Tomate ‚Arkansas Traveller‘ Info: Was ist eine Arkansas Traveller Tomate?

Tomaten gibt es in allen Formen und Größen und vor allem mit wachsenden Anforderungen. Während einige Gärtner in ihren kurzen Sommern eine schnell wachsende Tomate brauchen, um sich hineinzuquetschen, haben andere immer ein Auge auf Sorten, die der Hitze standhalten und so lange wie möglich bis in die sengendsten Sommermonate reichen.

Für diejenigen von uns im zweiten Lager ist der Arkansas Traveller eine Tomate, die gut für Trockenheit und Hitze geeignet ist und eine angenehme Farbe und einen milden Geschmack aufweist. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Arkansas Traveller-Tomaten im Hausgarten anbauen.

Interessante Tatsache

Kirschen: Mit richtiger Sorte und Pflege zum Erfolg
Die wenigsten Gärten bieten genügend Platz für einen klas­si­schen Kirschbaum. Auf die leckeren und saftigen Früchte muss man deshalb aber nicht verzichten. Mit für den je­wei­li­gen Boden geeigneten Unterlagen, der richtigen Sortenwahl sowie der korrekten Pflege findet sich ganz sicher ein Platz – und sei der Garten noch so klein.

Über Arkansas Traveller Tomatenpflanzen

Was ist eine Arkansas Traveller-Tomate? Wie der Name schon sagt, stammt diese Tomate aus dem Bundesstaat Arkansas, wo sie an der Universität von Arkansas von Joe McFerran vom Horticulture Department gezüchtet wurde. Er gab die Tomate 1971 unter dem Namen "Traveller" für die Öffentlichkeit frei. Erst später erhielt es den Namen seines Heimatstaates.

Die Tomate „Arkansas Traveller“ produziert hochwertige, kleine bis mittlere Früchte, die wie so viele Sorten aus diesem Bundesstaat einen angenehmen Rosastich aufweisen. Die Früchte haben einen sehr milden Geschmack, was sie zu einer guten Wahl zum Schneiden von Salaten und zum Überzeugen von Kindern macht, die behaupten, dass sie den Geschmack frischer Tomaten nicht mögen.

Interessante Tatsache

Pflanzkasten für Terrasse und Balkon
Einen vorgefertigten Bausatz für einen Pflanzkasten mit Rankgitter bietet die Firma Schmidt-Glötzinger aus Augsburg zum Bestellen an.

Arkansas Traveller Care

Arkansas Traveller-Tomatenpflanzen werden unter Berücksichtigung der Hitze gezüchtet und halten den heißen Sommern des amerikanischen Südens sehr gut stand. Wo andere Sorten verdorren, produzieren diese Pflanzen auch in Zeiten von Dürre und hohen Temperaturen weiter.

Die Früchte sind sehr widerstandsfähig gegen Risse und Spalten. Die Reben sind unbestimmt und erreichen in der Regel eine Länge von etwa 5 Fuß, was bedeutet, dass sie abgesteckt werden müssen. Sie haben eine gute Krankheitsresistenz und erreichen normalerweise innerhalb von 70 bis 80 Tagen ihre Reife.

Interessante Tatsache

Apps für Wildbienen-Freunde
Hilfe für unterwegs: Apps können Ihnen bei der Wahl der „richtigen“ Pflanze oder der Bestimmung einzelner Wildbienen-Arten helfen. Wir haben die besten kostenlosen Apps für Sie zusammengestellt.