Vermehrung von Taglilien aus Samen – lernen Sie, wie man Tagliliensamen pflanzt

Taglilien sind einige der beliebtesten Stauden in jedem Blumengarten, und es ist leicht zu verstehen, warum. Taglilien sind in einer Vielzahl von Farben und Größen erhältlich, vielseitig, zuverlässig und so einfach zu züchten. Aber was ist, wenn Sie die Liebe verbreiten wollen? Es ist möglich (und ermutigt), die Pflanzen alle paar Jahre zu teilen, aber wenn Sie etwas anderes ausprobieren möchten, warum nicht Ihre eigenen Tagliliensamen sammeln und keimen? Lesen Sie weiter, um mehr über das Ernten von Tagliliensamen und die Vermehrung von Tagliliensamen zu erfahren.

Interessante Tatsache

ADR-Rosen 2018
Nur die Harten für den Garten – sechs von 40 getesteten Sorten haben das begehrte ADR-Siegel erhalten. Neu ist, dass die Auszeichnung erstmals nur befristet gültig ist.

Warum Tagliliensamenvermehrung?

Der Hauptgrund für die Vermehrung von Taglilien aus Samen ist die Hybridisierung. Taglilien kreuzen sich sehr leicht und können zu sehr interessanten Ergebnissen führen. Wenn Sie Ihre eigenen Hybriden aus Samen züchten, können Sie einige wirklich einzigartige (und möglicherweise sehr wertvolle) Taglilien in Ihrem Garten haben.

Um die Bestäubung zu kreuzen, wählen Sie einfach zwei Elternpflanzen mit Merkmalen aus, die Sie zusammen sehen möchten. Bürsten Sie den Pollen mit einem Wattestäbchen oder einer Malerbürste vorsichtig vom Staubblatt der Blüten einer Pflanze ab und legen Sie ihn auf den Stempel einer anderen Pflanze. Markieren Sie die Blumen mit dem abgelagerten Pollen, um sicherzustellen, dass Sie sie nicht versehentlich pflücken. Lassen Sie die Blume auf natürliche Weise verblassen - es besteht eine Wahrscheinlichkeit von 50%, dass sie sich zu einer Samenschale entwickelt.

Interessante Tatsache

Zwiebelblumen für den Balkon
Zwiebelblumen müssen nicht immer im Gartenboden wach­sen, sie eignen sich auch wunderbar zum Bepflanzen von Bal­kon­käs­ten. Damit Sie sich im Frühjahr an den Blüten erfreuen können, müssen Sie al­ler­dings ein paar Besonderheiten beachten.

Tagliliensamen ernten

Wenn die Blume einer Samenschale Platz macht, lassen Sie sie auf natürliche Weise am Stiel trocknen. Wenn es braun wird und sich gerade öffnet, pflücken Sie es und lagern Sie es an einem warmen, trockenen Ort, bis Sie bereit sind zu pflanzen. Es ist möglich, den Samen sofort zu pflanzen.

Interessante Tatsache

Holzschutz ohne Gift
Nach einer Einführung über Holz und Holz­pro­duk­te, Holz­schäd­lin­ge und kon­struk­ti­ven Holz­schutz bie­tet das Buch um­fas­sen­de In­for­ma­tio­nen über Ei­gen­schaf­ten, In­halts­stof­fe und An­wen­dungs­be­reiche na­tür­li­cher und syn­the­ti­scher Ober­flä­chen­be­hand­lungs­mit­tel.

Wie man Tagliliensamen pflanzt

Der Anbau von Taglilien aus Samen ist einfach und kann in den meisten Klimazonen direkt in den Boden gesät werden. Säen Sie die Samen in feuchten Böden mit viel eingearbeitetem organischem Material in einer Tiefe von 1.5 bis 2 cm (½ bis ¾ Zoll).

Halten Sie den Boden feucht, bis Sämlinge entstehen. Dies sollte 1 bis 2 Wochen dauern. Wenn Sie die Samen in Innenräumen einsetzen, verpflanzen Sie sie erst aus, wenn im Frühjahr die Frostwahrscheinlichkeit verstrichen ist.

Es kann 2 bis 3 Jahre dauern, bis Ihre neuen Taglilien Blumen produzieren, aber wenn sie dies tun, haben sie eine Farbe und ein Muster, die für die Welt möglicherweise völlig neu sind!