Wann sollte ich Tomaten pflanzen – richtige Tomatenpflanzzeiten

Viele Menschen fragen sich oft, wann die beste Zeit für das Pflanzen von Tomaten ist. Die Pflanzzeit für Tomaten hängt von Ihrem Wohnort und Ihren Wetterbedingungen ab. Es gibt jedoch einige Richtlinien, die Ihnen bei den Pflanzzeiten für Tomaten in Ihrer Region helfen können. Lesen Sie weiter, um mehr über die Antwort auf die Frage „Wann sollte ich Tomaten pflanzen?“ Zu erfahren.

Interessante Tatsache

Grillen und Räuchern
Sieben Spitzenköche haben in diesem Buch zum Thema Grillen, Smoken und Räuchern die richtige Mischung aus Abenteuer und Hightech zusammengetragen und erklären fundiert und fachkundig die unterschiedlichen Grill-Methoden.

Beste Pflanzzeit für Tomaten

Das erste, was man verstehen muss, wenn man Tomaten pflanzt, ist, dass Tomaten Pflanzen mit warmem Wetter sind. Während viele Menschen versuchen, Tomaten so früh wie möglich zu pflanzen, ist die Tatsache, dass diese Methode keine früher produzierende Tomate erzeugt und die Tomatenpflanze auch unerwarteten späten Frösten aussetzt, die die Pflanze töten könnten. Darüber hinaus wachsen Tomaten nicht bei Temperaturen unter 50 ° C.

Das erste Anzeichen dafür, dass es die richtige Pflanzzeit für Tomaten ist, ist, wenn die Nachttemperatur konstant über 50 ° F / 10 ° C bleibt. Tomatenpflanzen setzen erst Früchte, wenn die Nachttemperatur 55 ° F / 10 ° C erreicht Tomatenpflanzen geben ihnen bei einer Nachttemperatur von 50 ° C genügend Zeit, um vor der Fruchtbildung etwas zu reifen.

Das zweite Zeichen, um zu wissen, wann Sie Tomaten pflanzen, ist die Bodentemperatur. Idealerweise beträgt die Bodentemperatur für die beste Zeit zum Pflanzen von Tomaten 60 ° C. Eine schnelle und einfache Methode, um festzustellen, ob der Boden warm genug ist, um Tomatenpflanzen zu pflanzen, besteht darin, einen Finger in den Boden zu stecken. Wenn Sie Ihren Finger nicht eine ganze Minute lang im Boden halten können, ohne sich unwohl zu fühlen, ist der Boden höchstwahrscheinlich zu kalt, um Tomaten zu pflanzen. Natürlich hilft auch ein Bodenthermometer.

Interessante Tatsache

Schmetterlinge in Not
Der Artenrückgang der hübschen Insekten ist alarmierend. Wer ihnen etwas Gutes tun will, der sollte heimi­schen Wildblumen im Garten einen Raum geben.

Wann ist es zu spät, Tomaten zu pflanzen?

Obwohl es hilfreich ist, die Pflanzzeit für Tomaten zu kennen, fragen sich viele Menschen auch, wie spät sie Tomaten pflanzen können und trotzdem eine Ernte erhalten. Die Antwort darauf hängt von der Tomatensorte ab, die Sie haben.

Der Schlüssel zur Frage „Ist es zu spät, Tomaten zu pflanzen?“ Sind die Tage bis zur Reife. Wenn Sie eine Tomatenpflanze kaufen, sind auf dem Etikett Tage bis zur Reife (oder Ernte) aufgeführt. Dies ist ungefähr die Zeit, die die Pflanze benötigt, um Tomaten zu produzieren. Bestimmen Sie das erste Frostdatum für Ihre Region. Solange die Anzahl der Tage bis zur Reife kleiner ist als die Anzahl der Tage bis zum erwarteten ersten Frostdatum, können Sie Ihre Tomaten trotzdem pflanzen.

Im Allgemeinen benötigen die meisten Tomatensorten 100 Tage, um vollständig zu reifen, aber es gibt viele sehr gute Tomatensorten, die nur 50-60 Tage brauchen, um zu reifen. Wenn Sie spät in der Saison Tomatenpflanzen pflanzen, suchen Sie nach Tomatensorten mit kürzeren Tagen bis zur Reife.

Bild von graibeard
Interessante Tatsache

Cocooning auf der Terrasse
Im Liegestuhl auf der Terrasse die Beine hochlegen und an all diejenigen denken, die sich in der Ferienzeit ins Urlaubsgetümmel auf Flughäfen und Bahnhöfen stürzen - ein verlockender Gedanke, zumal bei den Benzinpreisen. Bauen Sie sich mit Hilfe von Gartenmöbeln, Gartenaccessoires und Beleuchtung   Ihr ganz persönliches "Jeden-Tag-Urlaubsidyll".