Tipps zum Anbau von Mais im Garten

Mais (Zea mays) ist eines der beliebtesten Gemüsesorten, die Sie in Ihrem Garten anbauen können. Jeder liebt Maiskolben an einem heißen Sommertag, der mit Butter beträufelt ist. Darüber hinaus kann es blanchiert und gefroren werden, sodass Sie im Winter frischen Mais aus Ihrem Garten genießen können.

Die meisten Methoden zum Anpflanzen von Mais sind ähnlich. Der Unterschied hängt von der Art des Bodens, dem verfügbaren Platz und davon ab, ob Sie den Boden für den Anbau von Mais ändern müssen oder nicht.

Interessante Tatsache

Neophyten in Europa
Biologen haben jetzt die weltweite Ver­brei­tung von Neo­phy­ten in einer Datenbank zusammengetragen, und die Zahlen für Europa sind erstaunlich.Zur Kurzmeldung

So bauen Sie Ihren eigenen Mais an

Wenn Sie Ihren eigenen Mais anbauen möchten, müssen Sie wissen, wie man Mais aus Samen anbaut. Es gibt nicht viele Leute, die tatsächlich zuerst Maispflanzen anfangen; es ist einfach nicht machbar.

Mais wächst gerne in einem Gebiet, das vollen Sonnenschein zulässt. Wenn Sie Mais aus Samen anbauen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie die Samen in gut durchlässigen Boden pflanzen, was Ihren Ertrag dramatisch erhöht. Stellen Sie sicher, dass Ihr Boden viel organisches Material enthält, und düngen Sie, bevor Sie den Mais pflanzen. Eine gute Bodenvorbereitung ist sehr wichtig.

Warten Sie, bis die Bodentemperatur 60 ° C oder mehr erreicht hat. Stellen Sie sicher, dass es viele frostfreie Tage gegeben hat, bevor Sie den Mais in den Boden legen. Andernfalls ist Ihre Ernte spärlich.

Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie Mais aus Samen anbauen können, müssen Sie nur wenige Regeln befolgen. Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Reihen 24 bis 30 cm voneinander entfernt sind. Pflanzen Sie den Mais 60 bis 76 Zoll (1 bis 2 cm) tief in den Boden, etwa 2.5 bis 5 Zoll (9 bis 12 cm) voneinander entfernt.

Mulch hält Ihren Mais unkrautfrei und hält die Feuchtigkeit bei heißem, trockenem Wetter.

Interessante Tatsache

Worauf Sie beim Rasenmäherkauf achten sollten
Ob Benzin-, Elektro- oder handbetriebener Spindelmäher, welcher Rasenmähertyp der richtige für Ihren Garten ist, hängt natürlich ganz entscheidend von der Größe der Rasenfläche ab. Daneben gibt es aber noch viele weitere Kriterien, auf die Sie vor dem Kauf eines Neugerätes achten sollten

Wie lange dauert es, bis Mais wächst?

Sie fragen sich vielleicht: "Wie lange dauert es, bis Mais wächst?" Es gibt viele verschiedene Maissorten und verschiedene Methoden zum Anpflanzen von Mais, sodass Sie 60-Tage-, 70-Tage- oder 90-Tage-Mais pflanzen können. Wenn die meisten Menschen darüber nachdenken, wie sie Mais anbauen sollen, denken sie an ihren eigenen privaten Maisvorrat.

Eine der verschiedenen Methoden zum Anpflanzen von Mais ist eine kontinuierliche Vegetationsperiode. Pflanzen Sie dazu mehrere Maissorten, die in unterschiedlichen Zeitintervallen reifen. Andernfalls pflanzen Sie die gleiche Maissorte, die um 10 bis 14 Tage versetzt ist, damit Sie eine kontinuierliche Ernte erzielen.

Die Erntezeit hängt von der Art des Anbaus und seiner Verwendung ab.

Bild von Thomas Kriese
Interessante Tatsache

Was liegt an im Gemüsegarten?
Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März: • Erbsen früh aussäen • Salat nicht zu tief pflanzen • Möhrensaatgut vorquellen