Was ist Himbeerblatt-Curl-Virus: Behandlung von gekräuselten Blättern auf Himbeeren

Ein typischer Tag im Garten kann durch das Auftreten eines streunenden Insekts ruiniert werden, das Sie zur Entdeckung eines Befalls oder, schlimmer noch, einiger verfärbter, gekräuselter Blätter und der beginnenden Erkenntnis führt, dass Ihre Himbeerpflanzen sich mit dem Himbeerblatt-Lockenvirus infiziert haben. Leider ist die Blattkräuselungskrankheit viel mehr als ein kosmetisches Problem - die gekräuselten Blätter auf Himbeeren sind ein früher Hinweis darauf, dass Ihre Pflanzen eine tödliche Krankheit haben.

Interessante Tatsache

Nistkästen reinigen und bauen
Nicht Chemie tut Not, sondern Konsequenz, Wasser und Seife. Die Parasiten unserer Gartenvögel lassen sich mit haushaltsüblichen Hilfsmitteln vertreiben. Das Insektenhotel hat zwar jetzt „Nebensaison“, doch Tier- beobachtungen sind auch im Winter möglich.

Himbeerblatt-Curl-Virus

Das Einrollen von Himbeerblättern ist nur ein Zeichen des Himbeerblatt-Curl-Virus, einer unheilbaren Krankheit, die von der kleinen Himbeerblattlaus (Aphis rubicola) übertragen wird. Die Blätter verändern sich in den frühen Stadien der Infektion manchmal dramatisch. Oft wölben sie sich steif oder kräuseln sich nach unten und ändern ihre Farbe. Rote Himbeeren entwickeln normalerweise gelbe Blätter, während schwarze Himbeeren sehr dunkelgrün werden und ein fettiges Aussehen haben.

Mit fortschreitender Krankheit können sich die Stöcke auch versteifen und spröde werden, und die Früchte reifen klein, schäbig und bröckelig, wodurch sie ungenießbar werden. Eine leichte Infektion kann in der ersten Saison unbemerkt bleiben, aber ein schwerer Fall einer Blattkräuselungskrankheit verringert sichtbar die Erträge und verringert die Wintertoleranz Ihrer Pflanze. Möglicherweise sterben Ihre Stöcke wesentlich mehr als gewöhnlich ab, während sie ruhen. Das Himbeerblatt-Curl-Virus kann einen Himbeerbestand in zwei bis drei Jahren töten und kann nicht geheilt werden.

Interessante Tatsache

Rückenschule: Tipps zum rückenschonenden Graben
Pflanzlöcher auszuheben, belastet den Rücken ungemein. Mit konventionellen Spaten können Sie zwar die obersten Zen­ti­me­ter rückengerecht abtragen, wird das Pflanzloch jedoch tiefer, geht das mit ge­ra­dem Rücken nicht mehr.

So verhindern Sie Himbeerblatt Curl

Wenn sich in Ihrem Garten bereits gekräuselte Blätter auf Himbeeren befinden und andere Anzeichen einer Blattkräuselungskrankheit auftreten, müssen Sie infizierte Pflanzen so schnell wie möglich entfernen und verbrennen oder doppelt verpacken. Es gibt keine Heilung oder Behandlung für diese Krankheit und durch Entfernen infizierter Pflanzen können Sie saubere Pflanzen in der Nähe retten.

Entfernen Sie vor dem Umpflanzen Ihres Himbeerständers alle in der Nähe befindlichen wilden Zuckerrohrbeeren sowie vernachlässigte Brombeeren. Kaufen Sie zertifizierte, virenfreie Baumschulbestände bei einem seriösen Lieferanten, wenn Sie bereit sind, wieder zu pflanzen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Werkzeuge gründlich reinigen, bevor Sie die neuen Himbeeren aus ihren Töpfen entfernen, um zu verhindern, dass Viren von infizierten Pflanzen über Schaufeln und Scheren auf Ihren sauberen Bestand übertragen werden.

Mit klebrigen Karten können Sie die Blattlausaktivität überwachen, sobald Ihre Himbeeren gepflanzt sind. Diese Schädlinge können leicht mit einem Gartenschlauch aus den Blättern gesprüht werden, oder Sie können wöchentlich mit insektizider Seife besprühen, um sichtbare oder nicht sichtbare Blattläuse auf der Pflanze niederzuschlagen. Manchmal werden härtere Pestizide verwendet, aber diese zerstören die nützlichen Insekten, die Ihre beste Verteidigung gegen Blattlausaktivität darstellen können.

Wenn Ihre Pflanzen sehr wertvoll sind oder Sie nur ein paar Büsche züchten, sollten Sie ein Siebhaus um Ihre Pflanzungen installieren. Die Verwendung eines Siebs mit einem sehr feinen Netz verhindert, dass neue Blattläuse in das Gebiet gelangen, und hält handelsübliche Blattläuse-Raubtiere wie Florfliegen oder Marienkäfer in der Nähe Ihrer Ernte. Wenn Sie sich für nützliche Insekten entscheiden, stellen Sie sicher, dass diese über eine alternative Nahrungsquelle und Wasserversorgung verfügen.

Interessante Tatsache

Natur erleben, Lebensraum schaffen: Faszination Gartenteich
Libellen schwirren durch die Luft, Frösche lassen ihr lautstarkes Quaken ertönen, ein Wasserläufer huscht über die Wasseroberfläche – wer einen naturnahen Teich in seinem Garten hat, kann sich über regen Besuch aus der Tierwelt freuen.