Was ist eine Fliedernebel-Sedeverie: Wachsende Fliedernebel-Sukkulenten

Sukkulenten sind heutzutage beliebter denn je, und warum nicht? Sie sind einfach zu züchten, in verschiedenen Größen, Formen und Farben erhältlich und sehen einfach nur cool aus. Eine neuere Hybridsorte namens Sedeveria 'Lilac Mist' ist eine gute Wahl, wenn Sie sich nur mit Sukkulenten beschäftigen und eine perfekte Ergänzung für jede aktuelle Kollektion.

Interessante Tatsache

Naturnahes Gärtnern: Pflanzenschutz ohne Chemie
Wenn wir gespritztes Obst und Gemü­se essen, können wir auch die Wirk­stoffe in uns aufnehmen, mit der die Pflanzen behandelt wurden. Gut, dass es da Alternativen ohne Chemie gibt. Lesen Sie in unserer Serie „Naturnahes Gärtnern“, wie Sie Ihre Pflanzen ohne chemische Mittel vor Krankheiten und Schädlingen schützen können.

Was ist Fliedernebel Sedeveria?

Sedeveria-Pflanzen sind Hybriden aus Sedum, einer vielfältigen und großen Gruppe dürretoleranter Stauden, und Echeveria, eine große Gruppe von Steinpflanzensukkulenten, die auch eine große Vielfalt an Farben und Formen aufweisen. Durch die Kreuzung dieser beiden Pflanzentypen erhalten Sie eine ganze Reihe neuer Sukkulenten in aufregenden Farben, Texturen, Wachstumsgewohnheiten und Blattformen.

Sedeveria 'Lilac Mist' hat seinen Namen von der Farbe, die graugrün mit einem lila Rouge ist. Die Form der Pflanze ist Rosette mit schönen fetten Blättern. Es wächst kompakt mit einer klobigen Form. Ein Schnitt füllt einen Topf mit einem Durchmesser von 3.5 cm.

Dieser hübsche Sukkulent ist eine großartige Ergänzung für Behälter mit mehreren Sukkulenten, sieht aber auch für sich allein gut aus. Wenn Sie das richtige Klima haben, können Sie es im Freien in einem Steingarten oder einem Wüstenbett anbauen.

Interessante Tatsache

Gartenteiche mit Wasserpflanzen
Sie sind nicht nur ein Quell der Freude, Entspannung und Schönheit für Gartenbesitzer, sie bieten auch vielen bedrohten Pflanzen und Tieren ein Ersatz-Quartier für zerstörte natürliche Lebensräume. „Mundraub“ aus der Natur ist allerdings verboten. Doch die meisten Arten aus der Natur sind auch im Handel zu bekommen. Und wenn richtig gebaut und gepflanzt wird, dann stellt sich der Rest des Ökosystems von selbst ein.

Fliedernebel Pflanzenpflege

Fliedernebel-Sukkulenten sind Wüstenpflanzen, was bedeutet, dass sie Sonne, Wärme und Erde benötigen, die jedes Mal abfließen. Wenn Sie draußen pflanzen, ist der frühe Frühling die beste Zeit. Sobald Sie es etabliert haben, wird Ihre Lilac Mist Sedeveria nicht viel Aufmerksamkeit oder Bewässerung benötigen.

Die Schaffung der richtigen Bodenmischung ist wichtig, um Ihre Sedeveria zu etablieren. Der Boden muss leicht und locker sein, also grobe Körnung hinzufügen oder einfach mit Körnung beginnen und Kompost hinzufügen. Wenn Sie transplantieren müssen, tolerieren die Wurzeln die Bewegung.

Während der heißen Vegetationsperiode Wasser sedeveria, wenn der Boden vollständig austrocknet. Im Winter müssen Sie nicht so oft gießen, wenn überhaupt.

Wenn Ihre Pflanze jedes Jahr wächst, schrumpfen und bräunen die unteren Blätter. Stellen Sie sicher, dass Sie diese entfernen, um die Entwicklung von Pilzinfektionen zu verhindern. Abgesehen von gelegentlichem Gießen und Entfernen abgestorbener Blätter sollte eine Sedeveria gedeihen, ohne dass Sie viel eingreifen müssen.

Bild von kultivar413
Interessante Tatsache

Apps für Wildbienen-Freunde
Hilfe für unterwegs: Apps können Ihnen bei der Wahl der „richtigen“ Pflanze oder der Bestimmung einzelner Wildbienen-Arten helfen. Wir haben die besten kostenlosen Apps für Sie zusammengestellt.