Trends für Sommergartenmöbel – Auswahl von Möbeln für Gartenbereiche

Nach all den Anstrengungen und Planungen, die wir in unsere Gärten gesteckt haben, sollten wir uns auf jeden Fall Zeit nehmen, um sie zu genießen. Draußen in unseren Pflanzungen zu sein, kann eine ruhige und entspannende Art sein, Stress abzubauen und Frustrationen zu lindern. Die Gestaltung unseres Außenbereichs ist ebenso wichtig für unsere Gartengestaltung. Lesen Sie weiter für einige Sommer-Gartenmöbel-Trends.

Interessante Tatsache

Naturnahes Gärtnern: Untergrundbewegung im Garten
In einer einzigen Schaufel Gartenerde tummeln sich mehr Bodentiere als Menschen auf der Erde. Das wird uns jedoch nur selten bewusst, da viele von ihnen mit bloßem Auge nicht erkennbar sind.

Neue Gartenmöbel auswählen

Geben Sie Ihrem Außenbereich das Gefühl, das Sie Ihrer Familie und Ihren Gästen vermitteln möchten, damit sie sich entspannt und willkommen fühlen. Ihr Design mag raffiniert, ländlich oder zeitgemäß sein, sollte aber einladend sein. Viele machen ihre Außenräume zu einer Erweiterung des Hauses mit einem reibungslosen und einfachen Übergang. Passen Sie Ihren Außenbereich an Ihren Lebensstil an.

Mit den passenden Gartenmöbeln für Gartenbereiche dekorieren. Die Teile sollten robust sein und halten, wenn sie den Elementen ausgesetzt werden. Ob Sie Ihren Garten von einer nahe gelegenen Terrasse, Terrasse oder in der Landschaft genießen, bieten Sie bequeme Sitzgelegenheiten.

Die neuesten Trends bei Gartenmöbeln empfehlen die Verwendung von klassischem Blau für Kissen und Sitzbezüge. Jeder Farbton von Hellgrau bis Marine kann jedoch einen Platz in Ihrem Design finden. Wählen Sie Stoffe, die robust und pflegeleicht sind.

Die Popularität des Lebens im Freien hat neue Trends bei den Ideen für Gartenmöbel ausgelöst. Wicker bietet eine stabile Basis, ebenso wie Schmiedeeisen oder traditionelles Holz. Teak ist ebenso beliebt wie Industriemetall. Passen Sie sich an Ihr Innendesign an, um eine fließende Bewegung zwischen den beiden Bereichen zu erzielen. Ein Designgedanke ist es, die Möbeltöne gedämpft zu halten und mit Accessoires Farbe zu verleihen.

Interessante Tatsache

Borken- und Splintkäfer auf dem Vormarsch
Sterben Gehölze astweise ab oder löst sich die Rinde, liegt der Verdacht auf einen Borkenkäferbefall nahe. Unter der Rinde zeigen sich feingliedrige Gangsysteme, die auch bis ins Holz reichen können.

Esszimmermöbel für Gartenbereiche

Wenn Sie einen Großteil Ihres Essens nach draußen verlegen möchten, um Verschleiß in der Küche zu vermeiden, besorgen Sie sich einen Tisch, der groß genug ist, um bequem Platz für jeden zu bieten, der vorbeikommt. Einige Tische im Freien verfügen über Erweiterungen, um zu erweitern, wie viele Personen dort sitzen können. Dies ist eine Option, wenn Sie manchmal eine Menschenmenge anziehen. Der Esstisch kann doppelte Aufgaben erfüllen, wenn Sie Brettspiele spielen oder draußen Hausaufgaben machen.

Tischplatten für den Außenbereich sind in interessanten Materialien wie gehärtetem Glas, Metall, Metzgerblock und dem beliebten Teakholz erhältlich. Teak gilt als das stärkste aller Harthölzer und erfreut sich derzeit einer Wiederbelebung aller Arten von Gartenmöbeln.

Wenn Ihr Garten Wege oder Wanderwege enthält, fügen Sie eine oder zwei Bänke hinzu, auf denen Sie die Vögel und Bienen beobachten können, wie sie zwischen den Blüten huschen. Bänke werden beim Hinzufügen von Möbeln zum Garten oft übersehen, sind jedoch ein kostengünstiges und vielseitiges Sitzmittel.

Bild von Nadanka
Interessante Tatsache

Selbst gemachte Futterglocken
Wenn Sie keine Lust haben, den Piepmätzen im Garten Discounter-Futter zu servieren, dann stellen Sie doch mal selbst eine Futterglocke her. Alles, was Sie dafür benötigen, findet sich in jedem guten Haushalt.