Tipps für eine einfache Gestaltung von Steingärten

Möchten Sie Ihren Vorder- oder Hinterhof verschönern? Erhöhen Sie möglicherweise Ihren Immobilienwert oder entspannen Sie sich einfach und entfliehen Sie dem Druck des täglichen Lebens? Steingarten ist eine großartige Möglichkeit, um all diese Ziele zu erreichen. Steingärten sind eine einfache Möglichkeit, einen Garten einladend zu gestalten, und es erfordert nicht viel Arbeit. Sie können Ihren Steingarten so gestalten, dass er jede Größe und Form hat oder so einfach oder aufwendig ist, wie Sie möchten. Sie können einen wunderschönen Steingarten mit Blumen, Laub, Teichen, Wasserfällen und natürlich Felsen anlegen. Erfahren wir mehr über Steingärten.

Interessante Tatsache

Worauf Sie beim Rasenmäherkauf achten sollten
Ob Benzin-, Elektro- oder handbetriebener Spindelmäher, welcher Rasenmähertyp der richtige für Ihren Garten ist, hängt natürlich ganz entscheidend von der Größe der Rasenfläche ab. Daneben gibt es aber noch viele weitere Kriterien, auf die Sie vor dem Kauf eines Neugerätes achten sollten

Steingarten Info

Auf den Britischen Inseln begannen Steingärten, auch als Alpengärten bekannt. Reisende, die die Schweizer Alpen besuchten, verbreiteten diese Gärten zu Beginn des XNUMX. Jahrhunderts. Sie waren so beeindruckt von den exquisiten Eigenschaften der Blumen und des Laubs, dass sie begannen, sie in ihren Heimatländern zu züchten.

In den 1890er Jahren hatten die Steingartenentwürfe der Royal Botanic Gardens in England endlich ihren Weg nach Nordamerika gefunden. Der erste wurde auf dem Gelände des Smith College gefunden. Es war eine kleine Reproduktion der in europäischen Ländern gefundenen. Seitdem wurden sie in Wohn- und Hinterhöfen sowie in Unternehmen in ganz Amerika gefunden.

Interessante Tatsache

Naturnahes Gärtnern: Richtiger Umgang mit Lästlingen
Das Zauberwort im Umgang mit sogenannten „Lästlingen“ wie Wespe, Ameise und Mücke lautet „Koexistenz“. Denn wer ein paar einfache Regeln befolgt, kann verhindern, dass die „Lästlinge“ ihrem Namen Ehre machen und uns die Gar­ten­freu­den verderben.

Rock Gardens entwerfen

Bei der Gestaltung Ihres Steingartens sollten Sie Felsen auswählen, die in dem Gebiet beheimatet sind, in dem Sie Ihren Garten anlegen. Dadurch erhält Ihr Steingarten ein natürlicheres Aussehen. Versuchen Sie, Steine ​​zu finden, die ein festes Aussehen haben und keine, die so aussehen, als wären sie absichtlich dort platziert worden.

Die Blumen und Blätter für Ihren Steingarten sollten immer Sorten sein, die in Ihrer Region außergewöhnlich gut wachsen. Pflanzen, die in sehr warmen Klimazonen gedeihen, sollten nicht in kälteren Klimazonen gepflanzt werden. Überprüfen Sie auch die Zonendiagramme, um herauszufinden, wann der richtige Zeitpunkt für das Pflanzen Ihrer Blumen ist.

Ein Steingarten kann auch den Wert Ihrer Immobilie steigern. Potenzielle Käufer von Eigenheimen können sich Ihren Steingarten als einen großartigen Ort vorstellen, um nach einem anstrengenden Arbeitstag mit einem Buch oder einem geliebten Menschen zu sitzen und sich zu entspannen. Steingarten ist nicht nur gut für Ihr Eigentum, sondern auch für Ihre Seele. Es ist ein lohnender und angenehmer Zeitvertreib für viele Menschen, die dem Druck des täglichen Lebens entfliehen wollen.

Bild von Braubücher
Interessante Tatsache

Gartenscheren pflegen und schärfen
Für jede Hand gibt es die richtige Schere, in Größe und Gewicht, für Rechts- oder Linkshänder. Wer im Fachhandel kauft, kann meistens Probeschneiden. Einmal jährlich sollten Sie eine gute Schere zerlegen und pflegen.