Topf-Ipheion-Federsternblumen – Pflege von Frühlingssternblumen in Behältern

Frühlingszwiebeln sind eine Rettung nach einem langen Winter. Ipheion Frühlingssternblumen sind kleine Blumenzwiebeln aus Südamerika. Sie würzen den Garten mit zwiebelduftenden Blättern und weißen sternförmigen Blüten. Das Züchten von Frühlingssternblumen in Behältern ist jedoch genauso einfach und erzeugt ebenso viel Wirkung. Der Schlüssel ist, den richtigen Behälter, guten Boden und Kenntnisse darüber zu haben, wie man Ipheion-Zwiebeln in Töpfe pflanzt.

Interessante Tatsache

Vorsicht, Borkenkäfer!
Ganze Wälder können dem Borkenkäfer zum Opfer fallen, aber auch in Gärten treiben sie ihr Unwesen. Wie Sie einen Befall erkennen können und was dann zu unternehmen ist, lesen Sie hier.

Ipheion Spring Starflower Informationen

Frühlingssternblumenzwiebeln müssen im Herbst installiert werden, damit sie Ruhe- und Kühlperioden erleben können, die die embryonale Pflanze bei warmen Temperaturen zum Entstehen zwingen. Wenn die Zwiebeln reifen, werden sie in aufeinanderfolgenden Jahren Bläschen und neues Wachstum produzieren.

Als gebürtiger Südamerikaner gedeiht Ipheion bei warmen Temperaturen und voller Sonne. Während die Zwiebeln für die Zone 5 des US-Landwirtschaftsministeriums robust sind, züchten viele Menschen gerne Sternblumen in Behältern, insbesondere in kälteren Klimazonen. Frühlingssternblumenzwiebeln können eine Höhe von 6 bis 8 Zoll erreichen und sind mit 1 Zoll breiten weißen Blüten mit 6 Blütenblättern gekrönt.

Ipheion ist ein Verwandter der Zwiebel, was den Geruch ihrer Blätter beim Zerkleinern erklärt. Die Blütezeit ist von Februar bis April, aber gelegentlich erscheint ein Spätblüher.

Interessante Tatsache

Neue Gemüsesorten
Ob Klimawandel oder Schädlinge –  Züchter arbeiten ständig daran, Pflanzen an diese Probleme anzupassen. Wir stellen Ihnen einige neue, robuste und resistente Gemüsesorten vor.

Wie man Ipheion-Zwiebeln in Töpfe pflanzt

Eine gute Entwässerung ist das wichtigste Bedürfnis für Ipheion-Glühbirnen in Behältern sowie für den Boden. Sie benötigen einen Behälter, der groß genug ist, um die Anzahl der gepflanzten Zwiebeln aufzunehmen, und einen, der eine ausreichende Drainage bietet. Wählen Sie eine Mischung aus Torf und Lehm als Pflanzmedium. Installieren Sie die Lampen 2 bis 3 Zoll tief mit der spitzen Seite nach oben.

Integrieren Sie beim Pflanzen Knochenmehl oder ein gutes Zwiebelfutter, um das beste Wachstum zu erzielen.

Interessante Tatsache

Platzen der Tomatenfrüchte
Wer dickhäutig ist, platzt nicht so schnell. Diese Erfahrung bestätigt sich auch im Pflanzenreich. Je dünnhäutiger die Fruchtgemüse, desto empfindlicher reagieren sie auf Schwankungen in der Wasserversorgung.

Pflege von Frühlingssternblumen in Behältern

Wenn Sie Ipheion in Behälter pflanzen, halten Sie die Töpfe mäßig feucht, bis Sie die ersten Sprossen sehen, und gießen Sie danach, wenn der oberste Zentimeter der Erde trocken ist.

Lassen Sie das Laub auch dann bestehen bleiben, wenn die Blumen nicht mehr erscheinen, damit die Pflanze Sonnenenergie sammeln kann, um sie für das Wachstum der nächsten Saison zu speichern.

Wenn Sie in einer kühlen Zone leben, wird empfohlen, die Behälter zum Überwintern mitzubringen. Lassen Sie das Laub absterben und stellen Sie die Töpfe an einen kühlen, dunklen und trockenen Ort. Alternativ können Sie die Zwiebeln im Herbst entfernen, einige Tage trocknen lassen und in einen Netzbeutel mit Torfmoos legen. Bewahren Sie den Beutel an einem kühlen und trockenen Ort auf und pflanzen Sie die Zwiebeln, sobald der Boden im Frühjahr bearbeitet werden kann.

Bild von Miyuki Satake