Was ist Chets italienisches Rot? Erfahren Sie mehr über die Verwendung und Pflege von Chets italienischem rotem Knoblauch

Geliebt für seinen Geschmack sowie für seine gesundheitlichen Vorteile, ist es leicht zu verstehen, warum Knoblauch eine so beliebte Wahl bei Hausgärtnern ist. Diese einfach zu züchtende Ernte ist nicht nur köstlich, sondern Knoblauch ist auch eine hervorragende Möglichkeit für preisbewusste Erzeuger, im Lebensmittelgeschäft Geld zu sparen. Während der Geschmack von zu Hause angebautem Knoblauch zwischen verschiedenen Sorten variieren kann, ermöglicht die Fülle an Optionen den Erfolg selbst für die hartnäckigsten Erzeuger. Einige Sorten mögen sehr geschmacksintensiv sein, andere, wie Chets italienisches Rot, bieten einen milden und ausgewogenen Geschmack.

Interessante Tatsache

Nur gesunde Sellerieknollen einlagern
Zu den typischen Winter- und La­ger­ge­müse­ar­ten gehört der Knollensellerie. Je nach Anbaugebiet, Lage des Gartens und Verlauf der Witterung können die Knollen ab Ende Oktober und im November geerntet werden.

Was ist Chets italienisches Rot?

Chets italienischer roter Knoblauch wurde erstmals auf einer verlassenen Farm im Bundesstaat Washington gefunden. Chet Stevenson wählte den Knoblauch für das Wachstum in seinem eigenen Garten aus. Die italienischen roten Knoblauchpflanzen von Chet werden für ihren gleichmäßigen, subtilen Geschmack geschätzt, wenn sie unter den richtigen Bedingungen angebaut werden, am häufigsten für Erzeuger im pazifischen Nordwesten der USA.

Obwohl Chets italienischer roter Knoblauch zahlreich verwendet wird, produzieren die milden Wintertemperaturen in dieser Region Knoblauch von außergewöhnlicher Qualität für frisches Essen. Neben frischem Knoblauch ist Chets italienisches Rot eine beliebte Wahl in der Küche.

Interessante Tatsache

Pflanzenstärkungsmittel und Co.
Seit einigen Jahren stehen Pflan­zen­schutz­mittel zunehmend in der öffentlichen Kritik. Da liegt es nahe, nach anderen Verfahren Ausschau zu halten, um Pflanzen zu schüt­zen. Pflan­zen­stärkungs­mittel sollen die Widerstandsfähigkeit der Pflanzen erhöhen. Aber was ist dran – und vor allem drin?

Wachsender italienischer roter Knoblauch von Chet

Der Anbau von Chets italienischem rotem Knoblauch ähnelt dem Anbau anderer Knoblauchsorten. Tatsächlich gedeiht Knoblauch unter einer Vielzahl von Wachstumsbedingungen, solange ein leichter, gut durchlässiger Boden vorhanden ist. Knoblauch ist eine ausgezeichnete Wahl für Züchter, die auf kleinem Raum und in Behältern pflanzen.

Wie andere Knoblauchzehen sollte diese Sorte im Herbst gepflanzt werden, normalerweise etwa drei Wochen vor dem ersten harten Einfrieren. Dadurch wird sichergestellt, dass die Zwiebel genügend Zeit hat, um ein Wurzelsystem zu bilden, bevor der Boden im Winter zu gefrieren beginnt. Da diese Pflanzen den ganzen Winter über im Garten bleiben, ist es wichtig sicherzustellen, dass die ausgewählte Knoblauchsorte für Ihre Anbauzone robust ist.

Knoblauch wird am zuverlässigsten für das Pflanzen aus seriösen Samenquellen gekauft. Der Kauf von Knoblauch zum Pflanzen in einem Gartencenter oder einer Online-Saatgutquelle ist ein guter Weg, um sicherzustellen, dass Pflanzen frei von Krankheiten sind und nicht mit Chemikalien behandelt wurden, die das Wachstum hemmen könnten.

Über das Pflanzen hinaus erfordert der Knoblauch vom Erzeuger wenig Pflege und Aufmerksamkeit. Wenn der Boden im Winter gefriert, bedecken Sie die Bepflanzung mit einer Schicht Mulch. Dies hilft dem Knoblauch, eine ausreichende Feuchtigkeit aufrechtzuerhalten und Unkraut zu unterdrücken, das während dieser Zeit sprießen kann.

Knoblauch wird früh in der nächsten Sommerwachstumszeit reif. Wenn die Spitzen der Pflanzen absterben, ist der Knoblauch zur Ernte bereit.

Bild von Nine_Far
Interessante Tatsache

Stauden in Herbst und Winter
Ob Samenstände, wintergrünes Laub oder trockene Blätter – etliche Stauden haben auch im Winter viel zu bieten.