies ist der Schritt nach dem Dreschen (das Lösen der Spreu). Beim Gewinnen wird häufig ein Luftstrom verwendet. Da das Getreide viel schwerer als die Spreu ist, reicht normalerweise eine leichte Brise aus, um die Spreu wegzublasen, während das Getreide an Ort und Stelle bleibt. (Winnowing kann sich tatsächlich auf die Trennung eines Samens von seiner Schale oder Außenschale beziehen, nicht nur von Getreide).

Interessante Tatsache

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.
Ideal für Neupächter! 2. Auflage ab jetzt erhältlich.Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.           

Wie man Winnow

Es gibt verschiedene Methoden, um Spreu und Getreide in kleinem Maßstab zu gewinnen, aber sie folgen dem gleichen Grundprinzip, dass die leichteren Trümmer von den schwereren Samen weggeblasen werden.

Eine einfache Lösung besteht aus zwei Eimern und einem Ventilator. Stellen Sie einen leeren Eimer auf den Boden und richten Sie einen Lüfter auf einen niedrigen Wert direkt darüber. Heben Sie den anderen Eimer an, der mit Ihrem gedroschenen Getreide gefüllt ist, und gießen Sie ihn langsam in den leeren Eimer. Die Ventilatoren sollten beim Fallen durch das Getreide blasen und die Spreu wegtragen. (Am besten draußen). Möglicherweise müssen Sie diesen Vorgang einige Male wiederholen, um die Spreu zu entfernen.

Wenn Sie eine sehr kleine Menge Getreide haben, können Sie nur mit einer Schüssel oder einem Winning-Korb gewinnen. Füllen Sie einfach den Boden der Schüssel oder des Korbs mit gedroschenem Getreide und schütteln Sie es. Kippen Sie beim Schütteln die Schüssel / den Korb zur Seite und blasen Sie vorsichtig darauf. Dies sollte dazu führen, dass die Spreu über den Rand fällt, während das Getreide im Boden bleibt.

Bild von Siriwachara