Tulpen jedes Jahr zum Blühen bringen – Gründe und Korrekturen für nicht blühende Tulpen

Tulpen sind eine pingelige Blume. Während sie anmutig und schön sind, wenn sie blühen, halten Tulpen in vielen Teilen des Landes möglicherweise nur ein oder zwei Jahre, bevor sie aufhören zu blühen. Dies kann einen Gärtner fragen lassen: "Warum blühen meine Tulpen mehrere Jahre und gehen dann weg?" oder "Werden Tulpen im nächsten Jahr wiederkommen, wenn ich sie pflanze?" Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was nicht blühende Tulpen verursacht und welche Schritte Sie unternehmen können, damit Tulpen jedes Jahr blühen.

Interessante Tatsache

Kräuter: schöne Stauden und viel mehr
Sie duften aromatisch, wachsen üppig ohne viel Zutun, gelingen fast immer, sehen toll aus und sind zudem noch gesund: Kräuter. Wermutstropfen zu dieser Lobeshymne: Die meisten brauchen einen vollsonnigen Standort, und viele neigen zum Wuchern

Gründe für nicht blühende Tulpen

Der überwiegend häufigste Grund, warum Tulpen ausblättern, aber nicht blühen, ist einfach, dass die Umgebung, in der Tulpen jedes Jahr blühen müssen, sehr spezifisch ist. Tulpen entwickelten sich in den Bergen, wo es oft trocken ist und es heiße Sommer und kalte Winter gibt. In unseren Gärten gepflanzte Tulpen haben möglicherweise nicht genau diese Umgebung und es fällt ihnen schwer, ohne sie eine Blütenknospe zu bilden.

Eine andere weniger wahrscheinliche Möglichkeit für nicht blühende Tulpen ist ein Mangel an Nährstoffen. Alle Blumenzwiebeln, nicht nur Tulpen, benötigen Phosphor, um Blütenknospen zu bilden. Wenn Ihrem Boden Phosphor fehlt, blühen Ihre Tulpen nicht jedes Jahr.

Interessante Tatsache

Ideen für die Gartengestaltung I
Ein Garten bietet fast unendlich viele Gestaltungs­mög­lich­keiten. In diesem Teil möchten wir Ihnen ein paar Anre­gungen für Wege, Beete und Pforten prä­sen­tieren.

Schritte, um Tulpen zu ermutigen, jedes Jahr zu blühen

Das erste, was Sie beim Pflanzen von Tulpen beachten müssen, ist zu erkennen, dass Sie, egal wie sehr Sie es versuchen, einfach nicht in einem Gebiet leben, in dem Tulpen lange halten. Möglicherweise möchten Sie nicht die gesamte Arbeit erledigen, die erforderlich ist, um Ihre Tulpen möglicherweise wieder zum Blühen zu bringen. In vielen Bereichen behandeln Gärtner Tulpen einfach als einjährig und es ist in Ordnung, wenn Sie sich auch dafür entscheiden.

Wenn Sie versuchen, Ihre Tulpen Jahr für Jahr wieder zum Blühen zu bringen, ist das Wichtigste, was Sie tun können, den richtigen Standort für das Pflanzen Ihrer Tulpen zu wählen. Der Standort muss gut entwässert und in voller Sonne sein. Je intensiver die Sonne, desto besser.

Pflanzen Sie keine Tulpen in der Nähe von Hausfundamenten, Einfahrten oder anderen Betonformen wenn Sie in etwas wärmeren Klimazonen leben. Alle frühlingsblühenden Zwiebeln benötigen eine gewisse Kälte, um Blütenknospen zu bilden. Dies ist jedoch besonders wichtig für Tulpen. Wenn Sie in der USDA-Zone 5 oder höher leben, können Betonformen die Tulpenzwiebeln im Winter tatsächlich wärmer halten, wodurch sie keine Blütenknospen bilden.

Pflanzen Sie Ihre Tulpen in Hügel. In Hügeln gepflanzte Tulpenzwiebeln befinden sich in einem Boden, der besser entwässert ist als der umgebende Boden. Dieser trockene Boden hilft Tulpen zu blühen.

Pflanzen Sie nur altmodische Tulpen. Während die neueren Hybriden sehr spektakulär sind, ist es weitaus unwahrscheinlicher, dass sie von Jahr zu Jahr wieder blühen. Die alten Modetulpen (Erbstücke) sind verzeihender, wenn es darum geht, die richtige Umgebung zu finden, und blühen Jahr für Jahr mit größerer Wahrscheinlichkeit.

Pflanzen Sie die Tulpenzwiebeln in die richtige Tiefe hilft auch dabei, dass Ihre Tulpen jährlich blühen. Sie sollten die Tulpe dreimal tiefer pflanzen als sie hoch ist.

Lassen Sie die Tulpenblätter auf natürliche Weise absterben. Durch die Blätter speichert die Pflanze genug Energie, um die Blumenzwiebel zu bilden. Da es Tulpen schwer genug fällt, Blumenzwiebeln zu bilden, benötigen sie alle Energie, die sie bekommen können. Es hilft auch, verblasste Tulpenblüten so schnell wie möglich abzuschneiden. Tulpen, die versuchen, Samen zu produzieren, haben weniger Energie für die Bildung von Blüten im nächsten Jahr.

Ostatni, ale nie najmniej, Düngen Sie Ihre Tulpenzwiebeln jährlich mit einem phosphorreichen Dünger. Dies wird dazu beitragen, den weniger wahrscheinlichen Grund für nicht blühende Tulpen zu bekämpfen und Tulpen, die möglicherweise in der Lage sind, von Jahr zu Jahr Blumen zu produzieren, einen zusätzlichen Schub zu verleihen.

Bild von Igor Klisov
Interessante Tatsache

Nistkästen reinigen und bauen
Nicht Chemie tut Not, sondern Konsequenz, Wasser und Seife. Die Parasiten unserer Gartenvögel lassen sich mit haushaltsüblichen Hilfsmitteln vertreiben. Das Insektenhotel hat zwar jetzt „Nebensaison“, doch Tier- beobachtungen sind auch im Winter möglich.