Wachsende reichenbachii Irisblüten – reichenbachii Bartirispflege

Iris ist seit langem eine beliebte Blütenpflanze, so beliebt, dass die Könige von Frankreich sie als Emblem, die Lilie, auswählten.

Reichenbachii-Schwertlilienpflanzen werden oft übersehen, möglicherweise aufgrund ihrer geringen Größe und subtilen Färbung. Daher ist das Wachsen der Reichenbachii-Iris häufiger die Provinz des Sammlers. Diskontieren Sie diese kleinen Juwelen jedoch nicht. Iris reichenbachii info sagt uns, dass diese Irispflanzen etwas Besonderes zu bieten haben. Lassen Sie uns mehr über diese Arten Iris erfahren.

Interessante Tatsache

Schneidwerk und Motor empfehlen den Häcksler
Astschnitt im Herbst eignet sich gut für neuen Mulch auf Wegen und Beeten. Doch welcher Häcksler eignet sich für welchen Gebrauch? Neben Antriebsart, Motorstärke und Häckselwerk sollten Transportierbarkeit, Sicherheit und Nutzungsintensivität die Kaufentscheidung beeinflussen.

Über Reichenbachii Iris Pflanzen

Reichenbachii Bartiris ist ein Mitglied der Art Iris und wächst zusammen mit der populäreren Hybrid-Zwerg- und Mitteliris über Rhizome. Wie ihre Cousins ​​gedeiht diese Bartiris in sonnigen Gebieten mit gut durchlässigen Böden.

Es stammt aus Serbien, Mazedonien und Nordostgriechenland. Diese zwerggroßen Irisblüten blühen mit ein bis zwei Blüten oben am Stiel. Die kleinen Pflanzen werden etwa 4 bis 12 cm hoch. Die spärlichen, wenn auch recht großen Blüten sind in verschiedenen gedämpften Farbtönen zu sehen, von rauchigem Violett bis zu einem gemischten Gelb / Braun.

Interessante Tatsache

Gartenfreund-Expertenforum Rückblick 2013
Über 100 Gartenfreunde trafen sich am 8. August zum siebten „Gar­ten­freund-Ex­per­ten­fo­rum“ auf dem Kaldenhof in Münster. Dort begeisterte die Teilnehmer vor allem die Blütenpracht auf den Testfeldern. Thema der Veranstaltung: „Der Klimawandel im Garten“.

Zusätzliche Informationen zu Iris Reichenbachii

Als Gartenexemplar mag die Bartiris von Reichenbachii etwas bla erscheinen, aber für einen Hybridisierer ist das Make-up dieser Iris pure Magie. Es stellt sich heraus, dass Reichenbachii-Irispflanzen insofern einzigartig sind, als sie Chromosomen haben, die hohen Schwertlilien sehr ähnlich sind und auch mit ihnen kompatibel sind. Zusätzlich gibt es Reichenbachii-Schwertlilien mit diploiden (zwei Chromosomen) und tetraploiden (vier Sätze) Formen.

Ein Hybridisierer namens Paul Cook warf einen Blick auf die faszinierende Genetik und dachte, er könnte Reichenbachii mit dem Hybrid "Progenitor" kreuzen. Vier Generationen später entstand "Whole Cloth", eine Hybridisierung mit einem neuen zweifarbigen Muster.

Interessante Tatsache

Rückenschule: Rückenschonend transportieren
Wenn Sie die Schubkarre anheben, halten Sie den Rücken stets gerade. Dazu ist eine gute Spannung der Bauchmuskulatur wichtig. Die Kraft zum Anheben wird aus beiden Beinen genommen, dabei steht man stets zwischen den Griffen.

Wachsende Reichenbachii Iris

Frühsommerblüher, Reichenbachii Bartirispflanzen können über Samen-, Rhizom- oder Wurzelpflanzen vermehrt werden. Sie sollten in voller Sonne in reichhaltigen, gut durchlässigen Boden gepflanzt werden. Pflanzen Sie Rhizome im Frühherbst und entblößen Sie sofort die Wurzelpflanzen.

Wenn Sie Samen säen, säen Sie bis zu einer Tiefe, die ihrer Größe entspricht, und bedecken Sie sie mit feiner Erde. Die Keimung ist am schnellsten, wenn die Temperaturen zwischen 60 und 70 ° C liegen.

Wie bei anderen Schwertlilien breiten sich die Reichenbachii-Pflanzen über die Jahre aus und sollten regelmäßig angehoben werden, um sie zu teilen, zu trennen und neu zu pflanzen.

Bild von ramonageorgescu