To-Do-Liste August – Gartenarbeiten für das Ohio-Tal

Diejenigen, die im Ohio Valley leben und im Garten arbeiten, wissen, dass die Ankunft im August eine Zeit des Fortschritts und der Veränderung im Hausgarten bedeutet. Obwohl die Temperaturen immer noch ziemlich warm sind, besteht kein Zweifel daran, dass die Ankunft des Herbstes näher rückt. Wenn Sie im August mehr über Gartenarbeiten im Ohio Valley erfahren, können Sie die Nase vorn haben und auf die Fertigstellung aller Aufgaben hinarbeiten, bevor im September kühleres Wetter eintritt.

Durch sorgfältige Planung können Gärtner in den kommenden Monaten auch ihre Nutzfläche optimal nutzen.  

Interessante Tatsache

Im Portrait: Buchsbaum-Blattfloh
Der Buchsbaum-Blattfloh (Psylla buxi) ist ein weit verbreiteter Schädling, der ausschließlich bei Buchsbaum auftritt. Die Tiere überwintern als Ei an den Trieben des Buchsbaums.

August To-Do-Liste

Obwohl sich die Produktion von Gemüsegärten in diesem Monat häufig verlangsamt, wächst die To-Do-Liste im August weiter. Für diejenigen, die nicht nacheinander gesät haben, müssen zu diesem Zeitpunkt viele Gemüsepflanzen geerntet und konserviert werden.

Bohnen, Zuckermais, Paprika, Tomaten und Kürbis sind alle am höchsten reif. In dieser Zeit stehen auch Wassermelone und Melone für die lange Saison zur Ernte bereit.

Die Ernte von Feldfrüchten und die Rodung des Gartens ist besonders praktisch für diejenigen, die an den Herbst denken. Bis Anfang August sollten Kulturpflanzen wie Brokkoli und Blumenkohl an ihren endgültigen Standort verpflanzt werden.

Die Monatsmitte ist auch die letzte Gelegenheit, regionale Gartenarbeiten wie die direkte Aussaat von Wurzelgemüse und viele Blattgemüse für die Spätherbstproduktion abzuschließen.

Interessante Tatsache

Naturnahes Gärtnern: der Boden
Nur wer weiß, was in ihm steckt, kann seinen Gartenboden gezielt fördern. Aus­gangs­ma­te­ri­al und pH-Wert spielen eine große Rolle für Wasserhaushalt und Nähr­stoff­ver­füg­bar­keit. Leichte Böden brauchen den Spaten nie, schwere jährlich. Eine Mulchschicht ist für vieles gut, leider auch als Schneckenstube.

Gartenarbeiten für das Ohio Valley

Weitere Gartenarbeiten für das Ohio Valley zur Vorbereitung auf den Herbst umfassen die Vermehrung von Zierpflanzen durch Stecklinge. Pflanzen wie Pelargonie, Buntlippen und Begonien sind in dieser Wachstumszone nicht winterhart. Aus diesem Grund muss mit dem Wurzeln der Stecklinge begonnen werden, um sie in Innenräumen zu überwintern.

Die Gartenbedingungen im Ohio Valley im Winter unterstützen jedoch das Wachstum vieler Blumenzwiebeln. In den kommenden kühlen Stunden können die Erzeuger beginnen, Blumenzwiebeln wie Tulpen und Narzissen zu bestellen.

Viele Gartenarbeiten für das Ohio Valley werden im August konsequent bleiben. Dies beinhaltet Unkraut und Bewässerung. Da der Monat August einen erheblichen Rückgang der Niederschläge verzeichnet, müssen viele Behälter und Zierpflanzen möglicherweise wöchentlich bewässert werden.

Die Düngung von Pflanzen und Sträuchern sollte zu diesem Zeitpunkt ebenfalls eingestellt werden, da sich das Wachstum in Vorbereitung auf Winter- und Ruhezeiten langsam verlangsamt.

Überwachen Sie weiterhin routinemäßig auf Schädlinge anfälliger Pflanzen.

Bild von Nednapa
Interessante Tatsache

Rückenschule: Grasschnitt und Laub rückenschonend harken
Achten Sie beim Harken immer darauf, dass Bauch- und Rückenmuskulatur aktiv angespannt werden, somit vermeiden Sie eine Fehlhaltung bei der Bewegung und einen möglichen Hexenschuss.