Was ist Spiranthes Lady Locken – wie man nickende Lady Locken Orchidee wachsen

Was sind die Locken der Spiranthes-Dame? Wo finde ich weitere Informationen zu nickenden Damen? Sie sind an der richtigen Stelle. Lesen Sie weiter, um mehr über das Wachsen nickender Damensträhnen in Ihrem Garten zu erfahren.

Interessante Tatsache

Kompakte Gehölze für Wildbienen
Auch unter den Gehölzen gibt es viele Arten, die Insekten Pollen und Nektar bieten. Da der Platz im Garten meist begrenzt ist, finden Sie in unserer Auswahl viele kompakte (bis 3 m hohe) Arten und Sorten. Einige Zwerggehölze passen auch prima auf die Terrasse oder den Balkon.

Nickende Lady's Tresses Info

Die Orchidee der Frauen (Spiranthes cernua), auch als nickende Spiranthes bekannt, wächst wild in den meisten zentralen und östlichen Teilen der USA und Kanadas bis nach Texas.

Diese terrestrische Orchidee produziert duftende Büschel kleiner weißer, gelber oder grünlicher Blüten an stacheligen Stielen, die sich von bodennahen Rosetten erstrecken. Reife Pflanzen erreichen Höhen von bis zu 2 m.

Die Orchideen der Spiranthes-Dame wachsen in Sümpfen, Mooren, Wäldern und Flussufern sowie entlang von Straßen, Rasenflächen und anderen gestörten Lebensräumen. Bisher ist die Pflanze in ihrem natürlichen Lebensraum nicht gefährdet.

Interessante Tatsache

Wundverschluss aus natürlichen Harzen
Wer jetzt Bäume schneidet, sollte die Wunden verschließen, um das Eindringen von Keimen und Fäulnisbakterien zu vermeiden, empfi ehlt die Firma Schacht, Braunschweig. Sie bietet Wundverschlussmittel auf Basis natürlicher Harze an. Solche Harze sondern verletzte Bäume auch von Natur aus ab.

Wie man nickende Frauensträhnen wachsen lässt

Die Locken der Spiranthes-Dame sind leicht zu züchten. Die Pflanze, die sich langsam über unterirdische Rhizome ausbreitet, bildet schließlich Kolonien, die der Landschaft eine unglaubliche Schönheit verleihen.

Spiranthes Lady's Tresses Orchideen werden im Allgemeinen in Baumschulen oder Gewächshäusern gefunden, die sich auf Wildblumen oder einheimische Pflanzen spezialisiert haben. Versuchen Sie nicht, die Pflanze aus ihrem natürlichen Lebensraum zu entfernen. Es funktioniert selten und kann in einigen Bereichen illegal sein.

Lady's Tresses Orchideen sind robuste Pflanzen, die für das Wachstum in den USDA-Pflanzenhärtezonen 5 bis 9 geeignet sind. Die optimalen Bedingungen für das Wachstum von nickenden Lady's Tresses bestehen aus feuchtem, saurem Boden und Halbschatten.

Wachsende nickende Frauensträhnen müssen regelmäßig bewässert werden, um den Boden gleichmäßig feucht zu halten. Achten Sie darauf, dass Sie nicht bis zur Feuchtigkeit übergießen, aber lassen Sie den Boden niemals knochentrocken werden.

Sobald die Pflanze reif ist, kann sie leicht durch Teilen von Offsets oder Rhizomen vermehrt werden. Wenn Sie abenteuerlustig sind, können Sie auch die Samenköpfe trocknen lassen, nachdem die Blüten welken, und dann die Samen sammeln und pflanzen.

Bild von NC Orchidee
Interessante Tatsache

Rückenschule: Kehren - aber richtig
Gerade im Herbst kommen Gartenfreunde kaum um das Kehren herum. Das kann schon mal ordentlich Rückenschmerzen geben, wenn die Haltung nicht stimmt.