Wachsende Kräuter in Texas – Texas Sommerkräuter, die Hitze lieben

Mit Sommerhöchstwerten im Durchschnitt im Bereich von 90 ° C kann der Anbau von Kräutern in Texas eine Herausforderung sein. Bei diesen Temperaturen verlangsamt sich das Pflanzenwachstum, die Blätter welken und die Poren schließen sich, um eine Verdunstung zu verhindern. Fügen Sie die Luftfeuchtigkeit im östlichen Teil des Staates zu den trockenen Bedingungen im Westen hinzu, und es wird deutlich.

Die Suche nach hitzebeständigen Kräutern, die in Texas wachsen, ist der Schlüssel zum Erfolg. Schauen wir uns also einige Kräuter für Texas-Gärten an, die dieses brutale Sommerwetter überleben werden.

Interessante Tatsache

Rückenschule: Unkraut jäten
Dem Unkraut ohne Schmerzen zu Leibe rücken können Sie mit dichter Bepflanzung, Mulch oder der richtigen Haltung beim Jäten.

Texas Sommerkräuter

  • Basilikum - Diese Familie hitzebeständiger Kräuter umfasst Sorten wie das gemeine süße Basilikum sowie Genovese, Purpur, Thai, Afrikanisches Blau und Rüschen. Basilikumsorten gehören zu den besten Sommerkräutern in Texas und bieten ein Potpourri an Aromen, Texturen und Blattformen.
  • Texas Estragon - Diese Staude mit Anisgeschmack, besser bekannt als mexikanische Ringelblume, wird häufig als kulinarischer Ersatz für französischen Estragon verwendet. Die mexikanische Minze-Ringelblume wird wegen ihrer gelben bienenliebenden Blüten und ihrer langlebigen Natur angebaut und ist eine erfreuliche Ergänzung beim Anbau von Kräutern in Texas.
  • Oregano - Dieser kulinarische Favorit ist sowohl hitzeliebend und dürretolerant als auch köstlich. Die vielen Sorten von Oregano sind eines der besten mehrjährigen Kräuter für Gärten in Texas und bieten unterschiedliche Düfte, Aromen und Texturen. Wählen Sie eine mit buntem Blattmuster, um visuelles Interesse zu wecken.
  • Mexikanischer Oregano - Der unter mehreren Namen bekannte mexikanische Oregano ist ein weiteres hitzebeständiges Kraut, das die Sommer in Texas überlebt. Diese einheimische Pflanze aus dem Südwesten der USA wird häufig in mexikanischen Gerichten verwendet, in denen ihr starkes Aroma einen reichhaltigen Geschmack verleiht.
  • Rosmarin - Nichts geht über die Hitze wie ein kühles, erfrischendes Glas Limonade mit Rosmarinblättern. Diese robuste Staude braucht vielleicht Schutz vor den kalten Winden des Winters, ist aber gut geeignet, wenn im Sommer in Texas Kräuter angebaut werden.
  • Zitronenmelisse - Für den besten Geschmack pflanzen Sie diesen Eurasier im Halbschatten und ernten häufig. Verwenden Sie die Blätter von Zitronenmelisse mit Zitrusgeschmack in Tee oder geben Sie Salaten und Fisch eine Schale.
Interessante Tatsache

Faszination Wildbienen
Über 40 Jahre lang hat Paul Westrich Bienen erforscht. In seinem Buch „Wildbienen“ entführt er in die faszinierende Welt von Sand- und Seidenbienen, Mauer- und Sche­ren­bie­nen sowie Pelzbienen und Hummeln.

Tipps für den Kräuteranbau in Texas

Anbaupraktiken können die Erfolgsrate für den Anbau von Sommerkräutern in Texas erhöhen oder verringern. Probieren Sie diese Tipps aus, damit Ihr Kräutergarten bei heißem Wetter gedeiht:

  • Schatten am Nachmittag - Die meisten sonnenliebenden Kräuter benötigen mindestens 6 Stunden Sonnenlicht. Pflanzen Sie Kräuter, bei denen die Morgen- oder Spätsonne diese Anforderung erfüllt.
  • Laubdecke - Diese Schutzschicht kann Unkraut nicht nur entmutigen. Eine dicke Mulchschicht reguliert die Bodentemperaturen und spart Feuchtigkeit, wodurch die Fähigkeit der Pflanze, Hitze zu tolerieren, erhöht wird.
  • Wasser - Regelmäßige Flüssigkeitszufuhr verhindert das Welken der Pflanzen und beugt Hitzestress vor. Morgens oder spät abends gießen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Schließlich widerstehen Sie dem Drang, Texas Sommerkräuter in Behältern zu pflanzen. Töpfe und Pflanzgefäße trocknen bei 90 ° C zu schnell aus. Pflanzen Sie stattdessen Kräuter für Texas-Gärten direkt in den Boden. Wenn Sie einen Gartencontainer benötigen, bewahren Sie die Kräuter im klimatisierten Haus auf, wo sie die Sonne von einem hellen Fenster aus genießen können.

Interessante Tatsache

Tomaten - formenreich und farbenfroh
Von winzigen und riesigen, roten und gestreiften, birnen- und herzförmigen Tomaten berichtet Dr. Helga Buchter-Weisbrodt in ihrem Buch „Tomaten für den Hausgarten”.