Unkraut mit Deckfrüchten unterdrücken – wie man Unkraut mit Deckfrüchten bekämpft

Unkraut! Sie sind der frustrierendste Fluch der Gartenerfahrung. Gärtner von Alaska bis Florida kennen den Kampf, da diese invasiven, aggressiven Pflanzen aus der Luft ausgewachsen zu sein scheinen. Was kann ein Gärtner tun? Viele ersticken Unkräuter mit Plastik, Pappe und Stroh, aber einige erkennen die Kraft von Deckfrüchten zur Unkrautbekämpfung. Landwirte unterdrücken seit Jahrzehnten Unkraut mit Deckfrüchten. Warum sollten Hausgärtner das nicht ausnutzen? Erfahren Sie mehr über die Unkrautbekämpfung bei Deckfrüchten.

Interessante Tatsache

Rückenschule: Tipps zum Rasenmähen
Spannen Sie beim Schieben des Rasenmähers stets den Bauch an (Bauchnabel einziehen), und nehmen Sie die Kraft aus beiden leicht gebeugten Beinen. So können Sie die Bewegung rückenschonend auf den Mäher übertragen.

Deckfrüchte zur Unkrautbekämpfung

Die Verwendung von Deckfrüchten ist keine neuartige Praxis, aber in kleinen Gärten bis vor kurzem nicht üblich. Obwohl anorganische Bodendecker weit verbreitet sind, kann diese Praxis sowohl chaotisch als auch nicht nachhaltig sein, ganz zu schweigen von der erheblichen Menge schwarzer Plastikgärtner, die zu Mülldeponien beigetragen haben.

In diesem Jahr sollten Deckfrüchte im Vordergrund stehen - sie können nicht nur Unkraut übertreffen, sondern viele setzen auch Chemikalien in den Boden frei, die das Keimen von Unkrautsamen verhindern (ein Prozess, der als Allelopathie bekannt ist). Zum Beispiel spielen die folgenden Pflanzen in Gartenbereichen sowohl als Deckfrucht als auch als Unkrautbekämpfungsmittel eine doppelte Aufgabe:

  • Winterroggen kann Schweinekraut, Lammviertel, Portulak und Krabbengras direkt zerstören.
  • Sonnenblumen und unterirdischer Klee können invasive Winde unterdrücken.
  • Sorghum kann verhindern, dass sich lila Nusskraut, Bermudagrass und viele einjährige Einjährige festsetzen.

Die Unkrautbekämpfung bei Deckfrüchten ist nicht ohne Probleme. Empfindliche Gartenpflanzen können auch durch chemische Angriffe allelopathischer Pflanzen vergiftet oder geschwächt werden. Kopfsalate sind besonders anfällig, während großsaatige und transplantierte Pflanzen viel toleranter sind. Einige werden sogar durch das Vorhandensein von Deckfrüchten angeregt, die noch nicht abgebaut wurden. Winterkörner können beispielsweise Erbsen, Bohnen und Gurken zugute kommen.

Interessante Tatsache

Naturnahes Gärtnern: der Boden
Nur wer weiß, was in ihm steckt, kann seinen Gartenboden gezielt fördern. Aus­gangs­ma­te­ri­al und pH-Wert spielen eine große Rolle für Wasserhaushalt und Nähr­stoff­ver­füg­bar­keit. Leichte Böden brauchen den Spaten nie, schwere jährlich. Eine Mulchschicht ist für vieles gut, leider auch als Schneckenstube.

Unkrautbekämpfung mit Deckfrüchten

Die Verwendung einer Deckfrucht bedeutet mehr, als nur Samen auf den Boden zu werfen und auf das Beste zu hoffen. Sobald Sie Ihre Deckfrucht festgelegt haben, müssen Sie sich nur noch zurücklehnen und zusehen, wie sie funktioniert. Wählen Sie immer eine saisonal geeignete Deckfrucht aus, da die Ernte in der kühlen Jahreszeit im Sommer für Sie nicht gut funktioniert und umgekehrt. Die meisten Gärtner wählen mehrere Deckfrüchte, die zusammenarbeiten, um das Unkraut das ganze Jahr über gering zu halten.

Beginnen Sie mit einem guten, unkrautfreien Bett. Es klingt einfach, aber das ist der schwierigste Teil. Entfernen Sie lebende Unkräuter, Rhizome und andere Unkrautwurzelteile, die Sie möglicherweise im Boden finden. Je sauberer der Boden ist, desto besser kann Ihre Deckfrucht unerwünschtes Wachstum verhindern. Sobald das Bett so sauber wie möglich ist, säen Sie Ihre Samen gemäß den Anweisungen in der Packung und gießen Sie sie nach Bedarf mit Wasser, Futter und Limette.

Wenn Sie eine Deckfrucht anbauen, müssen Sie sorgfältig auf Blüten achten. Das Letzte, was Sie brauchen, ist die Deckfrucht, die sich selbst aussät und selbst zum Unkraut wird. Seien Sie also aus Gründen Ihrer geistigen Gesundheit und Ihres Gartens darauf vorbereitet, Ihre Deckfrucht zu bebauen oder zu mähen, sobald Sie bemerken, dass die Samenbildung beginnt. Wenn Sie es so lange wie möglich wachsen lassen, erhalten Sie alle Vorteile von Unkrautbekämpfung und Gründüngung zusammen.

Bild von Ratikova
Interessante Tatsache

Pflanzkasten für Terrasse und Balkon
Einen vorgefertigten Bausatz für einen Pflanzkasten mit Rankgitter bietet die Firma Schmidt-Glötzinger aus Augsburg zum Bestellen an.