Umgang mit Spitzenwanzen – Erfahren Sie mehr über die Behandlung von Spitzenwanzen im Garten

Eine rötlich-orange Farbe an der Unterseite der Blätter Ihrer Bäume und Sträucher ist ein gutes Zeichen dafür, dass Sie es mit Spitzenwanzen zu tun haben. Diese winzigen Insekten können das Erscheinungsbild Ihrer Landschaft ruinieren, sobald sie sich von Ihren Pflanzen ernähren. Hier sind einige Tipps, wie Sie Spitzenwanzenschädlinge loswerden können.

Interessante Tatsache

Haltung bewahren ...
... bei der Garten­arbeit! Gärtnern ist gesund – in vielen Studien wurden positive Auswirkungen auf Herz, Kreislauf und Immunsystem nachgewiesen. Wie auch der Rücken und die Gelenke fit bleiben:

Was sind Lace Bugs?

Spitzenwanzen sind winzige Insekten, die nicht länger als einen Zentimeter werden. Kleine, klare Zellen bedecken ihre Flügel und ihren Brustkorb und verleihen ihnen ihr spitzenartiges Aussehen. Sie ernähren sich, indem sie den Saft aus dem Laub von Bäumen und Sträuchern saugen und sie fleckig, punktiert und verfärbt aussehen lassen.

Der Umgang mit Spitzenwanzen kann ärgerlich sein, aber die gute Nachricht ist, dass Sie sie mit einer wirksamen Behandlung von Spitzenwanzen aus dem Garten entfernen können.

Interessante Tatsache

Aktuelles zur Corona-Pandemie
Das Corona-Virus wirkt sich auch auf Rechtsfragen rund um das Kleingartenwesen aus. Informationen und Links dazu finden Sie hier.  

Natürliche Kontrolle von Spitzenwanzen

Es gibt Dutzende Arten von Spitzenwanzen, und jede ernährt sich nur von einer Pflanzenart. Zum Beispiel ernährt sich ein Walnuss-Spitzenkäfer nicht von einer Azalee, und ein Weidenspitzen-Käfer ernährt sich nicht von einer Bergahorn. Das Pflanzen einer Vielzahl von Arten in der Landschaft verhindert daher die Ausbreitung des Insekts.

Eine andere Methode zur natürlichen Bekämpfung von Spitzenwanzen besteht darin, die Tatsache auszunutzen, dass sich Spitzenwanzen eher von Pflanzen in heißen, trockenen und sonnigen Umgebungen ernähren. Kompost in den Boden einarbeiten und um die Pflanzen mulchen, um den Boden gleichmäßig feucht zu halten. Geben Sie nach Möglichkeit auch Schatten am Nachmittag.

Interessante Tatsache

Frische Ideen für das Kleingartenwesen
Wenn das Kleingartenwesen künftig Bestand haben soll, müssen wir uns als Aktive auf allen Organisationsebenen noch heute und nicht erst übermorgen den sich ständig verändernden gesellschaftlichen Bedingungen stellen.

Lace Bug Behandlung mit Insektiziden

Eine Reihe nützlicher Insekten hilft dabei, Spitzenwanzen unter Kontrolle zu halten, darunter:

  • springende Spinnen
  • Attentäter Bugs
  • Florfliegenlarven
  • Piratenwanzen
  • Marienkäfer
  • Raubmilben

Vermeiden Sie die Verwendung von Breitbandinsektiziden, die die Raubtiere der Spitzenwanze zerstören. Sobald sie verschwunden sind, hat die Pflanze keine natürliche Abwehr gegen Spitzenwanzen, und Sie könnten ein Spinnmilbenproblem entwickeln.

Verwenden Sie stattdessen insektizide Seife, Neemöl oder Nahbereichsöl. Besprühen Sie die Pflanze alle zwei Wochen mit diesen Insektiziden. Der Schaden wird nicht verschwinden, aber Sie werden keinen neuen Schaden haben.

Machen Sie sich keine Sorgen über den Verlust von Pflanzen aufgrund von Schäden durch Spitzenwanzen. Der Schaden ist normalerweise nur kosmetischer Natur und die Pflanze wird im nächsten Frühjahr mit frischen, neuen Blättern zurückkehren. Der Trick besteht darin, das Insekt während der Vegetationsperiode zu eliminieren, damit es nicht an der Pflanze überwintern und nächstes Jahr zurückkehren kann.

Bild von Scot Nelson