Tipps zur Lymphödem-Gartenarbeit: So vermeiden Sie Lymphödeme während der Gartenarbeit

Gartenarbeit ist eine Aktivität, die von allen Arten von Menschen genossen wird, von den ganz jungen bis zu den ältesten Ältesten. Es diskriminiert nicht, selbst wenn Sie einem Risiko für Lymphödeme ausgesetzt sind. Anstatt Ihren Garten aufzugeben, sollten Sie überlegen, wie Sie vermeiden können, Lymphödemsymptome auszulösen.

Wir werden Ihnen ein paar Tipps für die Gartenarbeit geben, um Lymphödemproblemen vorzubeugen.

Interessante Tatsache

Erntelust statt Wetterfrust
Schon im zeitigen Frühjahr Gemüse ernten und im Herbst die Erntezeit verlängern – das Gewächshaus „Typ Allplanta“ von Beckmann bietet dafür den passenden Platz.

Was ist Lymphödem?

Gartenarbeit ist ein Hobby, das Ihren Körper und Ihr Gehirn herausfordern kann, je nachdem, wie Sie es angehen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie Ihre Pflanzen aufgeben müssen, nur weil Sie einem Lymphödemrisiko ausgesetzt sind. Gartenarbeit mit Lymphödem ist ähnlich wie alles andere mit Lymphödem. Sie müssen lediglich Ihre Herangehensweise an Ihre Landschaft ändern.

Lymphödem ist eine abnormale Ansammlung von Flüssigkeit direkt unter der Haut. Es ist am häufigsten in Armen und Beinen, kann aber überall am Körper auftreten. Einige Menschen haben ein Lymphödem, weil sie damit geboren wurden, aber viele andere entwickeln den Zustand als Folge der Entfernung von Lymphknoten oder einer Schädigung während der Krebsbehandlung.

Unbehandelt kann ein Lymphödem zu schweren Infektionen, Cellulitis oder Fibrose unter der Haut führen. Es besteht die Gefahr, dass bei der Gartenarbeit für gefährdete Bevölkerungsgruppen ein Lymphödem auftritt, aber es gibt auch sichere Möglichkeiten, sich dem Boden zu nähern.

Interessante Tatsache

Farbatlas Flechten und Moose
In der Einführung zu den Flechten geht es zunächst um das richtige Sammeln, Bestimmen und Untersuchen sowie um die wichtigsten Bestimmungsmerkmale.

Gartenarbeit mit Lymphödem

Hier sind einige unserer beliebtesten Tipps für die Gartenarbeit bei Lymphödemen:

Tragen Sie eine passende Gartenkleidung. Von Handschuhen bis zu Stiefeln muss alles passen, um Blasen oder Verengungen zu vermeiden, wenn Schwellungen auftreten. Das Tragen von Kopf bis Fuß ist ein wichtiger Schritt, da selbst ein Insektenstich oder eine Stichwunde aus einem Rosenstrauch ein Lymphödem auslösen kann.

Halten Sie Ihre Kompressionskleidung sauber und trocken. Der beste Weg, um Probleme beim Tragen von Kompressionskleidung im Garten zu vermeiden, besteht darin, sie auf Sauberkeit und Trockenheit zu überwachen. Schmutzige oder nasse Kleidungsstücke können zu Lymphödemen führen. Wechseln Sie daher sofort die Ausrüstung, wenn Sie feststellen, dass sie nicht richtig ist.

Kümmere dich um das Wetter. Wenn es sehr kalt oder heiß ist, sollten Sie Ihre Zeit im Garten stark einschränken. Kaltes Wetter kann dazu führen, dass sich die Haut abplatzt oder schwitzt. Mehr als 15 Minuten in der Hitze sind ein ebenso störender Auslöser.

Planen Sie Ihre Gartenarbeit im Voraus. Eines der wichtigsten Dinge, die bei Lymphödemen zu beachten sind, ist, dass Sie am besten in Schüben trainieren. Planen Sie Ihre Aktivitäten im Voraus, damit Sie sie in kleinere Aufgaben aufteilen können, in denen Sie sich zwischendurch ausruhen können. Denken Sie daran, Hilfe bei schwerem Heben oder anstrengenden Arbeiten wie Bodenbearbeitung oder Graben in hartem Boden zu erhalten.

Machen Sie eine Vielzahl von Aktivitäten. Wiederholungen können zu Lymphödemen führen. Pflanzen Sie ein paar Setzlinge, beschneiden Sie als nächstes einen Busch und fügen Sie dann etwas Kompost zu Ihren Topfpflanzen hinzu. Sie müssen nicht alle größeren Aufgaben gleichzeitig erledigen. Sie können sich stattdessen durch einen Kreislauf von „Must Dos“ drehen, um die Wahrscheinlichkeit eines Lymphödems zu verringern.

Bild von Dolgachov
Interessante Tatsache

Rückenschule: Tipps zum Rasenmähen
Spannen Sie beim Schieben des Rasenmähers stets den Bauch an (Bauchnabel einziehen), und nehmen Sie die Kraft aus beiden leicht gebeugten Beinen. So können Sie die Bewegung rückenschonend auf den Mäher übertragen.