Wachsende Lilien aus Zwiebeln: Pflege von Lilienblüten

Das Wachsen von Lilien aus Zwiebeln ist ein beliebter Zeitvertreib vieler Gärtner. Die Blume der Lilienpflanze (Lilium spp.) Hat eine Trompetenform und ist in vielen Farben erhältlich, darunter Pink, Orange, Gelb und Weiß. Die Stängel der Blüte reichen von 2 bis 6 Fuß (60 bis 2 m). Es gibt viele Arten von Lilien, aber die allgemeine Pflege von Lilienpflanzen ist grundsätzlich dieselbe.

Interessante Tatsache

Erntelust statt Wetterfrust
Schon im zeitigen Frühjahr Gemüse ernten und im Herbst die Erntezeit verlängern – das Gewächshaus „Typ Allplanta“ von Beckmann bietet dafür den passenden Platz.

Wie man Lilien züchtet

Bevor Sie Zwiebeln in den Boden legen, ist es wichtig, ein Gartengerät zu verwenden, um den Boden zu lockern. Da Lilien eine gute Drainage benötigen, hilft es, Kompost im Boden zu mischen.

Graben Sie ein etwa 6 cm tiefes Loch und legen Sie die Glühbirne mit dem flachen Teil nach unten und dem spitzen Ende nach oben hinein.

Platzieren Sie die Glühbirnen in einem Abstand von ca. 8 cm. Füllen Sie jedes Loch mit Erde und drücken Sie es vorsichtig nach unten. Den Boden gründlich gießen.

Interessante Tatsache

Wildbiene des Jahres 2016: Die Bunte Hummel
Der Name ist gut gewählt: Die Bunte Hummel ist auffallend kontrastreich gezeichnet, trägt. Die Tiere leben im Offenland, vor allem auf blütenreichen Wiesen oder Streuobstwiesen, gelegentlich auch in Gärten.

Wie man Lily Blumen pflegt

Lilien lieben die volle Sonne. Wenn sie im Schatten gepflanzt werden, dehnen sich die Stängel und neigen sich zur Sonne. Wenn die Lilien aktiv wachsen, gießen Sie sie häufig.

Zusätzliche Pflege von Lilienpflanzen beinhaltet das Entfernen der toten Blumen. Achten Sie darauf, nicht mehr als ein Drittel des Stiels abzuschneiden. Dies kann die Herzlichkeit und Langlebigkeit der Pflanze verringern. Wenn Sie Lilien nur für Innenanordnungen anbauen, ist es möglicherweise am besten, sie in einem ausgewählten Schnittgarten zu pflanzen, in dem Sie jedes Jahr frische Zwiebeln pflanzen können.

Wenn die Lilienknollen im Herbst ruhen, ist dies die beste Zeit, um die Zwiebeln zu teilen und neu zu pflanzen.

Interessante Tatsache

Blühfreudigkeit bei Ziersträuchern durch richtigen Schnitt erhalten
Blühende Ziergehölze sind bei jedem Gartenfreund beliebt, weil die Vielfalt dieser großen Pflanzen­gruppe für einen langen Blühzeitraum sorgt. In den ersten Jahren nach der Pflanzung ist die Freude an den Pflanzen groß, an einen Schnitt denkt jetzt noch niemand.

Häufige Arten von Lilien

Einige der beliebtesten Arten von Lilien sind:

  • Asiatische Lilien - Die asiatische Lilie blüht am frühesten. Sie sind auch am einfachsten zu züchten. Diese Lilie wächst fast überall. Die meisten sind geruchsneutral, haben aber die größte Farbvielfalt.
  • Martagon Lilien - Martagon-Lilien haben Blätter und Turkscap-Blüten. Es wird auch Türkenmütze genannt, mit bis zu 20 Blüten an einem Stiel. Es kommt in vielen Farben und ist oft mit Farbflecken sommersprossig. Martagons wachsen in heißen Klimazonen nicht gut.
  • Trompetenlilien - Trompetenlilien sind bekannt für ihre trompetenartigen Blüten und duften sehr.
  • Tigerlilien - Tigerlilien sind sehr robust. Die Blüten sind zurückgebogen und sommersprossig. Sie vermehren sich in Klumpen und produzieren an jedem Stiel mehr als ein Dutzend Blüten. Seine Farben reichen von goldgelb bis tiefrot.
  • Rubrum Lilien - Die Rubrum-Lilie ähnelt der Tiger-Lilie, obwohl die Farben von Weiß bis Dunkelrosa reichen und einen süßen Duft haben.
  • Orientalische Lilien - Orientalische Lilien blühen im Mittel- bis Spätsommer, die letzten Lilien blühen. Die Lilien können bis zu 8 m hoch werden. Sie haben einen würzigen Duft und sind in den Farben Pink, Weiß, Rot und Bicolor erhältlich.
Bild von Onepony