Was ist ein Karottenholzbaum? Lernen Sie, wie man Karottenholzbäume in Gärten pflanzt

Karottenhölzer (Cupaniopsis anacardioides) sind nach ihrem leuchtend orangefarbenen Holz benannt, das unter einer Rindenschicht verborgen ist. Diese attraktiven kleinen Bäume passen in fast jede Landschaftsgröße, aber sind Karottenholzwurzeln invasiv? In diesem Artikel erfahren Sie mehr über das invasive Potenzial dieser Bäume und wie Sie sie züchten können.

Interessante Tatsache

ADR-Rosen 2018
Nur die Harten für den Garten – sechs von 40 getesteten Sorten haben das begehrte ADR-Siegel erhalten. Neu ist, dass die Auszeichnung erstmals nur befristet gültig ist.

Karottenholz Baum Informationen

Was ist ein Karottenholzbaum? Karottenwälder werden nur 30 bis 40 Fuß hoch und sind XNUMX bis XNUMX Fuß breit. Sie sind dekorative kleine Bäume mit viel Potenzial in der heimischen Landschaft. Viele kleine Bäume sind eine Katastrophe um Terrassen und Decks, weil sie Müll in Form von Blättern, Blumen und Früchten fallen lassen, aber Karottenhölzer sind gepflegte Bäume, die nicht ständig gereinigt werden müssen. Ihre ledrigen, immergrünen Blätter sorgen das ganze Jahr über für Interesse.

In warmen, feuchten Klimazonen wie Hawaii und Florida können Karottenbäume jedoch zu einer ökologischen Katastrophe werden. Sie entkommen leicht dem Anbau und wurzeln an unerwünschten Orten. Sie haben nicht die natürlichen Kontrollen, die in ihren Heimatregionen Australien und Neuguinea vorhanden sind, und breiten sich daher aus, um einheimische Arten zu verdrängen. Bevor Sie einen Karottenholzbaum pflanzen, erkundigen Sie sich bei Ihrem örtlichen Cooperative Extension-Vertreter nach dem invasiven Potenzial des Baums in Ihrer Region.

Interessante Tatsache

Faszinierende Pflanzengallen
Sie sind auffällig, aber harmlos. Die seltsamen Gebilde an den Blättern und Trieben von unterschiedlichen Pflanzen können kugelrund, filzig, warzenartig oder knotig sein. Schaden fügen sie den Pflanzen, auf denen sie sitzen, in der Regel nicht zu.

Wie man Karottenholzbäume pflanzt

Pflanzen Sie Karottenholzbäume an einem sonnigen Standort mit durchschnittlichem, mäßig feuchtem Boden. Grabe ein Loch so tief wie der Wurzelballen und doppelt so breit. Setzen Sie den Baum in das Loch und füllen Sie ihn mit dem Boden, den Sie aus dem Loch entfernt haben.

Es ist eine gute Idee, das Loch mit Wasser zu füllen, wenn es zur Hälfte mit Erde gefüllt ist, damit sich Lufteinschlüsse absetzen können, und dann weiter zu füllen, bis der Boden im Loch mit dem umgebenden Boden übereinstimmt. Hügeln Sie den überschüssigen Boden nicht um die Basis des Baumes. Sobald das Loch voll ist, drücken Sie es vorsichtig mit Ihrem Fuß nach unten.

Interessante Tatsache

Schnecken - Arten im Garten
Schnecken können große Schäden in un­se­ren Gär­ten an­rich­ten. Nur mit der Einsicht in die ökologischen Zusammenhänge in unseren Gärten können wir die Schne­cken­po­pu­la­tion ein­däm­men. Dazu müssen wir aber erst einmal wissen, welche Arten durch unsere Beete kriechen.

Karottenholz Baumpflege

Dieser schöne kleine Baum sieht leicht und luftig aus und macht einen gut erzogenen Straßenbaum. Es ist genau zu Hause, wenn es als Exemplar auf dem Rasen wächst oder einen hellen Schatten für eine Terrasse bietet. Langsames Wachstum und begrenzte Größe bedeuten, dass es keine kleinen Meter einnimmt.

Der Baum ist anspruchslos und nichts könnte einfacher sein als die Pflege von Karottenholzbäumen. Neu gepflanzte Bäume müssen wöchentlich ohne Regen gegossen werden, bis sie sich etabliert haben. Sobald sie alleine wachsen, brauchen sie nur bei längerer Dürre Wasser.

Sie brauchen normalerweise keinen Dünger, aber wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Baum nicht so wächst, wie er sollte, streuen Sie ein wenig vollständigen und ausgewogenen Dünger um die Wurzelzone.

Sie können einen Karottenholzbaum als einstämmiges Exemplar oder mit mehreren Stämmen züchten. Mehr Stämme bedeuten eine größere Verbreitung. Lassen Sie also Platz, damit sie wachsen können. Beim Erstellen eines Baums mit einem Stamm müssen lediglich unerwünschte Stämme entfernt werden.