Stoppen Sie das Keimen von Baumstümpfen – entfernen Sie Baumstümpfe und Wurzeln

Nach dem Fällen eines Baumes kann es vorkommen, dass der Baumstumpf jedes Frühjahr sprießt. Die einzige Möglichkeit, die Sprossen zu stoppen, besteht darin, den Stumpf zu töten. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie einen Zombie-Baumstumpf töten können.

Interessante Tatsache

Kübelpflanzen im Winterquartier richtig pflegen
Viele Überwinterungsräume sind zu dunkel und meist auch zu warm. Deshalb beginnen dort die Pflanzen viel zu früh - bereits im Februar - auszutreiben.

Mein Baumstumpf wächst nach

Sie haben zwei Möglichkeiten, um Baumstümpfe und Wurzeln loszuwerden: Schleifen oder chemisches Abtöten des Baumstumpfes. Das Schleifen tötet normalerweise den Stumpf beim ersten Versuch, wenn es richtig gemacht wird. Das chemische Töten des Stumpfes kann mehrere Versuche dauern.

Stumpfschleifen

Stumpfschleifen ist der richtige Weg, wenn Sie stark sind und gerne schweres Gerät laufen. Stumpfmühlen sind im Ausrüstungsverleih erhältlich. Stellen Sie sicher, dass Sie die Anweisungen verstanden haben und über geeignete Sicherheitsausrüstung verfügen, bevor Sie beginnen. Schleifen Sie den Stumpf 6 bis 12 cm unter der Erde, um sicherzustellen, dass er tot ist.

Baumpfleger können diese Aufgabe auch für Sie erledigen. Wenn Sie nur ein oder zwei Stümpfe mahlen müssen, stellen Sie möglicherweise fest, dass die Kosten nicht viel höher sind als die Mietgebühren für eine Mühle.

Chemische Kontrolle

Eine andere Möglichkeit, das Keimen von Baumstümpfen zu stoppen, besteht darin, den Baumstumpf mit Chemikalien abzutöten. Diese Methode tötet den Stumpf nicht so schnell wie das Schleifen, und es kann mehr als eine Anwendung dauern, aber es ist einfacher für Heimwerker, die sich der Aufgabe des Stumpfschleifens nicht gewachsen fühlen.

Bohren Sie zunächst mehrere Löcher in die Schnittfläche des Rumpfes. Tiefere Löcher sind effektiver. Als nächstes füllen Sie die Löcher mit Stumpfkiller. Es gibt verschiedene Produkte auf dem Markt, die ausdrücklich für diesen Zweck hergestellt wurden. Darüber hinaus können Sie in den Löchern Unkrautvernichter verwenden. Lesen Sie die Etiketten und verstehen Sie die Risiken und Vorsichtsmaßnahmen, bevor Sie ein Produkt auswählen.

Wenn Sie im Garten chemische Herbizide verwenden, sollten Sie eine Schutzbrille, Handschuhe und lange Ärmel tragen. Lesen Sie das gesamte Etikett, bevor Sie beginnen. Bewahren Sie alle verbleibenden Produkte im Originalbehälter auf und bewahren Sie sie außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Wenn Sie nicht glauben, dass Sie das Produkt wieder verwenden werden, entsorgen Sie es sicher.

Hinweis: Die chemische Kontrolle sollte nur als letztes Mittel eingesetzt werden, da organische Ansätze umweltfreundlicher sind.

Bild von Matfiej
Interessante Tatsache

ADR-Rosen 2016
Drei Jahre lang wurden wieder zahlreiche Rosensorten in ganz Deutschland geprüft. Am Ende wurde das begehrte ADR-Prä­di­kat an 13 Rosenschönheiten verliehen. Eine Liste der ADR­Neu­hei­ten finden Sie hier.