Wachsende Sukkulenten im Süden: Sukkulente Pflanzzeit in südlichen Regionen

Gartenarbeit im Südosten der USA scheint für diejenigen, die in anderen Teilen des Landes gegen eisige Temperaturen, Schnee und Eis kämpfen, wahrscheinlich einfach zu sein, aber draußen zu wachsen ist in unserer Region nicht ohne Herausforderungen. Während unsere Zeiten des Gefrierens und des Schnees begrenzt sind und manchmal nicht existieren, wirken sich übermäßige Niederschläge und sengende Temperaturen auf die wachsenden Sukkulenten im Süden aus. Lassen Sie uns den besten Weg diskutieren, um Sukkulenten mit warmem Klima zu züchten, wie man die Hindernisse überwindet und wann man Sukkulenten im Südosten pflanzt.

Interessante Tatsache

Frühe Gemüsesorten aus dem unbeheizten Gewächshaus
Für Gemüsegärtner geht die winterliche Ruhepause rasch vorbei. Die Sonneneinstrahlung ist im Februar bereits so stark, dass ohne Bedenken im Glas-, Kunststoff- oder Folienhaus gegen Ende Februar bis Anfang März das erste Beet bestellt werden kann. Man sollte sich trotz Schnees und gelegentlicher, starker Nachtfröste nicht davon abhalten lassen, Kopf-, Eis- und Pflück­salate, Kohlrabi, Rettiche und Radieschen anzubauen.

Sukkulente Bepflanzung in südlichen Regionen

Obwohl Sukkulenten als wartungsarm beschrieben werden, benötigen sie die richtige Pflege und insbesondere den richtigen Ort. Morgensonnenbereiche eignen sich am besten für Ihren südlichen Sukkulentengarten. Temperaturen in den hohen 90ern und 100ern (32-38 ° C) können dazu führen, dass Blätter verbrennen und Wurzeln schrumpfen.

Der richtige Behälter ist besonders wichtig für Sukkulenten im Freien im Süden. Ein gut vorbereitetes Gartenbett ist erforderlich, um Regen von empfindlichen Wurzeln fernzuhalten. Folglich möchten Sie keine Wurzeln auf neu gepflanzten Sukkulenten haben, die mit übermäßigem Wasser zu kämpfen haben. Sie möchten auch nicht, dass Pflanzen übermäßiger Hitze und brutzelnder Sonne ausgesetzt sind. Bieten Sie bei Bedarf Überkopfschutz an, wenn die Temperaturen nahe der Jahrhundertmarke liegen.

Wenn möglich, lassen Sie Sukkulenten vor Beginn der Regenzeit etablieren. Sie können dies in den unteren Staaten ohne Frost tun und im späten Winter einfrieren. Bodentemperaturen von 45 ° C sind akzeptabel, aber wenn Regen oder sogar hohe Luftfeuchtigkeit enthalten sind, können im Boden gepflanzte Sukkulenten beschädigt werden.

Interessante Tatsache

Grillen und Räuchern
Sieben Spitzenköche haben in diesem Buch zum Thema Grillen, Smoken und Räuchern die richtige Mischung aus Abenteuer und Hightech zusammengetragen und erklären fundiert und fachkundig die unterschiedlichen Grill-Methoden.

Wann Sukkulenten im Südosten pflanzen

Das Lernen, wann man im Südosten Sukkulenten pflanzt, trägt zu ihrer Langlebigkeit bei. Das Einpflanzen in drei Fuß geänderten Boden bietet die richtige Entwässerung. Änderungen können Perlit, Bimsstein, groben Sand, Lavastein und Kieselsteine ​​als ungefähr die Hälfte des Bodens umfassen.

Kältere Temperaturen in Kombination mit Feuchtigkeit können Pflanzen schädigen. Überprüfen Sie Ihre Langzeitprognose, bevor Sie neue Pflanzen in den Boden legen, insbesondere nicht bewurzelte Stecklinge. Pflanzen Sie im Frühling, während dieser gelegentlichen trockenen 10-Tage-Periode oder im Herbst. In vier bis sechs Wochen entwickelt sich ein gutes Wurzelsystem.

Wenn es im Sommer eine kühle Zeitspanne gibt, in der es bewölkt ist und es sogar nieselt, können Sie dann pflanzen. Pflanzen Sie nicht, wenn ein Regenguss erwartet wird. Genau wie wir sind Sukkulenten nicht gerne extremen Wetterbedingungen ausgesetzt. Pflanzen Sie einen Sukkulenten nicht direkt aus dem Laden an einem Ort mit voller Sonne.

Wie Sie sehen können, kann es schwierig sein, in südlichen Regionen genau die richtige Pflanzzeit für Sukkulenten zu finden. Sie können alle Neuanpflanzungen in Behältern beginnen, während sie ein Wurzelsystem entwickeln oder erweitern, und sie zu einem angemessenen Zeitpunkt in das Gartenbeet verschieben. Container bieten Flexibilität bei der Standortbestimmung und sind im Landschaftsplan normalerweise attraktiv, wenn sie richtig platziert werden. Wenn Sie neue Pflanzen kaufen und der Boden feucht oder auf andere Weise ungeeignet ist, umtopfen Sie sofort, unabhängig von der Jahreszeit.

Bild von ClaraNila
Interessante Tatsache

Pilzkrankheit schädigt Buchsbaum
Seit ca. zwei Jahren wird in Deutschland eine neue Pilzkrankheit an Buchsbaum (Buxus) beobachtet, die meist als Triebsterben oder Buchsbaumsterben bezeichnet wird.