Was ist Rhoeo: Tipps zum Anbau von Rhoeo-Pflanzen

Rhoeo, einschließlich Rhoeo Discolor und Rhoeo Spathacea, ist eine Pflanze mit vielen Namen. Je nachdem, wo Sie leben, können Sie diese Pflanze Moses-in-the-Cradle, Moses-in-a-Basket, Bootslilie und Austernpflanze nennen. Wie auch immer Sie es nennen, Rhoeo ist eine hervorragende und schnell wachsende Bodenbedeckung im Garten.

Interessante Tatsache

Buchtipp: Auf Schatzsuche im Gemüsebeet
Haben Sie schon mal von Ratten­schwanz­radies, Baumspinat oder Etagenzwiebeln gehört? Wenn nicht, dann könnte das Buch „Die Vielfalt kehrt zurück“ etwas für Sie sein.

Wie Rhoeo Pflanzen wachsen

In den meisten Gebieten gilt Rhoeo als einjährig, obwohl es sich tatsächlich um eine zarte Staude handelt. Rhoeo ist nur in den USDA-Pflanzenhärtezonen 9-11 winterhart. Dies bedeutet, dass es nur Temperaturen bis zu -20 ° C tolerieren kann, bevor sie abgetötet werden. Denken Sie daran, dass dies die Temperatur ist, die sie töten wird. Temperaturen über 6 bis 10 ° C (15 bis 6 ° F) darüber verursachen Schäden an der Pflanze, töten sie jedoch nicht ab.

Rhoeos genießen auch Halbschatten bis Vollschatten.

Rhoeos werden normalerweise angebaut, weil sie sehr dürretolerant sind. Tatsächlich entwickelt diese Pflanze einige schwerwiegende Probleme mit Wurzelfäule und Laubkrankheiten, wenn die Pflanze zu nass gehalten oder zu oft gewässert wird. Dies ist eine Pflanze, bei der es glücklicher ist, wenn Sie auf der Seite von trocken irren und diese Pflanze weniger gießen.

Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem normalerweise viel Regen fällt, wächst Ihr Rhoeo möglicherweise nicht gut in Ihrem Garten, egal was Sie tun. Wenn dies der Fall ist und Sie dennoch die Schönheit von Rhoeos genießen möchten, können Sie sie entweder in einen Behälter pflanzen oder versuchen, sie unter Bäume zu pflanzen. Bäume neigen dazu, viel Wasser unter ihren Vordächern aufzusaugen und Schatten zu spenden. Beide Bedingungen werden Ihren Rhoeo glücklich machen.

Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem Rhoeos nicht winterhart sind, können Sie Ihre Rhoeo-Pflanzen für den Winter hineinbringen und als Zimmerpflanzen anbauen. Sie wachsen sehr gut als Zimmerpflanzen und können dann im Frühjahr in Ihren Garten zurückgebracht werden.

Interessante Tatsache

8. Gartenfreund-Expertenforum 2014
„Gärten für Kinder ma­chen auch Er­wach­senen Spaß!“ Unter diesem Motto findet am Sonnabend, 9. August, auf dem Kaldenhof in Münster das Gartenfreund-Exper­ten­forum statt, zusammen mit den Firmen Bruno Nebelung und Volmary. Mehr zum Pro­gramm und wie Sie sich anmelden können, erfahren Sie hier.

Häufige Probleme mit Rhoeos

Wenn Ihr Rhoeo Probleme entwickelt, besteht die Möglichkeit, dass Sie die Pflanzen überbewässert haben. Wenn Sie versuchen möchten, den durch Überwässerung verursachten Schaden umzukehren, werfen Sie einen Blick auf zwei wichtige Dinge.

Befindet sich der Rhoeo in einem Gebiet mit hervorragender Entwässerung? Wenn nicht, stellen Sie die Pflanze sofort an einen trockeneren Ort. Überprüfen Sie beim Bewegen der Pflanze, während sich die Pflanze außerhalb des Bodens befindet, die Wurzeln auf Wurzelfäule-Schäden. Wenn Sie einen vermuteten Wurzelfäule-Schaden feststellen, schneiden Sie die betroffenen Wurzeln ab, um die Ausbreitung der Wurzelfäule auf ein Minimum zu beschränken.

Zweitens lassen Sie den Boden, auf dem der Rhoeo wächst, zwischen den Bewässerungen vollständig austrocknen? Wenn nicht, halten Sie die Bewässerung zurück. Wenn Sie Pilzprobleme mit dem Laub haben, entfernen Sie so viele beschädigte Blätter wie möglich und behandeln Sie den Rest der Pflanze mit einem Antimykotikum-Pflanzenspray.

Ein letzter Hinweis: Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem diese Pflanze winterhart ist, erkundigen Sie sich bei Ihrem örtlichen Beratungsdienst, ob diese Pflanze auf der Liste der invasiven Arten steht.

Bild von victorn
Interessante Tatsache

Eidechse
Eidechsen sind Dinosaurier im Zwer­gen­for­mat, doch völlig harmlos ...