Wachsen Sie eine Gras Zimmerpflanze – wachsen Sie Gras drinnen – Garten Know-how

Vielleicht stecken Sie in den Wintermonaten drinnen fest, schauen auf den Schnee draußen und denken an den üppig grünen Rasen, den Sie gerne sehen würden. Kann Gras in Innenräumen wachsen? Das Wachsen von Gras in Innenräumen ist einfach, wenn Sie die richtige Art von Innengras finden und wissen, wie Sie es pflegen müssen. Eine Gras-Zimmerpflanze ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihrem Zuhause in den Wintermonaten etwas Farbe zu verleihen.

Interessante Tatsache

Stauden: Teilen fördert Blühfreude
Damit Stauden mit den Jahren nicht ihre Blühfreude verlieren, sollten sie regel­mäßig geteilt werden. Richtig ausge­führt wirkt das Teilen als wahre Frischzellenkur für „müde” Pflanzen.

Der richtige Samen für Indoor-Gras

Typische Grasarten, die auf Rasen wachsen, eignen sich nicht gut für eine Gras-Zimmerpflanze. Jeder Grashalm im Freien braucht ein gutes Stück Platz zum Wachsen. Obwohl das Gras gleichmäßig und dicht beieinander aussieht, sind die Blätter für die Größe der Grashalme wirklich auseinander gespreizt. Mit Indoor-Gras soll der Samen in einem kleineren Topfbereich wachsen.

Es gibt viele Arten von Gras für den Innenanbau. Weizengras ist eine ausgezeichnete Wahl für Indoor-Gras, aber auch andere schnell wachsende Sorten wie Roggen oder Hafer funktionieren. Diese Grassorten müssen bei gemäßigten Temperaturen gedeihen, was bei den meisten Grasarten nicht der Fall ist.

Interessante Tatsache

Ein „Hotel“ für Wildbiene & Co.
Was wären Blumenwiesen und blühende Obstbäume ohne Bienen und Hummeln? Doch die natürlichen Lebensräume der fleißigen Blütenbesucher werden immer kleiner, Monokul­tu­ren, Umweltgifte und Gentechnik gefährden zunehmend ihr Überleben.

Das richtige Licht für eine Gras Zimmerpflanze

Ein weiteres Problem bei den meisten Grassorten besteht darin, dass sie zum Wachsen mehr Licht benötigen als in Innenräumen. Es bieten sich einige einfache Lösungen an. Weizengras funktioniert wiederum sehr gut, da es nicht viel Licht benötigt. Tatsächlich muss Weizengras im Schatten liegen, wenn es draußen angebaut wird. Die allgemeine Regel für Weizengras in Innenräumen lautet, dass es überall dort wächst, wo Sie andere Zimmerpflanzen haben. Andere Grassorten sollten in strategisch ausgewählte Fenster gestellt werden, um das Sonnenlicht, das sie erhalten, zu maximieren.

Wenn diese Optionen nicht funktionieren, können Sie auch ein Pflanzenlicht für Ihre Gras-Zimmerpflanze verwenden. Diese Leuchten sind kostengünstig und hängen tief über Schalen, um das Pflanzenwachstum zu fördern. Sie sind jedoch für die Verwendung mit dekorativen Rasenflächen in Innenräumen unpraktisch.

Interessante Tatsache

Widerstandsfähige Gemüsesorten
Im Februar sind in den Garten­fachmärkten die Regale mit den neuen Samentütchen ge­füllt. Immer wieder findet man bei einzelnen Gemüsearten den Hin­weis auf Krankheits- oder Schädlings­resistenz, und auch in vielen Fachartikeln und Büchern ist zu lesen, dass resistente oder widerstandsfähige Sorten viele Pflanzenschutz­probleme lösen können.

Die richtige Pflege für Ihre Graspflanze

Sobald Sie die Samen- und Lichtprobleme gelöst haben, können Sie beginnen, Gras in Innenräumen anzubauen. Die Pflege von Grassamen in Innenqualität ist minimal. Befeuchten Sie den Boden mit einem Sprühgerät, bevor Sie den Samen ablegen, und überprüfen Sie den Boden in der ersten Woche auf Feuchtigkeit. Danach können Sie den Boden nur in regelmäßigen Abständen anfeuchten, aber die meisten Grassorten wachsen gut, ohne dass Sie viel stören.

Nachdem Sie die Antwort auf „Kann Gras in Innenräumen wachsen?“ Kennen, können Sie in Ihrem eigenen Zuhause beginnen, Gras in Innenräumen anzubauen.