Usda North Carolina Pflanzzone Karte


Klicken Sie auf das Bild oben, um eine größere Version zu sehen.

Interessante Tatsache

ADR-Rosen 2016
Drei Jahre lang wurden wieder zahlreiche Rosensorten in ganz Deutschland geprüft. Am Ende wurde das begehrte ADR-Prä­di­kat an 13 Rosenschönheiten verliehen. Eine Liste der ADR­Neu­hei­ten finden Sie hier.

Pflanzen in North Carolina mit der USDA Plant Hardiness Map

Wenn Sie in North Carolina leben, genießen Sie ein relativ gemäßigtes Klima, das es ermöglicht, eine Vielzahl von Bäumen, Sträuchern und mehrjährigen Blumen zu züchten. Die oben gezeigte USDA-Pflanzkarte für 2012 in North Carolina zeigt, welche Anbaugebiete bestimmte Gebiete des Bundesstaates abdecken. Während der nordwestliche Teil des Bundesstaates die kühlsten durchschnittlichen extremen Wintertiefs bis zu -15 ° C aufweist, weist der südöstliche Teil des Bundesstaates selten Wintertiefs bis -9.4 ° C auf C.). Die Zonen in North Carolina reichen von 15b bis 9.4b.

Um Ihren Standort zu finden, können Sie die obige Karte vergrößern. Sie können auch die USDA-Website besuchen und Ihre Postleitzahl eingeben, wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie in die Zonen fallen. Die neue Karte für 2012 ist detaillierter als frühere Versionen und bietet eine ausgefeiltere Zonensuchfunktion. Die neue Karte, die Anfang 2012 veröffentlicht wurde, berücksichtigt 30 Jahre Wetterdaten, die von Tausenden von Wetterstationen in den USA gesammelt wurden. Jede Zone ist in 10-Grad-Schritten angeordnet und weiter in 5-Grad-Unterzonen unterteilt. Faktoren wie die Höhe und die Nähe zu einem großen Gewässer wurden ebenfalls zur Berechnung der Zonen verwendet.

Obwohl viele Pflanzen den Winter in North Carolina überleben, gibt es einige tropische Arten, die dies nicht tun, und Gärtner, die in den Bergregionen leben, müssen ebenfalls auf ihre Pflanzenauswahl achten. Insgesamt bietet die Verwendung der Winterhärtekarte der USDA-Zone in North Carolina jedem Gärtner gute Grundkenntnisse.

Interessante Tatsache

Wie Sie Vögeln helfen können, den Winter zu überstehen
Es ist höchste Zeit, mit der Fütterung der Vögel in unseren Gärten zu beginnen. Was Sie dabei alles beachten sollten, lesen Sie hier.