Tipps für den Anbau großer Zwiebeln im Garten

Nach den meisten Zwiebelinformationen bestimmt die Anzahl der Blätter, die die Pflanze produziert, bevor die Tage kürzer werden, die Größe der Zwiebel. Je früher Sie den Samen (oder die Pflanzen) pflanzen, desto größer sind die Zwiebeln, die Sie anbauen. Wenn Ihre Zwiebeln nicht groß werden, lesen Sie weiter, um weitere Informationen zu Zwiebeln zu erhalten, mit denen Sie das beheben können.

Interessante Tatsache

Winterquartiere für Igel, Marienkäfer und Co.
Viele Tiere überwintern in unseren Gärten und nutzen dafür die un­ter­schied­lichs­ten Über­win­te­rungs­quar­tie­re. Wir als Gar­ten­freun­de können aktiv etwas dafür tun, dass in unseren Gärten genügend Un­ter­schlupf­mög­lich­kei­ten vorhanden sind, damit die Tiere gesund durch die kalte Jahreszeit kommen.

Fakten über Zwiebeln

Zwiebeln sind gut für uns. Sie haben einen hohen Energie- und Wassergehalt. Sie sind kalorienarm. Zwiebeln erhöhen die Durchblutung, senken den Blutdruck und verhindern die Blutgerinnung. Die Liste der Zwiebelfakten kann weiter und weiter gehen; Eine der wichtigsten Tatsachen über Zwiebeln ist jedoch, wie man sie anbaut.

Interessante Tatsache

Gartenteiche mit Wasserpflanzen
Sie sind nicht nur ein Quell der Freude, Entspannung und Schönheit für Gartenbesitzer, sie bieten auch vielen bedrohten Pflanzen und Tieren ein Ersatz-Quartier für zerstörte natürliche Lebensräume. „Mundraub“ aus der Natur ist allerdings verboten. Doch die meisten Arten aus der Natur sind auch im Handel zu bekommen. Und wenn richtig gebaut und gepflanzt wird, dann stellt sich der Rest des Ökosystems von selbst ein.

Wachsende Zwiebel Info

Zwiebeln können aus Samen, Sets oder Pflanzen gezogen werden. Samen entwickeln sich im Sommer, sobald die Blüten aufhören zu blühen. Die Samen können im frühen Frühling direkt im Garten ausgesät werden. Die Zwiebelpflanzen können bis zum Spätsommer / Frühherbst geerntet werden.

Zwiebelsets, die aus dem Saatgut des Vorjahres gezüchtet werden, sind bei der Ernte und Lagerung in der Regel etwa so groß wie Murmeln, bis sie im folgenden Frühjahr gepflanzt werden können.

Zwiebelpflanzen werden ebenfalls aus Samen gewonnen, haben aber beim Ziehen nur die Größe eines Bleistifts. Zu diesem Zeitpunkt werden die Zwiebelpflanzen an Gärtner verkauft.

Sets und Pflanzen sind im Allgemeinen die beliebtesten Methoden zum Anbau von Zwiebeln. Allgemeine Zwiebelinformationen sagen uns, dass es oft einfacher ist, große Zwiebeln aus Pflanzen als aus Samen zu züchten.

Interessante Tatsache

Vegetarisch grillen
Grillen ohne Fleisch? Fehlt da nicht etwas? Nein, wer Gemüse zum Mittelpunkt eines Grillabends macht, wird für eine kulinarische Überraschung sorgen.

Hilfe, meine Zwiebeln werden nicht groß - wachsen große Zwiebeln

Es ist nur eine dieser Zwiebeltatsachen, dass der Schlüssel zum Anbau großer Zwiebeln das frühe Pflanzen mit Dünger oder Kompost ist. Samen können auch in Schalen ausgesät und an einem kühlen Ort belassen werden, bis die Sämlinge eine Höhe von etwa 1 bis 2 Zoll erreichen. Zu diesem Zeitpunkt können sie in tiefe biologisch abbaubare Töpfe gegeben werden, die mit lockerem, kompostiertem Boden gefüllt sind.

Platzieren Sie die Sämlinge oben und halten Sie die Töpfe etwas trocken, um eine stärkere Wurzelbildung zu fördern, wenn sie sich auf der Suche nach Feuchtigkeit nach unten bewegen. Pflanzen Sie die Töpfe im Frühjahr in den Garten. Wenn sie Feuchtigkeit aus dem Boden aufnehmen, zersetzen sie sich schließlich und fördern ein sekundäres Wurzelsystem in der Nähe der Bodenoberfläche, das größere Zwiebeln produziert.

Zwiebelsätze und Zwiebelpflanzen benötigen lockeren Boden und sollten früh (Ende Februar oder März) gepflanzt werden. Grabe einen flachen Graben und arbeite mit Kompost oder Dünger für große Zwiebeln. Ebenso können Hochbeete implementiert werden. Pflanzen Sie die Zwiebeln etwa einen Zentimeter tief und 4 bis 5 Zentimeter voneinander entfernt.

Ein größerer Abstand erleichtert die Bekämpfung von Unkräutern, die um Nährstoffe konkurrieren können. Halten Sie den Bereich Unkraut frei; Andernfalls werden die Zwiebeln nicht groß. Sobald die Zwiebelknollen anschwellen (im späten Frühjahr), stellen Sie sicher, dass sie über dem Boden bleiben. Zwiebelpflanzen werden bis Mitte des Sommers weiter an Größe zunehmen. Zu diesem Zeitpunkt beginnen ihre Spitzen zu verblassen. Sobald diese Spitzen vollständig verblasst und umgefallen sind, können Zwiebelpflanzen gezogen und einige Tage in der Sonne getrocknet werden, bevor sie an einem kühlen, trockenen Ort gelagert werden.

Wachsende Zwiebeln müssen nicht frustrierend sein. Beginnen Sie früh, befolgen Sie die oben genannten Fakten zu großen Zwiebeln und denken Sie daran, Kompost oder Dünger für große Zwiebeln hinzuzufügen.

Bild von Daniel R. Blume